Präsentationen und Testfahrten 2017

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
chief500
Beiträge: 1735
Registriert: Fr Jun 12, 2009 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von chief500 » Fr Jan 06, 2017 6:52 pm

Die ersten Präsentationstermine sind bekannt:

21.2: Renault
22.2: Force India in Silverstone
23.2: Mercedes in Silverstone
24.2: Ferrari in Fiorano​


chief500
Beiträge: 1735
Registriert: Fr Jun 12, 2009 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von chief500 » Mo Jan 16, 2017 11:20 pm

21.2: Renault
22.2: Force India in Silverstone
23.2: Mercedes in Silverstone
24.2: Ferrari in Fiorano
24.2: McLaren

Da werden die Journos fluchen. Mc und Fer am gleichen Tag

chief500
Beiträge: 1735
Registriert: Fr Jun 12, 2009 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von chief500 » Mo Feb 20, 2017 10:52 am

Der neue Sauber

web page

HorizonF1
Beiträge: 408
Registriert: Di Dez 06, 2016 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von HorizonF1 » Mo Feb 20, 2017 10:56 am

Hier die offizielle Seite: web page


Die Lackierung erinnert stark an Rothmans: web page


Nur drei kleine Sponsoren und ein paar Partner auf dem Auto. Schade.

Edit: Interessante Airbox.

<small>[ 20.02.2017, 11:04: Beitrag editiert von: HorizonF1 ]</small>

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von donington93 » Mo Feb 20, 2017 11:12 am

Iiihhh, jetzt sieht's zwar bullig und gedrungen aus, aber auf eine nicht schöne, sondern eher klobige Art und Weise...

Hamilton hatte recht: sieht aus wie'n Boot.

donington93

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von flingomin » Mo Feb 20, 2017 11:23 am

Schön isses nicht.
Aber es ist auch nur ein Sauber.
Warten wir ab, bis im Lauf der Woche die richtigen Formel 1 Fahrzeuge präsentiert werden.
Ich denke nicht, dass diese ähnlich unausgegoren und klobig wirken werden.
Bei Sauber fehlts eben an allem.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von flingomin » Mo Feb 20, 2017 11:33 am

Die Proportionen stimmen jetzt noch weniger.
So schmal an der Karosse wie zuvor, dafür viel läääänger.

Die Außenhaut des Sauber mit seinen vielen planen Flächen wirkt, wie grob mit dem Fuchsschwanz aus einem Styroporblock gesägt.
Sieht nicht aus, als ob sowas glett durch den Wind flutscht.
Dazu den vermutlich schwächsten Motor im Feld, ohne Aussicht auf nur ein halbes zusätzliches PS bis November.
War bei Sauber aber abzusehen, die haben kaum noch das Geld ihre Leute zu bezahlen.
Damit kann man halt kein schnelles Auto bauen.

Wurz
Beiträge: 1259
Registriert: Mi Mai 14, 2003 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von Wurz » Mo Feb 20, 2017 11:50 am

Finde den Sauber eigentlich recht hübsch. Im Vergleich zu den letzten Jahren ist er mal wieder schön anzusehen.

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 3604
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von Maglion » Mo Feb 20, 2017 11:59 am

Die Austos sind nicht schöner geworden. Dieser ganze Flügelchenoverkill gehört radikal reduziert.
Auch diese riesen Grundplatte, sieht unmöglich aus.
Baim Sauber ist die auf jeder Seite mindesten 20cm breiter als die Seitenkästen. Da gibt es bei zweikämpfen keine Kampfspuren mehr am Seitenkästen, sondern da zerreisst es dann den Reifen - ob da so sinnvoll ist?
Die Penisnasen sind auch zurück, allerdings in der Miniausgabe, ganz zu schweigen von den häßlichen Frontflügeln - viel zu groß, viel zu viel Aerogeschnörkel.

Je mehr man sich den Sauber anschaut, desto häßlicher wird er und desto mehr fragt man sich, was der ganze Mist soll.
Das einzige, was optisch wirklich etwas gebracht hat, sind die bulligeren Reifen.

Was nützt ein breiteres Autos, wenn nur die Bodenplatte breiter und die Seitenkästen schmäler werden? Optisch wirkts das Chassis noch immer schmal. So ist das eben, wenn man beim Schreiben des Reglements nicht zu Ende denkt.

Ein großer Frontflügel ist nicht dars Problem, so lange er Proportional zum Rest passt, aber wenn der Frontflügle deutlich breiter ist, als die Seitenkästen, sieht das eben Kacke aus. Und mit dem Miniheckflügel fehlt zudem ein optischer Ausgleich am Heck. Anstatt die Abtrieb über den Unterb oden zu erzuegen, sollte man das mehr dem Heckflügel verlagern, dann gibt es auch wieder einen echten Windschatten.

Auch die riesige finne am Heck sieht unmöglich aus und schadet der Optik enorm - solche Lösungen gehören einfach verboten und gut ist.

Der Sauber mag villeicht nicht das schönster 2017er Auto sein, aber ich befürchte, dass der Rest auch nicht viel hübscher wird.

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von donington93 » Mo Feb 20, 2017 1:09 pm

Vielleicht wäre es ein wenig weniger schlimm, wenn die Airbox oben ein wenig weiter in die Höhe gehen würde (um 15-20 cm vielleicht (?)).

Und was die Relativierung "ist ja bisher nur ein Sauber" angeht:

Als ob bisher die Autos immer komplett unterschiedlich aussahen (auch bei kompletten Regeländerungen). Also ist wohl Ähnliches auch bei anderen Teams zu erwarten.

donington93

F1-Zuschauer
Beiträge: 1337
Registriert: Sa Sep 06, 2003 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von F1-Zuschauer » Mo Feb 20, 2017 1:28 pm

Endlich sehen die Autos wieder vernünftig aus, vor allem wegen dem tieferen und breiteren Heckspoiler.

Und das auch Bernie abgesetzt wurde, ist für die Formel1 eine Bereicherung.

Sonic84
Beiträge: 433
Registriert: Mi Mär 26, 2014 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von Sonic84 » Mo Feb 20, 2017 1:43 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong> Die für mich schönsten Flügel waren diese. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn man noch ein paar Jahre zurückgeht, wird es meiner Ansicht nach sogar noch ein wenig netter anzusehen:

https://www.favcars.com/mclaren-honda-m ... 416231.htm

Sonic84
Beiträge: 433
Registriert: Mi Mär 26, 2014 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von Sonic84 » Mo Feb 20, 2017 1:53 pm

@ Doni:

Ich finde, dass es schon teilweise große Unterschiede gegeben hat in letzter Zeit. Hier am Beispiel des Jahres 2014.

Caterham


Mercedes

Da hoffe ich einfach, dass das Reglement bei den noch ausstehenden Teams auf eine andere Weise interpretiert wurde.
Aber ich weiß, was du meinst...
Wir werden sehen. Bild

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von flingomin » Mo Feb 20, 2017 2:38 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Sonic84:
<strong> @ Doni:

Ich finde, dass es schon teilweise große Unterschiede gegeben hat in letzter Zeit. Hier am Beispiel des Jahres 2014.

Caterham

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">So isses!
Stellt euch mal vor, der Caterham wäre damals die erste Präsentation gewesen, und alle wären davon ausgegangen, die Autos Jahrgang 2014 sähen eben so aus. Zum Glück war es nur der Ausrutscher eines Teams.
Ich hab schon noch Hoffnung.
Wenn ich in den vergangenen Jahren ästhetische Fahrzeuge hätte nennen müssen, die Sauber wären mir wohl nicht als erstes eingefallen.
McLaren, Renault, RedBull, Mercedes…ich glaube die werden etwas ansehlicher aussehen.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von flingomin » Mo Feb 20, 2017 2:39 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Sonic84:
<strong> [Wenn man noch ein paar Jahre zurückgeht, wird es meiner Ansicht nach sogar noch ein wenig netter anzusehen:

https://www.favcars.com/mclaren-honda-m ... 416231.htm </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Stimmt, schön aufgeräumt. Aber ich mochte die tiefen Nasen nie besonders.

HorizonF1
Beiträge: 408
Registriert: Di Dez 06, 2016 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von HorizonF1 » Mo Feb 20, 2017 3:05 pm

Für mich sind die Autos auch zu lang. Der Sauber ist 5,14 Meter lang und damit länger als eine S-Klasse (5,11).

Die Nasenregelungen müssen unbedingt geändert werden, denn die sehen 2017 wieder alle gleich aus (außer wahrscheinlich Mercedes). Die Finne kann auch weg. Länge der Autos auf 4,60 Meter begrenzen. Der Rest sieht gut aus.

Die ganzen Anbauteile finde ich eigentlich gut. Speziell die 'Transformer' von 2008. Bild

Titanix
Beiträge: 76
Registriert: Do Jul 19, 2012 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von Titanix » Mo Feb 20, 2017 4:18 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong> Schön isses nicht.
Aber es ist auch nur ein Sauber.
Warten wir ab, bis im Lauf der Woche die richtigen Formel 1 Fahrzeuge präsentiert werden.
Ich denke nicht, dass diese ähnlich unausgegoren und klobig wirken werden.
Bei Sauber fehlts eben an allem. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">und

"Die Proportionen stimmen jetzt noch weniger.
So schmal an der Karosse wie zuvor, dafür viel läääänger.

Die Außenhaut des Sauber mit seinen vielen planen Flächen wirkt, wie grob mit dem Fuchsschwanz aus einem Styroporblock gesägt.
Sieht nicht aus, als ob sowas glett durch den Wind flutscht.
Dazu den vermutlich schwächsten Motor im Feld, ohne Aussicht auf nur ein halbes zusätzliches PS bis November.
War bei Sauber aber abzusehen, die haben kaum noch das Geld ihre Leute zu bezahlen.
Damit kann man halt kein schnelles Auto bauen."

Ich bin echt beeindruckt von der kompetenten Analyse Bild

Jetzt gibt es gerade mal drei Bilder vom Sauber...

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von donington93 » Mo Feb 20, 2017 4:20 pm

1993/1994 war von der reinen Form her schön (in einigen Fällen die Lackierung außen vor gelassen).

Ob Williams, McLaren oder Ferrari, egal wer.

Knick vorne an der Nase, aber rund und harmonisch (auch der Neigungswinkel oder Silhouette von der Airbox war schön und harmonisch). Fand ich noch mal schöner als die 1995er/1996er/1997er Dinger.

Und mag sie noch so effizienter sein, aber diese Hoch-Nasenspitze, die ursprünglich von Benetton (?) ausging, fand ich nie toll.

donington93

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4274
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von danseys » Mo Feb 20, 2017 4:31 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HorizonF1:
<strong> ...Finne kann auch weg... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">sagt Lewis... Bild

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von flingomin » Mo Feb 20, 2017 5:01 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Titanix:
<strong>

Ich bin echt beeindruckt von der kompetenten Analyse Bild
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wvon Du beeindruckt bist ist mir erstems relativ egal, zweitens wird Sauber mit diesem Ding dieses Jahr MIT ABSTAND letzter werden.

Spätestens im November wirst Du das dann auch wissen.

Titanix
Beiträge: 76
Registriert: Do Jul 19, 2012 1:01 am

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von Titanix » Mo Feb 20, 2017 5:37 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Titanix:
<strong>

Ich bin echt beeindruckt von der kompetenten Analyse Bild
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wvon Du beeindruckt bist ist mir erstems relativ egal, zweitens wird Sauber mit diesem Ding dieses Jahr MIT ABSTAND letzter werden.

Spätestens im November wirst Du das dann auch wissen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Gut möglich, dass Sauber letzter sein wird und das mit dem Motor bin ich mit dir einig, dass das wohl kaum von Vorteil sein wird. Aber du hast gerade mal drei Bilder vom Sauber gesehen und weisst, dass er nicht aerodynamisch im Vergleich zu den anderen "richtigen" F1-Wagen sein wird, ohne je ein anderer gesehen zu haben. Das erachte ich nicht als kompetent, unabhängig, ob es dir gleichgültig ist oder nicht.

Gutmensch
Beiträge: 953
Registriert: Mo Jan 27, 2003 1:01 am
Kontaktdaten:

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von Gutmensch » Mo Feb 20, 2017 8:10 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Titanix:
<strong>

Ich bin echt beeindruckt von der kompetenten Analyse Bild

Jetzt gibt es gerade mal drei Bilder vom Sauber... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nennt sich esoterische Aerodynamik. War hier früher mal ne große Sache Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 31815
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von Stefan P » Mo Feb 20, 2017 8:27 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Gutmensch:
Nennt sich esoterische Aerodynamik. War hier früher mal ne große Sache Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild ....ach ja... *seufz*...gute alte Zeit

Bild

Tyrrell P34
Beiträge: 2051
Registriert: Fr Dez 02, 2005 1:01 am
Wohnort: Epsom, Surrey, Woodshed 1

Präsentationen und Testfahrten 2017

Beitrag von Tyrrell P34 » Mo Feb 20, 2017 8:32 pm

Maglion </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Die Austos sind nicht schöner geworden. Dieser ganze Flügelchenoverkill gehört radikal reduziert. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das Vorhandensein der Flügelchen wird aber nicht von ästhetischen Gründen sondern von aerodynamischen Gesetzen bestimmt. Bild

Die sollen endlich Ground effect zulassen dann braucht man den ganzen Kram nicht mehr.

Im übrigen ist der Sauber durchaus gelungen (zumindest optisch) vor allem die Frontpartie. Zum Glück gibt es diese potthässlichen Hochnasen nicht mehr, die eine ganze Autogeneration verschandelt haben. Bild

Aber mit der Bodenplatte geb ich dir recht: Da hätte man schon die Regularien so abfassen müssen dass Mindestbreite auch für das Chassis gilt und nicht für das gesamte Auto. Bild

Aber wenn wir schon von der Optik reden:

So

so

und

so sah das aus.

Antworten