.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Dissident
Beiträge: 7313
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Dissident » So Jul 30, 2017 4:17 pm

Toto über Hollywood:"...Lewis absolut Teamplayer...100%"

Hollywood guckt bedröppelt rein:"...ich habe hart für diesen Platz gearbetet....das Team hat mich darum gebeten.." Bild

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44091
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von HaPe » So Jul 30, 2017 4:18 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong> Toto über Hollywood:"...Lewis absolut Teamplayer...100%"

Hollywood guckt bedröppelt rein:"...ich habe hart für diesen Platz gearbetet....das Team hat mich darum gebeten.." Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

susade
Beiträge: 351
Registriert: So Okt 08, 2006 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von susade » So Jul 30, 2017 4:18 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jupiterson:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Maglion:
<strong> Zieleinlauf wie Startaufstellung.....bis zu Alonso, der wegen dem unglücklichen Ausfall von Ricciardo einen Platz gewonnen hat.

Super Zweikampf bei Mercedes um die WM inkl. zwei atemberaubenden Überholmanövern - was für ein Rennen ! Bild Bild

Vettel verteitigt sich großartig gegen Kimi, der sich trotz besserem Auto die Zähne am grandios fahrenden Vettel ausbeißt - WAHNSINN !!! Bild

vandamm
Beiträge: 262
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von vandamm » So Jul 30, 2017 4:19 pm

Sorry an alle die das Fairplay von Mercedes feiern....

War da nicht was im Dunkeln in der Wüste? Da hat Mercedes OMG ordentlich Kritik für erhalten. Wann bekommt Bottas den Platz wieder....?

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 5867
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von seahawk » So Jul 30, 2017 4:19 pm

Ferrari oder Mercedes, im Endeffekt das gleiche in anderer Lackierung.

Dissident
Beiträge: 7313
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Dissident » So Jul 30, 2017 4:20 pm

Warum tut man sich allgemein so schwer damit?

Anfang der Saison: Frei fahren.

Dann zeichnet sich irgendwann ab welcher Fahrer die besseren Chancen hat = Teamorder, ausser der "B-Fahrer" ist so viel schneller dass eine Teamorder keinen Sinn macht.

Man sollte es zumindestens verhindern dass der B-Fahrer dem A-Fahrer im Weg steht.

Ganz einfach.

Gun Shot
Beiträge: 715
Registriert: Do Feb 24, 2005 1:01 am
Wohnort: Schweiz

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Gun Shot » So Jul 30, 2017 4:22 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong> Warum tut man sich allgemein so schwer damit?

Anfang der Saison: Frei fahren.

Dann zeichnet sich irgendwann ab welcher Fahrer die besseren Chancen hat = Teamorder, ausser der "B-Fahrer" ist so viel schneller dass eine Teamorder keinen Sinn macht.

Man sollte es zumindestens verhindern dass der B-Fahrer dem A-Fahrer im Weg steht.

Ganz einfach. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">gestempelt und unterschrieben Bild

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44091
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von HaPe » So Jul 30, 2017 4:24 pm

@Dissident
Gute Frage.

Mercedes versucht die vermeintliche Gleichberechtigung der Fahrer bis ins letzte Rennen in die Kamera zu postulieren.
Was auch immer das soll ... .glaubt denen eh keiner.

Und dann bringt man sich mit dieser Schmierenkomödie eben auch mal in Situationen wie heute ... und muss plötzlich Punkte herschenken. Ups.

Dissident
Beiträge: 7313
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Dissident » So Jul 30, 2017 4:26 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Gun Shot:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong> Warum tut man sich allgemein so schwer damit?

Anfang der Saison: Frei fahren.

Dann zeichnet sich irgendwann ab welcher Fahrer die besseren Chancen hat = Teamorder, ausser der "B-Fahrer" ist so viel schneller dass eine Teamorder keinen Sinn macht.

Man sollte es zumindestens verhindern dass der B-Fahrer dem A-Fahrer im Weg steht.

Ganz einfach. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">gestempelt und unterschrieben Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ist natürlich eine Grauzone ab wann man sagt: OK, so und so siehts aus, wir müssen zusehen dass wir den WM-Titel gewinnen und daher bitte den anderen vorbei lassen bzw. nicht im Weg stehen.

Bei Ferrari ist es eben so dass Raikkonen viel weniger Punkte hat klar hat er es verdient mal wieder zu gewinnen, ist ja nicht das erste Rennen wo es knapp nicht gereicht hat. Aber der Titel hat nun mal die oberste Priorität, ein Einzelergebnis ist schnell vergessen, da wächst Gras drüber, siehe Baku oder das Silverstone Reifendebakel von Ferrari. Einen Titel zu verlieren hingegen kann einen jahrelang verfolgen.

Mercedes hat die letzten 3 Titel geholt und der letzte Ferrari Titel ist 10 Jahre her..

Das sagt eigentlich schon alles.

Gun Shot
Beiträge: 715
Registriert: Do Feb 24, 2005 1:01 am
Wohnort: Schweiz

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Gun Shot » So Jul 30, 2017 4:29 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> @Dissident
Gute Frage.

Mercedes versucht die vermeintliche Gleichberechtigung der Fahrer bis ins letzte Rennen in die Kamera zu postulieren.
Was auch immer das soll ... .glaubt denen eh keiner.

Und dann bringt man sich mit dieser Schmierenkomödie eben auch mal in Situationen wie heute ... und muss plötzlich Punkte herschenken. Ups. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">uns musst du nicht überzeugen. wir glauben dir. danke HaPe Bild

HAGA
Beiträge: 4266
Registriert: Di Mär 02, 2004 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von HAGA » So Jul 30, 2017 4:32 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> @Dissident
Gute Frage.

Mercedes versucht die vermeintliche Gleichberechtigung der Fahrer bis ins letzte Rennen in die Kamera zu postulieren.
Was auch immer das soll ... .glaubt denen eh keiner.

Und dann bringt man sich mit dieser Schmierenkomödie eben auch mal in Situationen wie heute ... und muss plötzlich Punkte herschenken. Ups. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Indirekt behauptet du, dass selbst wenn VB schneller wäre, er sich hinten anstellen müsste...
Mercedes macht das was sie gesagt haben, beide Fahrer sind vor der Pause in einer guten Position. Somit kann viel schieflaufen, Mercedes hat die WM Chance.

46&2
Beiträge: 145
Registriert: So Jul 20, 2014 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von 46&2 » So Jul 30, 2017 4:36 pm

@HaPe

Damit man es Schmierenkomödie nennen kann,muss erstmal eine offentsichtliche Bevorteilung eines Fahrers stattfinden,oder ?

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 688
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » So Jul 30, 2017 4:56 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von mikag:
<strong>Tja, HaPe - selbsternannter "Herr Objektiv". Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hinterher ist man immer schlauer. Bild Ich habe ehrlich gesagt auch nicht damit gerechnet, dass Mercedes wieder zurück tauscht, das wäre auf versteckte Weise sozusagen die perfekte Teamorder gewesen. Deswegen Respekt an Hamilton, dass er es dann doch noch gemacht hat. So fair muss man dann auch sein. Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 31814
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Stefan P » So Jul 30, 2017 5:04 pm

...ich war erstaunt, daß Hamilton seinen Platz wieder abgeben musste und es auch tat. Vermutlich hat HaPe Recht, daß ständige Geschwafel von 'Teamspirit' 'Sportsmanship' 'Fairplay' 'das Team ist der Gott' etc. ließ Mercedes diesmal keine Wahl. Wenn es nur nach Lauda gegangen wäre, wäre Hamilton auf dem Podest gewesen.

Und auf keinem anderen Kurs hätte Ferrari diese Doppelführung so gut verteidigen können wie eben in Ungarn. Kimi will ja auch bald seinen Vertrag haben für 2018, der ja angeblich ohnehin schon in 'trockene Tücher' gewickelt ist und den wird er nicht mit einer Attacke gegen Vettel riskieren wollen.

Witzig fand ich das Gemälde auf dem Asphalt mit Alonso im Liegestuhl,...dieses Urlaubsmotiv hat ihm auch gefallen

Dukenukem
Beiträge: 82
Registriert: Di Aug 15, 2006 1:01 am
Kontaktdaten:

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Dukenukem » So Jul 30, 2017 5:14 pm

Im Lager der bekannten Anti Lötlampen kann man es nicht ertragen, dass der talentlose mit seinem weidwunden Auto den Kollegen nicht passieren ließ wie der Bückling- er hat ja alles aufs Spiel gesetzt
Einen Dreck hat er - durch das vermeiden der Kerbs hat er Zeit verloren hätte aber 100 Runden lang JEDEN hinter sich gehalten - das Auto war jederzeit schnell genug das Überholen trotz DRS erfolgreich abzuwehren
Jetzt soll er den Platz tauschen dass Räikkönen auf 1 Safe ist und er nach Möglichkeit Platz 2 irgendwie verteidigt
Ihr kleinen Anti Leuchten habt nicht den geringsten Schimmer wie absolut sicher Vettel und das Team war, 1 und 2 genau so ins Ziel zu schaukeln

Dukenukem
Beiträge: 82
Registriert: Di Aug 15, 2006 1:01 am
Kontaktdaten:

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Dukenukem » So Jul 30, 2017 5:24 pm

Eins noch - hätte man getauscht und Vettel hätte P2 trotzdem locker halten können - hätte man dann vom "Sportsgeist" auch wieder Positionen tauschen müssen Bild

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44091
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von HaPe » So Jul 30, 2017 5:26 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HAGA:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> @Dissident
Gute Frage.

Mercedes versucht die vermeintliche Gleichberechtigung der Fahrer bis ins letzte Rennen in die Kamera zu postulieren.
Was auch immer das soll ... .glaubt denen eh keiner.

Und dann bringt man sich mit dieser Schmierenkomödie eben auch mal in Situationen wie heute ... und muss plötzlich Punkte herschenken. Ups. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Indirekt behauptet du, dass selbst wenn VB schneller wäre, er sich hinten anstellen müsste...
Mercedes macht das was sie gesagt haben, ... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es gab schonmal ein Rennen diese Saison wo VB sich anstellen musste und den Platz NICHT wiederbekam obwohl es ihm wie heute zugesagt wurde.

Schon vergessen?

Sonic84
Beiträge: 433
Registriert: Mi Mär 26, 2014 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Sonic84 » So Jul 30, 2017 5:46 pm

Lewis hat mich gerade angerufen und hat gesagt, dass er alle restlichen Rennen der Saison gewinnt.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4274
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von danseys » So Jul 30, 2017 5:49 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jupiterson:
<strong> das ist das grossartige an der F1: Windschattenfahren Bild

Bild

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4274
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von danseys » So Jul 30, 2017 6:04 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jupiterson:
<strong> ... Aber eigentlich HASSE ich Ferrari.
Wegen deren Boss, diesem ohnehin zutiefst unsympathischen Boss, weil der Lancia gekillt hat – dies schönsten Autos seit Citroen ... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Lancia hat doch eh nur Hässlichkeiten produziert, genauso wie Citrööhn, zumindest alles nach DS und SM!

Geh in Dein Loch 19 und denk an D.Rumsfeld: "If you are sitting in a hole, stopp digging!"


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong> .. wir müssen zusehen dass wir den WM-Titel gewinnen ...

... Mercedes hat die letzten 3 Titel geholt und der letzte Ferrari Titel ist 10 Jahre her...
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">1) Den "wichtigeren" KWM-Titel haben sie heute damit nicht gefährdet, war ja egal wer zuerst einläuft...

2) HAM lernt etwas Demut...

3) Die Mercer sind seit Beginn der Saison selbst erstaunt, dass BOT sooo schnell ist, bzw. Lewis eben sooo langsam - und das passt zu Nikis Aussage "jeder Affe kann..." in einem Merc F1-WM werden...

Also ist doch alles prima, und man kann sich trotz eines verlorenen Rennens noch ganz dolle des gepflegten "sportsmanship" feiern lassen; eigentlich eine winwinwinwin-Situation für Merc Bild

<small>[ 30.07.2017, 18:17: Beitrag editiert von: danseys ]</small>

HAGA
Beiträge: 4266
Registriert: Di Mär 02, 2004 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von HAGA » So Jul 30, 2017 6:05 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HAGA:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> @Dissident
Gute Frage.

Mercedes versucht die vermeintliche Gleichberechtigung der Fahrer bis ins letzte Rennen in die Kamera zu postulieren.
Was auch immer das soll ... .glaubt denen eh keiner.

Und dann bringt man sich mit dieser Schmierenkomödie eben auch mal in Situationen wie heute ... und muss plötzlich Punkte herschenken. Ups. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Indirekt behauptet du, dass selbst wenn VB schneller wäre, er sich hinten anstellen müsste...
Mercedes macht das was sie gesagt haben, ... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es gab schonmal ein Rennen diese Saison wo VB sich anstellen musste und den Platz NICHT wiederbekam obwohl es ihm wie heute zugesagt wurde.

Schon vergessen? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Er war arg langsamer als LH, also bekam dieser die Chance Vettel zu knacken. Wenn er sich dann so weit zurück fallen lässt, kann man ihm schwer helfen.
Aber was soll's, schön das jeder ne andere WM sieht.

Mumins
Beiträge: 2442
Registriert: So Sep 11, 2005 1:01 am
Wohnort: Siegsdorf

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von Mumins » So Jul 30, 2017 6:09 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von danseys:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jupiterson:
<strong> ... Aber eigentlich HASSE ich Ferrari.
Wegen deren Boss, diesem ohnehin zutiefst unsympathischen Boss, weil der Lancia gekillt hat – dies schönsten Autos seit Citroen ... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Lancia hat doch eh nur Hässlichkeiten produziert, genauso wie Citrööhn, zumindest alles nach DS und SM!

Geh in Dein Loch 19 und denk an D.Rumsfeld: "If you are sitting in a hole, stopp digging!" </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Red keinen Mist, die haben super Autos gemacht, allerdings ist das vor Marcchione gewesen.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44091
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von HaPe » So Jul 30, 2017 6:10 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HAGA:
<strong> Er war arg langsamer als LH, also bekam dieser die Chance Vettel zu knacken. Wenn er sich dann so weit zurück fallen lässt, kann man ihm schwer helfen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was genau war dann heute anders??
Er war langsamer ...und er ließ sich arg weit zurückfallen und kam unter Druck von Verstappen.

Warum also heute, und damals nicht?
Jede Begründung von damals wäre heute genauso valide gewesen - und dennoch hat man heute anders agiert.
Warum?

46&2
Beiträge: 145
Registriert: So Jul 20, 2014 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von 46&2 » So Jul 30, 2017 6:13 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Es gab schonmal ein Rennen diese Saison wo VB sich anstellen musste und den Platz NICHT wiederbekam obwohl es ihm wie heute zugesagt wurde.

Schon vergessen? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Zugesagt wurde es ihn nur beim ersten Platztausch und da isses ja auch beim Boxenstop so gekommen.
Beim zweiten mal wurde er nur aufgefordert,Lewis nicht aufzuhalten Bild

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4274
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Ungarn - Budapest ::.

Beitrag von danseys » So Jul 30, 2017 6:21 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Mumins:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von danseys:
<strong> Lancia hat doch eh nur Hässlichkeiten produziert... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Red keinen Mist, die haben super Autos gemacht, allerdings ist das vor Marcchione gewesen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Okay, so bis 1990 stimme ich Dir zu. Bild

Antworten