Tops & Flops Silverstone 2017

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
Kubica-Fan
Beiträge: 2385
Registriert: Sa Aug 05, 2006 1:01 am

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von Kubica-Fan » So Jul 16, 2017 3:35 pm

Bild Bild Bild
Bottas - tolles Rennen

Bild
Ricciardo - ganz am Anfang ein blöder Fehler, anschliessend aber perfekt gefahren
Hamilton - mit dem besten Auto (und Teamkollege's Strafe) ein "einfacher" Win
Kimi - Vettel locker im Griff gehabt

Bild
Vettel - schwaches Rennen

Bild Bild Bild
Honda - Wenn ich mir die "Leistungen" von Honda so anschaue, dann wundert es mich nicht, das die Japaner die AKW-Ruine in Fukushima auch nie in den Griff bekommen. Einfach nur peinlich. Laden zumachen!
Kyvat - sollte vielleicht eine Karriere in der russischen Marine als 1-Mann Torpodo in Betracht ziehen?

Mercedes Brabus
Beiträge: 1167
Registriert: Mi Aug 11, 2004 1:01 am
Wohnort: Irgendwo zwischen Zürich und Berlin

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von Mercedes Brabus » So Jul 16, 2017 3:38 pm

Vettel war entäuschend. Ein Kimi darf nicht die Pace eines Deutschen fahren.
Alte Mercedes Dominanz ist zurück.
Würde 1000Euro Wetten, das AMG die KWertung gewinnt.

GroundzeroHW
Beiträge: 464
Registriert: Do Mär 26, 2009 1:01 am

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von GroundzeroHW » So Jul 16, 2017 3:41 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Mercedes Brabus:
<strong> Vettel war entäuschend. Ein Kimi darf nicht die Pace eines Deutschen fahren.
Alte Mercedes Dominanz ist zurück.
Würde 1000Euro Wetten, das AMG die KWertung gewinnt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dafür würdest du...... 1000 Euro zurückbekommen.

WM Drops ist gelutscht.

Mercedes Brabus
Beiträge: 1167
Registriert: Mi Aug 11, 2004 1:01 am
Wohnort: Irgendwo zwischen Zürich und Berlin

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von Mercedes Brabus » So Jul 16, 2017 3:42 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GroundzeroHW:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Mercedes Brabus:
<strong> Vettel war entäuschend. Ein Kimi darf nicht die Pace eines Deutschen fahren.
Alte Mercedes Dominanz ist zurück.
Würde 1000Euro Wetten, das AMG die KWertung gewinnt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dafür würdest du...... 1000 Euro zurückbekommen.

WM Drops ist gelutscht. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wie steht denn die Quote bei der K WM?

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 5867
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von seahawk » So Jul 16, 2017 3:53 pm

Bild Bild

Ricciardo - der einzige der das Rennen etwas unterhaltsam machte

Bild

Hulk - gute Leistung

Bild

Kyvat - so wird das nichts

Honda - Bild Bild Bild

Der Rest im Erwartungsrahmen oder mit Pech.

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32633
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von Marmas » So Jul 16, 2017 3:57 pm

Ricciardo Bild

Perez Bild

GroundzeroHW
Beiträge: 464
Registriert: Do Mär 26, 2009 1:01 am

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von GroundzeroHW » So Jul 16, 2017 3:59 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Mercedes Brabus:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GroundzeroHW:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Mercedes Brabus:
<strong> Vettel war entäuschend. Ein Kimi darf nicht die Pace eines Deutschen fahren.
Alte Mercedes Dominanz ist zurück.
Würde 1000Euro Wetten, das AMG die KWertung gewinnt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dafür würdest du...... 1000 Euro zurückbekommen.

WM Drops ist gelutscht. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wie steht denn die Quote bei der K WM? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Teams:
Mercedes: 1,1
Ferrari: 6,5

Fahrer:
Lewis: 1,57
Vettel: 2,5
Bottas: 15

Knupper
Beiträge: 472
Registriert: So Okt 16, 2011 1:01 am
Wohnort: Mainz

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von Knupper » So Jul 16, 2017 4:07 pm

Bild
Bottas
Hamilton
Ricciardo
Kimi
Hülkenberg

Bild
Vettel
Kvyat
Stroll

The Darter
Beiträge: 239
Registriert: Di Aug 25, 2015 1:01 am
Wohnort: Zwickau

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von The Darter » So Jul 16, 2017 4:18 pm

Bild Bild
Bottas - sehr gut nach vorne gearbeitet, mehr als P2 war für ihn nicht möglich

Bild
Hamilton - ungefährdeter Sieg
Kimi - Vettel deutlich im Griff gehabt
Ricciardo - gut nach vorne gearbeitet
Hülkenberg - vor beiden Force India

Bild
McLaren-Technik - ohne Worte Bild
Kvyat - wird nimmer lange F1 fahren
Wehrlein - heute deutlich hinter Ericsson
Vettel - konnte natürlich nix für den Reifenplatzer, war aber trotzdem deutlich hinter Kimi und den Mercedes

Tacito
Beiträge: 3381
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:01 am
Wohnort: Oberösterreich

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von Tacito » So Jul 16, 2017 4:38 pm

TOP Bild

Mercedes: Es genügt ein Wort: Unschlagbar.

Kimi: Hat heute ein super Rennen hingelegt. Aber natürlich hatte sein Rennen einen Schönheitsfehler. Er ist halt der Mann der immer Pech hat.

Mad Max: Wurde von Vettel hart behandelt. Und hatts ihm dann genauso hart zurückgegeben. So fahren Weltmeister.

Ricciardo: Auch ein tolles Rennen von da hinten.

FLOP Bild

Die Toro Rosso Boys: Man kann jetzt keinem ne 100% Schuld geben. Aber unter Teamkollegen sollte man das definitiv anders regeln.

Honda: Oh. Mal wieder ausgeschieden. Business as usual.

Benutzeravatar
Babaco
Beiträge: 4763
Registriert: Fr Aug 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von Babaco » So Jul 16, 2017 4:44 pm

Bild

Asturier heldentumsgroßkotzmaerchen
VET Demontage
Hondaluegen (VAN ist doch auf Platz 11, auch wenn Platz 8, viel lieber noch Platz 7 mir lieb war)

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von Benutzername » So Jul 16, 2017 7:13 pm

Bild Bild Bild
The Brain: im schlechtesten Auto des Grids mit zwei Fingern am Volant und mit Reifenschonerei trotzdem einen unfassbaren, unvergleichlichen, heroischen, unwiederholbaren, historischen, traumhaften GP-Sieg eingefahren. Die Motorsportwelt ist nicht mehr die gleiche, welche sie noch gestern war. Wir Alle müssen dankbar und froh sein, dass wir Augen-, Ohren- und Zeitzeugen dieser Demonstration an Klasse und Intelligenz sein durften.

Bild
Der Lächler: von Nirgendwo bis auf Podestnähe. Mehr als doppelt so viele Punkte wie sein bedauernswert hässlicher und erfolgloser Teamkollege

Bottas: dauert nicht mehr lange und Lotto/Keinohrhase erkennen ihren Kardinalfehler

Bild
Das Rennen und das Wetter, wer will schon ein solch ödes und tristes Silverstone-Rennen im Trockenen

Bild Bild
Ugly Crying Mad Max: schafft es nur mit Hilfe von RAI das armselige Vettelchen am Start zu passieren; schafft es nicht ohne grobes Foul das armselige Vettelchen hinter sich zu halten; landet einen mickrigen Platz vor einem Lächler, der außer als Niemalsweltmeister zu Nichts nützlich ist

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14415
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von shuyuan » So Jul 16, 2017 7:30 pm

Das ist mein Fred &#128545;

Wer wagt es dauernd den zu eröffnen ?


Bild
Verstappen versus Vettel auf der Strecke
Bottas
Kimi
Mercedes
Ocon
Bild
Rennen ansonsten unspektakulär
Ferrari
Kein Regen
Toro Rosso Driver
Alonsos Heitere Quali Uberraschunf

Benutzeravatar
Kubica-Fan
Beiträge: 2385
Registriert: Sa Aug 05, 2006 1:01 am

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von Kubica-Fan » So Jul 16, 2017 8:02 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> Das ist mein Fred &#128545;

Wer wagt es dauernd den zu eröffnen ?

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du bist knapp 4 Stunden zu spät..

Halte dich an Gorbatschow. Du weisst schon, das mit dem bestrafen Bild

flyer 07
Beiträge: 2629
Registriert: Di Mär 27, 2007 1:01 am
Wohnort: zentraleuropa

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von flyer 07 » Mo Jul 17, 2017 1:04 pm

Pirelli Bild Bild Bild

Mir fällt auf dass, je weiter die Entwicklung fortschreitet und die Autos ihr Potential ausschöpfen können, desto mehr zeigt sich, dass die Reifen dem nicht standhalten.
Blasenbildung und ablösende Laufflächen sind gefährlich. Reifen sollten nicht ohne Vorwarnung auseinanderfliegen solange sie Grip bieten. Auch nicht auf schnellen strecken. Bild
Es ist ja auch nicht auf ein Team beschränkt.

Ich hoffe das geht gut in Spa und Monza. Bild

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von flingomin » Mo Jul 17, 2017 2:36 pm

Diese Situation ist doch aber eigentlich nicht neu.
Auch 14-16 flogen den Fahrern die Pirelli - Reifen um die Ohren, wenn sie nicht behandelt wurden wie rohe Eier.
Dieses Jahr wählte Pirelli einen etwas konservativeren Weg, die Teams hatten zu Beginn somit mehr Reserven, nutzen diese naturgemäß aber immer weiter aus (mit Reserven gewinnt man ja nichts).
Jetzt haben wir das gleiche was wir immer hatten, nur 5s schneller.

Was wird passieren?
Wie in den vergangenen Jahren wird Pirelli nun in Rücksprache mit der FIA mit exotischen Reifendruck- und Geometrievorgaben reagieren.
Schließlich möchte man nicht mit solchen Bildern auf den Titelseiten der Gazetten stehen.
Dauert sicher nicht lang, und das Gejammere der Piloten über mangelnden Griß geht wieder los.

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15719
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von Jupiterson » Mo Jul 17, 2017 3:40 pm

Bild

&#9658; Hulk
&#9658; Lewis & Valteri
&#9658; Alonso Showrun im Q1
&#9658; Sky (und SkyGo)
&#9658; Stoffel
&#9658; Vettel vs. Verstappen – aka " Fight 4 ur right 2 party "
&#9658; Zuschauermenge


Bild Bild

&#9658; Renault – tolles Update:
PAL hat aber auch noch Pech, P5 war leider nicht mehr mögl. bei HUL
&#9658; FI
&#9658; Die Rennstrecke


Bild

&#9658; Williams
&#9658; Sauber
&#9658; MCL… noch Fragen?
&#9658; Kein kleiner Regen
&#9658; Hasskommentare – inkl. Infragestellung für Nicht-Deutsch-Fans
&#9658; Das beinahe Nichtvorhandensein von Hulkenberg in den deutschen Medien
&#9658; *mimimi* Bild
&#9658; Danii K.


Bild Bild

&#9658; Hasskommentare in FB gegenüber Lewis, gefühlt schlimmer als in jeder Ultra-Fussballfankurve

<small>[ 17.07.2017, 15:46: Beitrag editiert von: Jupiterson ]</small>

flyer 07
Beiträge: 2629
Registriert: Di Mär 27, 2007 1:01 am
Wohnort: zentraleuropa

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von flyer 07 » Mo Jul 17, 2017 6:43 pm

@ flingomin

Du hast sicher recht mit deiner Einschätzung, ich finds trotzdem Bild

miss F1
Beiträge: 475
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von miss F1 » Mo Jul 17, 2017 8:38 pm

Bild
BOT: gut nach vorne gearbeitet
RIC: siehe BOT nur unter erschwerten Bedingungen von P19
RAI: vor VET (auch ohne dessen Reifenschaden)
HUL und das Renault Update
HAM: für die überlegene Qualirunde
VET-VES: hart aber noch fair
MAS: von 15 in die Punkte
PAL: gute Quali auch ohne Update, leider unbelohnt durch den gefühlt 1000. technischen Defekt-da ist bald McLaren Level erreicht

Bild
SAI-KVY: sollte zwischen TK nicht passieren
Honda
der fehlende leichte Regen und die damit etwas fehlende Spannung

Sonic84
Beiträge: 433
Registriert: Mi Mär 26, 2014 1:01 am

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von Sonic84 » Mo Jul 17, 2017 10:06 pm

Mir gehen die Hasskommentare gegen Ham auch ziemlich auf den Keks. Auf FB braucht man ja gar nichts mehr lesen: dort ist billiges Stammtischniveau längst erreicht. Hier unter den Artikeln ist es schlimmer denn je. Lediglich hier im Forum lässt es sich manchmal noch normal diskutieren und gemütlich lesen.

Benutzeravatar
VoiVoD
Beiträge: 277
Registriert: Do Feb 07, 2002 1:01 am

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von VoiVoD » Di Jul 18, 2017 12:20 am

Der gewaltige Hass gegen Vettel nervt total in diesem Forum.

Dagegen werden seine Gegner ja schon seit 2008 vergöttert, außer diese sind auch Deutsche ...

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von flingomin » Di Jul 18, 2017 7:02 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von VoiVoD:
<strong> Der gewaltige Hass gegen Vettel nervt total in diesem Forum.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Tausche das Wort "Vettel" gegen die Begriffe "Hamilton" oder "Alonso" und der Satz stimmt auch.
Lediglich die Urheber sind andere.

<small>[ 18.07.2017, 11:46: Beitrag editiert von: flingomin ]</small>

Seyan
Beiträge: 365
Registriert: So Sep 30, 2007 1:01 am

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von Seyan » Di Jul 18, 2017 10:08 am

Generell ist das Forum viel zu sehr auf hurra und anti geprägt. Realistische Einschätzungen findet man nur bei wenigen Postern.

Wer z.B. nach einem solchen Rennen behauptet, der Benz wäre eine Mistkarre und nur dank dem Gott Hamilton wäre ein Sieg möglich, ist genauso Banane wie jemand, der meint, Hamilton wäre absolute Grütze gefahren und der Benz würde selbst im Autopilotmodus das Rennen gewinnen.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14415
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von shuyuan » Di Jul 18, 2017 3:11 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong> Schau dir nur die aktuelle Fahrerbenotung hier auf der Hausseite an.
Achte dabei besonders auf die Bewertungen durch die User:
Fehlerlos, Pole, Start-Ziel-Sieg, SR, Teamkollegen geschlagen, aber auf Platz 4 gewählt. Bild
Spricht Bände! Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">dass die fahrernoten nicht die wirklichkeit widerspiegeln sollte klar sein.
Selbst Klien ist da keine Ausnahme.
Manmerkt auch dass MST 8jedenfalls eine reihe der schreiber) Hamilton fanboys sind. Wie anders sidn sonst manche schlagzeilen zu verstehen.

und fehlerlos war Hamilton beileibe nicht.
aber dennoch einen Grund einen Hamilton auf P4 zu wählen wäre dass andere besser waren, auch wenn das ergebinis das nicht widerspiegelt.
ansonsten bräuchte man nur die ergebnislisten zu bemühen und keine User bzw "Experten" zu befragen.

Sonic84
Beiträge: 433
Registriert: Mi Mär 26, 2014 1:01 am

Tops & Flops Silverstone 2017

Beitrag von Sonic84 » Di Jul 18, 2017 4:57 pm

Solche Listen sind der absolute Schwachsinn. Interessiert sowieso niemanden. Sollen sie halt einen "Beliebtesten Fahrer in der F1" küren wie in der Nascar, wo es eigentlich immer Bill Elliot und Dale Earnhardt jun. waren.
Aber diese Notengebung ist aufgrund nicht zu verbergender Subjektivität ein Witz. Ham holt eine Megapole und erfährt sich einen Start-Ziel-Sieg: Note 2! Wie witzig. Hätte er die Räder noch selbst wechseln müssen um eine 1 zu erreichen?

Antworten