.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
*Jan
Beiträge: 5448
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von *Jan » So Jul 16, 2017 7:31 pm

Wenn das so weiter geht, ja leider.

Ferrari müsste in der Sommerpause noch einige Briketts finden, damit Basti noch WM wird.

Vlt hat Liberty bald die Schnauze voll, und packt Hamilton Strafgewichte ins Auto, damit es wieder spannender wird. Bild

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32628
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Marmas » So Jul 16, 2017 7:43 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Wir sind knapp davor dass es WM Kampf Hamilton vs Bottas heißt </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">das könnte tatsächlich passieren

und es wäre schlecht

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Jonas-SW » So Jul 16, 2017 7:55 pm

Gut, Silverstone ist jetzt das erste Rennen, wo gesagt werden kann, da hatte Ferrari überhaupt keine Chance Mercedes zu schlagen. In Spielberg wäre zumindest die Möglichkeit da gewesen.

psfoot
Beiträge: 825
Registriert: Fr Mär 04, 2005 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von psfoot » So Jul 16, 2017 8:02 pm

Also ich glaube, das sich die 3 TOP-Teams seit den letzen 3 Rennen deutlich auseinander gezogen haben, was das Entwicklungstempo betrifft. Ja, FER ist eher von RB weggezogen, auch wenn sich ein VET heute schwer getan hat an VER vorbei zu kommen. Dabei hatte FER offensichtlich nicht die optimale Abstimmung für's WE gefunden. Als VET (durch den Boxenstop) vorbei war an VER hat man gesehen wie weit RB von VER weg war, nämlich mind. eine halbe sek. pro Rnd. FER hat dieses WE unerklärliche Probs mit den Pneus. Ich glaube, sie haben vor allem die Vorderreifen nicht auf Temp. gebracht. Das sah man schon in der Quali in der Outlap vor der jeweils gezeitenden Rnd. Wenn man schon dort im Verkehr "fest hing", war die Zeit schon nicht mehr Top(sah man sowohl bei VET als auch bei RAI). HAM hat durch seinen besonderen Fahrstil den Benz(besser die Reifen) immer super ins schmale Arbeitsfenster bekommen. Dadurch musste er auch nicht ganz so viel Flügel fahren wie BOT. Deswegen war HAM bei den Topspeeds meist auch vor BOT. Außerdem hatte VET beim Start ein Problem mit den Hinterreifen. Da war der Luftdruck zu hoch. Das kam durch die überhitzten Bremsen(=> die heizen damit auch die Felgen auf und versuchen damit eigentlich den Druck u. die Temp der Reifen vor dem Start konstant zu halten. War diesmal aber zu viel. Deswegen kam VET auch nicht weg.

Aber gut, vielleicht haben ja die Benzen auch mal wieder ein gebrauchtes WE. Das Ganze gleicht sich meist irgendwan in der Saison aus. Zu wünschen wären es. Sonst wirds wieder langweilig und die FIA wird dann kommende Saison noch mehr verändern das auch ja die Benzen nicht mehr da vorne alleine "Rumgurken"...

Benutzeravatar
*Jan
Beiträge: 5448
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von *Jan » So Jul 16, 2017 8:13 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von psfoot:
<strong>Sonst wirds wieder langweilig und die FIA wird dann kommende Saison noch mehr verändern das auch ja die Benzen nicht mehr da vorne alleine "Rumgurken"... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sag ich ja, Strafgewichte, einfach zu handhaben, und Großer Effekt.

Und ich sehe Wolff und Lauda schon Rot Wütend durchs Fahrerlager laufen.

vandamm
Beiträge: 262
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von vandamm » So Jul 16, 2017 8:49 pm

Nach 10 Rennen und Halbzeit ist Vettel noch vorne, wenn auch nur mit einem Punkt. Ich denke Budapest wird für Benz sehr schwer und das Pendel wird sich wieder drehen. Sollte dort Ferrari überlegen gewinnen kann es einen enormen Schub über die Sommerpause geben.

Ham hat alle 3 Rennen ein überlegenes und selbst dort wo es augenscheinlich Bombe läuft hat er Punkte liegen lassen, wie in Baku. Sollte er irgendwo durch einen Schaden 0 Punkte fahren und Bottas ist plötzlich dran, dann ist Stimmung bei OMG. Bottas Leistung im Rennen in England war um Längen besser als die von Ham in AT.

Dr_Med_den_Rasen
Beiträge: 931
Registriert: Di Nov 19, 2013 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Dr_Med_den_Rasen » So Jul 16, 2017 9:07 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi_Fan_1990:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dr_Med_den_Rasen:
<strong>Für alle die sich gestern einen Motorschaden bei Hamilton gewünscht haben Bild

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 5867
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von seahawk » So Jul 16, 2017 9:46 pm

Mercedes war schwach weil sie öfters die Reifen nicht richtig ans Arbeiten gekriegt haben. Ohne diese Problem ist der Wagen deutlich stärker und es scheint als hätten sie das Problem gelöst.

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2103
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von TifosiF40 » So Jul 16, 2017 9:51 pm

Wenn es bei Ferrari in diesem Jahr nichts mit dem Titel wird, dann könnten sie ein echtes Problem bekommen. Red Bull braucht nur noch mehr Motorleistung und McLaren einfach irgendeinen anderen Motor, um nach vorne aufzuschließen.

Wenn 2020 oder 2021 die abgerüsteten Motoren kommen, dann würde ich kein Geld auf Ferrari setzen. Kurz gesagt: In den nächsten Jahren wird es für Ferrari/Basti vermutlich schwerer, den Titel einzufahren.

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32628
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Marmas » So Jul 16, 2017 9:56 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Nach 10 Rennen und Halbzeit ist Vettel noch vorne, wenn auch nur mit einem Punkt. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn es zur Halbzeit 1 Punkt ist, dann sind es am Ende 2 Punkte ...

das reicht ...

susade
Beiträge: 351
Registriert: So Okt 08, 2006 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von susade » So Jul 16, 2017 11:44 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wir sind knapp davor dass es WM Kampf Hamilton vs Bottas heißt </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Könnte sein, war heute überrascht, so viel Biss hätte ich Bottas nicht zugetraut. Hat sich zu mindestens Platz 3 erfahren.

Schönes Duell Verstappen und Vettel, beide haben sich nicht viel Platz gelassen. Auf die Faust von Vettel hätte ich verzichten können, aber so ist er nun mal......mir deshalb nicht sympathisch, muss er auch nicht. Bild

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 688
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Mo Jul 17, 2017 12:00 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dr_Med_den_Rasen:
<strong>Man kann alles relativieren oder einfach mal akzeptieren...</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was genau soll man denn deiner Meinung nach "akzeptieren"? Dass Hamilton, gerade im Qualifying, viel öfter das beste Auto im Vergleich zu Schumi hatte, ist nun wirklich eine Tatsache. Und dass Schumi mehrere Quali-Regeln miterlebt hat, bei denen es natürlich schon so war, dass man das Qualifying mit der Spritmenge für das Rennen fahren musste und wegen des Gewichts gar keine Chance auf die Pole hatte, egal, wie gut die Qualifying-Runde war, auch das ist eine Tatsache.

Und wenn dadurch Hamiltons Quali-Leistungen relativiert werden, ja meine Güte, dann ist das eben so. Warum soll man die Fakten nicht benennen dürfen? Nur weil Hamilton dabei vielleicht nicht so gut wegkommt?

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14405
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von shuyuan » Mo Jul 17, 2017 12:31 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Senna-the-best:
<strong>
Schade, dass man mal nicht ehrlich zu sich selbst sein kann und auch mal Leistung anderer loben kann.

Nehmen wir nur mal das Beispiel Hamilton...
Ist er weit vorne, ist es der Wunderbenz (Ein intelligenter Mensch fragt sich dann: Wo steht denn Bottas heute, mit diesem Monsterauto?)
Ist er mal nicht so gut, ist er ein dilletantischer Maulheld, der nur Glück r Fahrer?

Dieses Forum hat leider ein recht niedriges Niveau...oder seht ihr das anders? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Niedriges Niveau macht man sich selbst . Aber wo fängt das an und wo hört das auf ? Und wer bestimmt ob das hoch oder niedrig ist .
Diskussion geht nur über Kontroversen .
Gibt es die mal nicht , werden sie hergestellt .

Völlig normaler Vorgang .

Hamilton fährt unbestritten das beste Auto im Feld

Diese Fachbegriffe wie Monsterbenz müssen für gewisse User eingestreut werden ob der Zwischeninfo , also zwischen den Zeilen &#128515;

psfoot
Beiträge: 825
Registriert: Fr Mär 04, 2005 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von psfoot » Mo Jul 17, 2017 9:51 am

Also nochmal. Aktuell gibt es eine Tendenz pro Mercedes. Lag es dabei an der jeweiligen Streckencharakteristik und/oder am Glück, ist es für die Roten noch kein Problem, weil sich das Ganze irgendwann in der Saison meistens wieder ausgleicht.

Ist es aber so, das die Benzen über die Entwicklungsschritte und das Abstellen von Problemzonen(z.B. Arbeistfenster der Reifen) an FER vorbeigezogen sind, dann glaube ich persönlich nicht, das FER das dieses Jahr nochmal umdrehen kann! Bestenfalls können sie mit dem selben Tempo bis zu Saison-Ende weiter entwickeln. D.h aber, vorbei kommen sie dann nicht mehr. Vielleicht auf 1-2 Strecken aber in Summe reicht das dann nicht. Sie können dabei Mercedes auch nicht so unter Druck setzen, das die auch Fehler machen, wie vielleicht Anfang der Saison noch punktuell!

Seyan
Beiträge: 365
Registriert: So Sep 30, 2007 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Seyan » Mo Jul 17, 2017 10:24 am

Kann dieser ***** doni seinen Mist nicht wenigstens auf das Forum hier begrenzen? Jetzt ist man nirgendwo mehr vor diesem Kerl sicher :/ ist ja wie die AfD, deren Kotzkübel stehen auch an jeder Ecke rum...

Ansonsten: Hamilton mutiert immer mehr zu Vettel 2.0
Ist er im Verkehr, geht nix. Kann er vorne von der Pole wegcruisen, kann er locker leicht gewinnen. Also exakt das, was die Hamilton-Fanboys dem Vettel immer vorgeworfen haben.

Insofern mal wieder ein langweiliger Benz-Sieg, der durch die locker leichte Aufholjagd von Zwottas noch zu einem Doppelsieg aufgestockt wurde.

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15719
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Jupiterson » Mo Jul 17, 2017 10:36 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GroundzeroHW:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von The Darter:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von gpXracer:
<strong> Wer wünscht sich so einen Mist und vor allem, wer lacht über Pech anderer? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Fast das gesamte Forum hier, nur halt im Bezug auf Hamilton. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Der Vettel Hass hier ist für ein deutsches Forum schon aussergewöhnlich. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Der HAM-Hass ist gefühlt schon schlimmer als die gegen ALO je waren…
Bild
Bild
Bild

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 688
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Mo Jul 17, 2017 1:12 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dr_Med_den_Rasen:
<strong>Stimmt, Hamilton Technikpech zu wünschen gehört in Kategorie Fairness Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Woher kommt eigentlich das Märchen, dass manche Leute hier Hamilton Technikpech in Silverstone gewünscht haben? Das wurde hier mit keinem einzigen Wort erwähnt, sondern - mal wieder - von bestimmten Leuten fälschlicherweise dort hinein interpretiert.

Mal abgesehen davon, dass der Mercedes mittlerweile wieder so dermaßen überlegen ist, dass Hamilton in den restlichen Rennen wohl mindestens drei Mal ausscheiden müsste, damit die WM noch halbwegs spannend wird. Aber das sehen die Hamilton-Fans natürlich überhaupt nicht. Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14405
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von shuyuan » Mo Jul 17, 2017 7:35 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi_Fan_1990:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dr_Med_den_Rasen:
<strong>Stimmt, Hamilton Technikpech zu wünschen gehört in Kategorie Fairness Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Woher kommt eigentlich das Märchen, dass manche Leute hier Hamilton Technikpech in Silverstone gewünscht haben? Das wurde hier mit keinem einzigen Wort erwähnt, sondern - mal wieder - von bestimmten Leuten fälschlicherweise dort hinein interpretiert.

Mal abgesehen davon, dass der Mercedes mittlerweile wieder so dermaßen überlegen ist, dass Hamilton in den restlichen Rennen wohl mindestens drei Mal ausscheiden müsste, damit die WM noch halbwegs spannend wird. Aber das sehen die Hamilton-Fans natürlich überhaupt nicht. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild
aber einfach mal ne behauptung aufstellen kann jeder Bild

gpXracer
Beiträge: 863
Registriert: Sa Dez 22, 2001 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von gpXracer » Di Jul 18, 2017 12:17 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Seyan:
<strong>

Ansonsten: Hamilton mutiert immer mehr zu Vettel 2.0
Ist er im Verkehr, geht nix. Kann er vorne von der Pole wegcruisen, kann er locker leicht gewinnen. Also exakt das, was die Hamilton-Fanboys dem Vettel immer vorgeworfen haben.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das liegt an den Autos. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn jemand mal etwas anderes schafft, dann liegt es an ungewöhnlichen Umständen.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von flingomin » Di Jul 18, 2017 7:12 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi_Fan_1990:
<strong>
Mal abgesehen davon, dass der Mercedes mittlerweile wieder so dermaßen überlegen ist, dass Hamilton in den restlichen Rennen wohl mindestens drei Mal ausscheiden müsste, damit die WM noch halbwegs spannend wird. Aber das sehen die Hamilton-Fans natürlich überhaupt nicht. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Doch, das sehe ich ganz genau so.
An Hamilton im Mercedes führt derzeit nichts vorbei, da kann Basti jammern, heulen und schimpfen wie er will.
Ich sehe das allerdings eher als Armutszeugnis für Ferrari.
Es ist unglaublich, dass sich ein Team mit den Ressourcen von Ferrari, das so dominant in eine Saison gestartet ist diesen Vorteil innerhalb von 6 Wochen wegnehmen lässt.
Also nachsitzen, die Eier wieder aus dem Pool nehmen, Notizbüchlein schnappen und Hausaufgaben machen!
Allerdings: In England sahen die Ferrari schlechter aus als eigentlich sind. Wer kann sagen, wieviel Anteil ihre Reifenprobleme am Rückstand hatten?
Kann in Ungarn schon wieder anders sein.

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 5867
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von seahawk » Di Jul 18, 2017 7:44 am

Ferrari ist nicht dominant in die Saison gestartet, Mercedes hatte nur ungewohnte Probleme. Dominanz ist wenn es bei mir gut läuft und beim Gegner perfekt läuft und ich dann immer noch sicher vorne bin. Ferrari war immer nur vorne, wenn es bei Merc nicht perfekt lief.

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32628
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Marmas » Di Jul 18, 2017 10:31 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von seahawk:
<strong> Ferrari ist nicht dominant in die Saison gestartet, Mercedes hatte nur ungewohnte Probleme. Dominanz ist wenn es bei mir gut läuft und beim Gegner perfekt läuft und ich dann immer noch sicher vorne bin. Ferrari war immer nur vorne, wenn es bei Merc nicht perfekt lief. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja so sehe ich das auch

Trotzdem kann es noch spannend werden
Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass der Schinken nicht WM wird

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von flingomin » Di Jul 18, 2017 11:50 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von seahawk:
<strong> Ferrari ist nicht dominant in die Saison gestartet, Mercedes hatte nur ungewohnte Probleme. Dominanz ist wenn es bei mir gut läuft und beim Gegner perfekt läuft und ich dann immer noch sicher vorne bin. Ferrari war immer nur vorne, wenn es bei Merc nicht perfekt lief. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das bedeutet, bei Ferrari, RedBull und Konsorten lief es die Jahre 14-16 perfekt?
Ich denke Arrivabene und Marco würden dir da nicht zustimmen.

Es ist IMMER so, dass einer deswegen dominant ist weil der andere schlechter ist.
Wie sollte das rein logisch auch anders funktionieren?
Auch Mercedes war nun 3 Jahre lang deswegen das dominante Team, weil Ferrari, RedBull und Konsorten eben Probleme (Reifen, Aerodynamik, Motorleistung, Fahrer...) hatten.
Gut oder schlecht kann man nur relativ zu anderen sein.
Die Spitze definiert nicht der zweite, sondern der erste (denn das sind 100%)

<small>[ 18.07.2017, 11:56: Beitrag editiert von: flingomin ]</small>

HAGA
Beiträge: 4266
Registriert: Di Mär 02, 2004 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von HAGA » Di Jul 18, 2017 11:55 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi_Fan_1990:
<strong>
Mal abgesehen davon, dass der Mercedes mittlerweile wieder so dermaßen überlegen ist, dass Hamilton in den restlichen Rennen wohl mindestens drei Mal ausscheiden müsste, damit die WM noch halbwegs spannend wird. Aber das sehen die Hamilton-Fans natürlich überhaupt nicht. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Doch, das sehe ich ganz genau so.
An Hamilton im Mercedes führt derzeit nichts vorbei, da kann Basti jammern, heulen und schimpfen wie er will.
Ich sehe das allerdings eher als Armutszeugnis für Ferrari.
Es ist unglaublich, dass sich ein Team mit den Ressourcen von Ferrari, das so dominant in eine Saison gestartet ist diesen Vorteil innerhalb von 6 Wochen wegnehmen lässt.
Also nachsitzen, die Eier wieder aus dem Pool nehmen, Notizbüchlein schnappen und Hausaufgaben machen!
Allerdings: In England sahen die Ferrari schlechter aus als eigentlich sind. Wer kann sagen, wieviel Anteil ihre Reifenprobleme am Rückstand hatten?
Kann in Ungarn schon wieder anders sein. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was ist denn aus der Ölverbrennerei und dem Flexboden geworden?
Denke das sie desswegen nicht mehr so stark sind.

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 688
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Di Jul 18, 2017 2:23 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GroundzeroHW:
<strong>Der Vettel Hass hier ist für ein deutsches Forum schon aussergewöhnlich.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sehe ich auch so und ich finde es völlig unverständlich. Bild Ich bin noch in einem anderen deutschen Motorsport-Forum und da ist es sogar noch extremer: Man muss sich - überspitzt formuliert - fast schon dafür rechtfertigen, dass man Schumi- und Vettel-Fan ist und dass man Alonso und Hamilton vielleicht nicht ganz so super toll findet.

Antworten