Wer wird Weltmeister 2017?

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Dr_Med_den_Rasen
Beiträge: 931
Registriert: Di Nov 19, 2013 1:01 am

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Dr_Med_den_Rasen » Di Mai 30, 2017 9:26 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
]Falls du dich noch mal fragst, warum wir seitenlang über Monaco diskutieren, und nicht alles mit dem Satz "der Bessere hat gewonnen" gesagt ist: Genau wegen diesen scheinheiligen, ekelhaften doppelten Maßstäben, diesem unaufhörlichen Getrolle derjenigen, die nur die "Anderen" für Trolle halten.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild

Daddy
Beiträge: 269
Registriert: Sa Mär 18, 2017 1:01 am
Wohnort: Eferding

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Daddy » Di Mai 30, 2017 9:34 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dr_Med_den_Rasen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
]Falls du dich noch mal fragst, warum wir seitenlang über Monaco diskutieren, und nicht alles mit dem Satz "der Bessere hat gewonnen" gesagt ist: Genau wegen diesen scheinheiligen, ekelhaften doppelten Maßstäben, diesem unaufhörlichen Getrolle derjenigen, die nur die "Anderen" für Trolle halten.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

P.S. ich habe mich aus der Diskussion gestern ausgeklinkt, da es echt wie gegen die Wand reden war. Besonders schlimm, dass immer mehr auf dieses sehr schmale Trittbrett aufgesprungen sind Bild

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Berge_von_Grips » Di Mai 30, 2017 10:05 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong>..., andererseits dass Ferrari Teile tauschen wird und die Strafversetzungen kommen werden.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das könnte ein entscheidender Faktor werden. Hier hat Mercedes Vorteile. Das Ding ist noch sehr lange nicht gelaufen. Wenn es sich allerdings bestätigt, dass HAM ohne seinen alten TK Rosberg immer wieder mal Probleme mit der Abstimmung bekommen sollte, wäre das natürlich ein großer Ferrari-Vorteil.

Aus meiner sehr persönlichen Sicht ist es wieder wie vor 20 Jahren: Die guten Roten gegen die "bösen" Silbernen. Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> Falls du dich noch mal fragst, warum wir seitenlang über Monaco diskutieren, und nicht alles mit dem Satz "der Bessere hat gewonnen" gesagt ist: Genau wegen diesen scheinheiligen, ekelhaften doppelten Maßstäben, diesem unaufhörlichen Getrolle derjenigen, die nur die "Anderen" für Trolle halten. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Diese Einschätzung gilt für alle Seiten. Selbst wenn Ferrari die Boxenstopps in Monaco so gelegt hat, wie man sie gelegt hat, um Vettel auf 1 zu bekommen, war es vollkommen legitim. Wäre es selbst dann gewesen, wenn RAI tatsächlich schneller gewesen wäre. Was er eindeutig nicht war.

Sogar die Mercedes-Blockadeaktion mit BOT in Spanien gegen Vettel war gemäß Regeln i. O., aber sportlich-moralisch schon fragwürdig. Und Wolff/Lauda mussten in Monaco fast froh sein, dass HAM nicht direkt hinter BOT lag. Dadurch blieben sie von einer TO-Entscheidung verschont.

Daddy
Beiträge: 269
Registriert: Sa Mär 18, 2017 1:01 am
Wohnort: Eferding

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Daddy » Di Mai 30, 2017 10:08 am

legitim ganz klar, schön nicht! um mehr geht es nicht

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Berge_von_Grips » Di Mai 30, 2017 10:36 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Daddy:
<strong> legitim ganz klar, schön nicht! um mehr geht es nicht </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Man kann über die Ferrari-Strategie diskutieren. Soll man sogar, dafür sind die Foren da.

Wenn ich allerdings von "Beschiss" oder auch von "Betrug" lese, vom "armen Kimi", der um einen verdienten Sieg gebracht wurde, dann geht das weit über eine Diskussion um eventuelle TO hinaus, dann wird eine so oder so legitime Aktion zu unsportlicher Manipulation und Täuschung von Fans und Öffentlichkeit hochgepusht. Wobei Vettel natürlich der Profiteur und damit der böse Bube sein soll,

Daddy
Beiträge: 269
Registriert: Sa Mär 18, 2017 1:01 am
Wohnort: Eferding

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Daddy » Di Mai 30, 2017 10:40 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Berge_von_Grips:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Daddy:
<strong> legitim ganz klar, schön nicht! um mehr geht es nicht </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Man kann über die Ferrari-Strategie diskutieren. Soll man sogar, dafür sind die Foren da.

Wenn ich allerdings von "Beschiss" oder auch von "Betrug" lese, vom "armen Kimi", der um einen verdienten Sieg gebracht wurde, dann geht das weit über eine Diskussion um eventuelle TO hinaus, dann wird eine so oder so legitime Aktion zu unsportlicher Manipulation und Täuschung von Fans und Öffentlichkeit hochgepusht. Wobei Vettel natürlich der Profiteur und damit der böse Bube sein soll, </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">nein, Vettel hat nur die vom Team erschaffene Situation perfekt genutzt (schneller musste er himself werden.

Und ja, ich empfinde die Aktion von Ferrari als unsportlich und betrügerisch

W 196 R
Beiträge: 2228
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von W 196 R » Di Mai 30, 2017 11:05 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dr_Med_den_Rasen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
]Falls du dich noch mal fragst, warum wir seitenlang über Monaco diskutieren, und nicht alles mit dem Satz "der Bessere hat gewonnen" gesagt ist: Genau wegen diesen scheinheiligen, ekelhaften doppelten Maßstäben, diesem unaufhörlichen Getrolle derjenigen, die nur die "Anderen" für Trolle halten.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild


Getrolle gibts hier generell nur von den Desastro-fanboys. Da kann 1502 noch so viel 'relativieren'...

Auch nur im Entferntesten anzunehmen Vettel sei durch TO beguenstigt worden - so wie es bei Desastro (c/o doni Bild ) staendig und andauernd passiert - (fehlt nur dass der Teamkollege noch den Blinker setzt und rechts ran faehrt) ist eine Beleidigung der Intelligenz aller Forumsteilnehmer.

Beide hatten die gleiche faire Chance. RAI hat die vor dem Rennen als schnellste berechnete Strategie bekommen! Was wollt ihr denn noch????????? Bild

Waere RAI auf den neuen SS schneller gefahren haette er gewonnen! Es gab nur einen Abstand von 0.7s, das kann KEIN TEAM absichtlich so genau steuern! Das anzunehmen ist IDIOTISCH! Mehr als idiotisch, es ist KRANK!

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Berge_von_Grips » Di Mai 30, 2017 11:10 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Daddy:
<strong> Und ja, ich empfinde die Aktion von Ferrari als unsportlich und betrügerisch </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was sagst du zur Mercedes-Strategie in Spanien?

Wenn du diesen Maßstab anlegst, ist die gesamte F1-Geschichte voll mit betrügerischer Unsportlichkeit.

Abgesehen davon, dass die TO keineswegs erwiesen ist, sehe ich es so: Ferrari hat auf jeden Fall absolut im Rahmen der Regeln gehandelt und der schnellere Fahrer hat gewonnen. Gerede von "betrügerischer Unsportlichkeit" ist also jenseits jeder sachlichen Debatte.

Dissident
Beiträge: 7313
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Dissident » Di Mai 30, 2017 11:12 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Daddy:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Berge_von_Grips:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Daddy:
<strong> legitim ganz klar, schön nicht! um mehr geht es nicht </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Man kann über die Ferrari-Strategie diskutieren. Soll man sogar, dafür sind die Foren da.

Wenn ich allerdings von "Beschiss" oder auch von "Betrug" lese, vom "armen Kimi", der um einen verdienten Sieg gebracht wurde, dann geht das weit über eine Diskussion um eventuelle TO hinaus, dann wird eine so oder so legitime Aktion zu unsportlicher Manipulation und Täuschung von Fans und Öffentlichkeit hochgepusht. Wobei Vettel natürlich der Profiteur und damit der böse Bube sein soll, </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">nein, Vettel hat nur die vom Team erschaffene Situation perfekt genutzt (schneller musste er himself werden.

Und ja, ich empfinde die Aktion von Ferrari als unsportlich und betrügerisch </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Widersprüchlicher geht gar nicht. Ein Fahrer kriegt eine Chance und die nutzt er durch vollen Einsatz und das soll Betrug sein. Besoffen?

Daddy
Beiträge: 269
Registriert: Sa Mär 18, 2017 1:01 am
Wohnort: Eferding

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Daddy » Di Mai 30, 2017 11:17 am

ich sehe darin keinen Widerspruch, Vettel nutzte perfekt die Chance, die ihm das Team geboten hat am EIGENEN Kollegen vorbei zu fahren. Sowas nennt man BESCHISS

Minardi
Beiträge: 34817
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Minardi » Di Mai 30, 2017 11:17 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Daddy:
<strong>
Und ja, ich empfinde die Aktion von Ferrari als unsportlich und betrügerisch </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...das ganze wird noch witziger dadurch, dass du dich als Fan eines Fahrers geoutet hast, dessen Teamkollege angewiesen worden ist in ne Wand zu krachen, damit der Fahrer gewinnen kann Bild

W 196 R
Beiträge: 2228
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von W 196 R » Di Mai 30, 2017 11:22 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
das ganze wird noch witziger dadurch, dass du dich als Fan eines Fahrers geoutet hast, dessen Teamkollege angewiesen worden ist in ne Wand zu krachen, damit der Fahrer gewinnen kann Bild [/QB]</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild


Und wenn Desastro am Teamkollegen vorbeigewunken wird um 'DEN PLATZ WIEDER ZURUECKZUGEBEN WENN ER VETTEL NICHT KRIEGT...'

und macht es dann doch nicht!!!!

DAS IST NATUERLICH FAIRSTER UND FEINSTER SPORT


Neee, Leude, ihr seid echt so was von laecherlich....

Bild

Daddy
Beiträge: 269
Registriert: Sa Mär 18, 2017 1:01 am
Wohnort: Eferding

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Daddy » Di Mai 30, 2017 11:23 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Daddy:
<strong>
Und ja, ich empfinde die Aktion von Ferrari als unsportlich und betrügerisch </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...das ganze wird noch witziger dadurch, dass du dich als Fan eines Fahrers geoutet hast, dessen Teamkollege angewiesen worden ist in ne Wand zu krachen, damit der Fahrer gewinnen kann Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">da muss ich Dich leider enttäuschen, ich bin wenn überhaupt Fan von Verstappen.

Alonso ist aber ohne jeden Zweifel einer der besten Fahrer der Geschichte allerdings mit einem etwas gewöhnungsbedürftigen Charakter.

Berge_von_Grips
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Apr 19, 2003 1:01 am
Wohnort: Grips

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Berge_von_Grips » Di Mai 30, 2017 11:23 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Daddy:
<strong> ich sehe darin keinen Widerspruch, Vettel nutzte perfekt die Chance, die ihm das Team geboten hat am EIGENEN Kollegen vorbei zu fahren. Sowas nennt man BESCHISS </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Naja, wenn du Beschiss so definierst, dann muss ich das zur Kenntnis nehmen und kann nicht mehr dagegen andiskutieren. Aber ich kann mich selbst zitieren:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Berge_von_Grips:
<strong>Wenn du diesen Maßstab anlegst, ist die gesamte F1-Geschichte voll mit betrügerischer Unsportlichkeit.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

Daddy
Beiträge: 269
Registriert: Sa Mär 18, 2017 1:01 am
Wohnort: Eferding

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Daddy » Di Mai 30, 2017 11:30 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Berge_von_Grips:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Daddy:
<strong> ich sehe darin keinen Widerspruch, Vettel nutzte perfekt die Chance, die ihm das Team geboten hat am EIGENEN Kollegen vorbei zu fahren. Sowas nennt man BESCHISS </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Naja, wenn du Beschiss so definierst, dann muss ich das zur Kenntnis nehmen und kann nicht mehr dagegen andiskutieren. Aber ich kann mich selbst zitieren:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Berge_von_Grips:
<strong>Wenn du diesen Maßstab anlegst, ist die gesamte F1-Geschichte voll mit betrügerischer Unsportlichkeit.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">danke, so sehe ich es halt.

Es ist zwar im Hinblick auf die Fahrer WM legitim was Ferrari gemacht hat, aus der Teamsicht allerdings hat sich der Tausch der Positionen gar nicht ausgewirkt (Punktetechnisch).

Ob man es so früh in der Saison machen musste? Kimi wurde durch diese Aktion völlig demoralisiert, kann mir vorstellen, dass es dadurch im späteren Verlauf der Saison noch zu Spannungen kommt. Wir werden es eh sehen, ob es richtig oder falsch war

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14415
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von shuyuan » Di Mai 30, 2017 11:36 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Daddy:
<strong>
Es ist zwar im Hinblick auf die Fahrer WM legitim was Ferrari gemacht hat, aus der Teamsicht allerdings hat sich der Tausch der Positionen gar nicht ausgewirkt (Punktetechnisch).

Ob man es so früh in der Saison machen musste? Kimi wurde durch diese Aktion völlig demoralisiert, kann mir vorstellen, dass es dadurch im späteren Verlauf der Saison noch zu Spannungen kommt. Wir werden es eh sehen, ob es richtig oder falsch war </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Iceman und demoralisiert Bild
ok, er war nich gut drauf am Sonntach, aber deswegen würde ich Kimi nicht als demoralisiert bezeichnen.
Er fährt aus Bock ,nich weil er unbedingt muss.
Hatte Raikkönen jemals Spannungen mit Teamkollegen ? Bild
Wenn ja, ist das an mir vorbei gegangen .

du stellst es immer noch als Betrug dar und das ist vollkommener Unsinn.
Komm mal wieder auf den Teppich ....und halte dich an Fakten.

Suomi
Beiträge: 4534
Registriert: Mi Mär 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Espoo, Finnland
Kontaktdaten:

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Suomi » Di Mai 30, 2017 2:13 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Hatte Raikkönen jemals Spannungen mit Teamkollegen ? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Damals mit Montoya gabs wohl schon Spannungen. Bild

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Benutzername » Di Mai 30, 2017 3:04 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Suomi:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Hatte Raikkönen jemals Spannungen mit Teamkollegen ? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Damals mit Montoya gabs wohl schon Spannungen. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Gute Freunde kann niemand trennen....

Danuselli
Beiträge: 1102
Registriert: Mo Jan 15, 2007 1:01 am

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Danuselli » Di Mai 30, 2017 4:04 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Daddy:
<strong> ich sehe darin keinen Widerspruch, Vettel nutzte perfekt die Chance, die ihm das Team geboten hat am EIGENEN Kollegen vorbei zu fahren. Sowas nennt man BESCHISS </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">2 Szenarien die dir mit dem Satz "Jeder Rennfahrer will gewinnen" zu denken geben sollten:

1) Wäre es nicht genauso beschiss - und zwar an Millionen Fehrnsezusehern, in Monaco kannst die die Eintritt zahlen mal etwas vernachlässigen im vergl. zu anderen Strecken - wenn Vettel mit absicht langsamer fährt nur um dann an Kimi eben nicht vorbei zu kommen ?

2) Es ist nich Kimi sondern Schinken vorne - Sollte Vettel langsamer fahren um nach deiner meinung nach nicht zu bescheißen weil er mit deen gegebenen umständen besser umgehen konnte?

Daddy
Beiträge: 269
Registriert: Sa Mär 18, 2017 1:01 am
Wohnort: Eferding

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Daddy » Di Mai 30, 2017 4:45 pm

Nach dem Start waren die Positionen bezogen, Kimi 1, Vettel 2 und sie würden sich in Monaco NIEMALS ändern wenn Ferrari Vettel direkt vor oder meinetwegen auch direkt nach Kimi zur Box beordert hätte, auch dann nicht wenn Vettel 10 Sek. pro Runde schneller gefahren wäre (Überholen unmöglich!!!).

Der Beschiss an Kimi lag darin, dass Vettel die bessere Strategie bekam OBWOHL er im Quali verloren hat.

Wer es nicht versteht dann ist es auch egal

Minardi
Beiträge: 34817
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Minardi » Di Mai 30, 2017 4:53 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Daddy:
<strong>
Der Beschiss an Kimi lag darin, dass Vettel die bessere Strategie bekam OBWOHL er im Quali verloren hat.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Kimi hatte die bessere Strategie. Hat leider nicht zum Sieg gereicht.

lulesi
Beiträge: 2166
Registriert: Sa Aug 17, 2002 1:01 am

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von lulesi » Di Mai 30, 2017 4:55 pm

Wenn Vettel die Raikkonen Strategie bekommen hätte, dann wäre er einfach per Undercut nach Vorne gekommen.
Die Rundenzeiten von Raikkonen waren mit den gebrauchten US einfach viel zu langsam. Wenn Raikkonen dann auch noch die 4 Runden draussen geblieben wäre, die Vettel draussenblieb, dann wäre er nur noch 3. gewesen.

So schwer zu verstehen ist das doch nicht.

Daddy
Beiträge: 269
Registriert: Sa Mär 18, 2017 1:01 am
Wohnort: Eferding

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Daddy » Di Mai 30, 2017 4:58 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von lulesi:
<strong> Wenn Vettel die Raikkonen Strategie bekommen hätte, dann wäre er einfach per Undercut nach Vorne gekommen.
Die Rundenzeiten von Raikkonen waren mit den gebrauchten US einfach viel zu langsam. Wenn Raikkonen dann auch noch die 4 Runden draussen geblieben wäre, die Vettel draussenblieb, dann wäre er nur noch 3. gewesen.

So schwer zu verstehen ist das doch nicht. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">sicher nicht allerdings müsste man bedenken, dass wenn Kimi direkt vor oder nach Vettel in die Box gekommen wäre, hätte Vettel GAR NICHTS ausrichten können, da sie zu dem Zeitpunkt 1.1 Sek auseinander lagen.

Aber wie ich bereits geschrieben habe, wer es nicht verstehen will dann ist es so und auch jetzt egal

Danuselli
Beiträge: 1102
Registriert: Mo Jan 15, 2007 1:01 am

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Danuselli » Di Mai 30, 2017 4:59 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Daddy:
<strong> Nach dem Start waren die Positionen bezogen, Kimi 1, Vettel 2 und sie würden sich in Monaco NIEMALS ändern wenn Ferrari Vettel direkt vor oder meinetwegen auch direkt nach Kimi zur Box beordert hätte, auch dann nicht wenn Vettel 10 Sek. pro Runde schneller gefahren wäre (Überholen unmöglich!!!).

Der Beschiss an Kimi lag darin, dass Vettel die bessere Strategie bekam OBWOHL er im Quali verloren hat.

Wer es nicht versteht dann ist es auch egal </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Gibts für dieses "bessere Strategie" auch einen rationalen objektiven Erklärungsansatz der von etwas untermauert werden kann?

Weil bei 10 Sekunden differenz überholst das andere Auto zwischen Mirabeau und Portier oder allerspätestens Hafenschikane, und das dann alle 7 Runden

Dissident
Beiträge: 7313
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Wer wird Weltmeister 2017?

Beitrag von Dissident » Di Mai 30, 2017 5:02 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Daddy:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von lulesi:
<strong> Wenn Vettel die Raikkonen Strategie bekommen hätte, dann wäre er einfach per Undercut nach Vorne gekommen.
Die Rundenzeiten von Raikkonen waren mit den gebrauchten US einfach viel zu langsam. Wenn Raikkonen dann auch noch die 4 Runden draussen geblieben wäre, die Vettel draussenblieb, dann wäre er nur noch 3. gewesen.

So schwer zu verstehen ist das doch nicht. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">sicher nicht allerdings müsste man bedenken, dass wenn Kimi direkt vor oder nach Vettel in die Box gekommen wäre, hätte Vettel GAR NICHTS ausrichten können, da sie zu dem Zeitpunkt 1.1 Sek auseinander lagen.

Aber wie ich bereits geschrieben habe, wer es nicht verstehen will dann ist es so und auch jetzt egal </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Warum sollte Ferrari das tun? Bevorzugung funktioniert in beide Richtungen, du verlabgst allen ernstes dass Ferrari VERHINDERN soll dass Vettel überhaupt frei gegen Raikkonen fahren kann...

Antworten