Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
wings
Beiträge: 868
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von wings » Fr Dez 09, 2016 11:16 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> Irgendwie genial, User T Bild

Als hätte jemand so ein Dingda in so ne kläffende Hundemeute (Dr Rasen, donington93, flingomin etc.) geworfen und alle Köter springen aufgeschreckt um dieses Dingsda umher und bellen es an Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ersetze den Einbuchstabigen durch den tldr und denk mal drüber nach. Bild

wings
Beiträge: 868
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von wings » Fr Dez 09, 2016 1:28 pm

Als würde sich der Nach Kokain suchtende (Zeugs ist aufwendiger in der Beschaffung) über den Alki (greift auf den dahingeworfenen Kotzinoff zurück) lustigmachen. Na dann viel Spaß weiterhin, beim Entziffern und Überecknutzen. Bild

Minardi
Beiträge: 34817
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Minardi » Sa Dez 10, 2016 12:23 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von wings:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> Irgendwie genial, User T Bild

Als hätte jemand so ein Dingda in so ne kläffende Hundemeute (Dr Rasen, donington93, flingomin etc.) geworfen und alle Köter springen aufgeschreckt um dieses Dingsda umher und bellen es an Bild Bild

<small>[ 09.12.2016, 12:28: Beitrag editiert von: Minardi ]</small>

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von donington93 » Sa Dez 10, 2016 3:55 pm

Ob nun Schlaue einen Einzeiler schreiben oder bloß sowas wie T das tut. Wenn's falsch ist, ist's nun mal falsch.

Da bin ich dann sofort zur Stelle, um das zu korrigieren. Auch wenn Scrollrad-Daumen von anderen dabei draufgehen.

donington93

PS:

"Ich bin Förster und du bist Zweiter."

- Senna zu Prost -

Turrican4D
Beiträge: 315
Registriert: Mi Nov 28, 2012 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Turrican4D » Sa Dez 10, 2016 11:48 pm

Sowas von lächerlich-> http://www.auto-motor-und-sport.de/form ... 78906.html

Die sind sogar noch stolz darauf, die Sache in Barcelona vollkommen falsch beurteilt zu haben! Bild

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 688
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Mi Dez 14, 2016 8:29 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong>Z.B: Ferrari wurde im Jahr 1 nach dem Weggang ihres Chefentwicklerfahrers auf Anhieb wieder Weltmeister (in dessen beiden letzten Jahren bekanntlich nicht), im _Jahr 2 nur durch viel Pech ganz knapp nicht.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das waren doch ganz andere Umstände, die dazu geführt haben. Und außerdem: Wenn selbst jemand wie Massa 2008 den WM-Titel nur ganz knapp verpasst, dann hätte Schumi den WM-Titel in dem Jahr wohl locker gewonnen.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong>1996 z.B: hatte Ferrari sogar weniger Punkte ab als im Jahr zuvor.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, und woran lag das? An den ganzen technischen Defekten. Man muss sich mal vor Augen führen, dass Ferrari bzw. Schumi 1996 drei Mal gewann, 1995 gewann Ferrari dagegen nur einmal. Und trotzdem hat man 1995 mehr Punkte geholt. Der Ferrari war 1996 einfach extrem unzuverlässig. Aber diese Baustelle hat man in den Folgejahren ja erfolgreich beseitigt. Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14418
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von shuyuan » Mi Dez 14, 2016 11:29 am

das kann flingomin alles nicht wissen.
die rennen hat er nie mitverfolgt
Bild


du übrigens auch ned. Bild

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von donington93 » So Dez 18, 2016 11:29 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi_Fan_1990:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong>Z.B: Ferrari wurde im Jahr 1 nach dem Weggang ihres Chefentwicklerfahrers auf Anhieb wieder Weltmeister (in dessen beiden letzten Jahren bekanntlich nicht), im _Jahr 2 nur durch viel Pech ganz knapp nicht.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das waren doch ganz andere Umstände, die dazu geführt haben. Und außerdem: Wenn selbst jemand wie Massa 2008 den WM-Titel nur ganz knapp verpasst, dann hätte Schumi den WM-Titel in dem Jahr wohl locker gewonnen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong>

Nicht auszudenken, was man dann eigentlich woanders bestenfalls werden konnte (nämlich mit affenartigem Riesenrückstand von 60 bis 70 Punkten zum WM-Titel bestenfalls nur WM-Dritter oder WM-Vierter), wenn Massa nur auf "2010er-AMG-Punkteniveau" (er 144 Punkte vs. Rosberg 142 Punkte) WM-Sechster werden konnte.

Aber das wird dann totgeschwiegen.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi_Fan_1990:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong>1996 z.B: hatte Ferrari sogar weniger Punkte ab als im Jahr zuvor.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, und woran lag das? An den ganzen technischen Defekten. Man muss sich mal vor Augen führen, dass Ferrari bzw. Schumi 1996 drei Mal gewann, 1995 gewann Ferrari dagegen nur einmal. Und trotzdem hat man 1995 mehr Punkte geholt. Der Ferrari war 1996 einfach extrem unzuverlässig. Aber diese Baustelle hat man in den Folgejahren ja erfolgreich beseitigt. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, solche Leute holten dann aber auch aus eigener Kraft "nur solch" eine Sieganzahl in "WM-Autos" (z.B. 1990).

Wie sehr sind solche Leute dann Maßstab frage ich mich?

Will sagen: kann doch durchaus sein, dass 1994er und 1995er Ferrari auch schon einigermaßen wm-fit waren, wenn zweite-Garde-Fahrer zusammen drei, vier Poles holen und zusätzlich zum Sieg noch zwei, drei mal in Führung und vor allem Siegkurs liegend technisch bedingt ausfallen.

Seit Todts Ankunft 1993 (im Sommer?) ging es zumindest schon mal leicht bergauf. Die ersten Führungskilometer in estoril93?

Und 1994 waren sie sogar bei 8 von 16 GP-Wochenenden der Saison vor Williams auf K-WM-Platz zwei.

Kommt auf die technnisch bedingten Ausfälle an, aber bei nicht übertrieben vielen technisch bedingten Ausfällen, hätte man mit dem 1994er Ferrari um die WM fahren können. So "gut" war das Ding bereits ab 1994.

donington93

Minardi
Beiträge: 34817
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Minardi » So Dez 18, 2016 4:40 pm

Och nööö, hier kursieren wieder nur die üblichen Jahreszahlen...und wer ist wieder mitten drinnen? Doni, du nervst vielleicht...

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44092
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von HaPe » Mo Dez 19, 2016 12:56 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> Und 1994 waren sie sogar bei 8 von 16 GP-Wochenenden der Saison vor Williams auf K-WM-Platz zwei.

Kommt auf die technnisch bedingten Ausfälle an, aber bei nicht übertrieben vielen technisch bedingten Ausfällen, hätte man mit dem 1994er Ferrari um die WM fahren können. So "gut" war das Ding bereits ab 1994. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild Bild Bild

Egal, welche leistungsrelevante Statistik man bemüht... Ferrari war 1994 in JEDER Hinsicht nur die 3. Kraft!

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 5867
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von seahawk » Mo Dez 19, 2016 7:40 am

Wichtig ist, dass Mercedes das Team neu ordnet. Lowe und Bonnington sollten auf Grund ihres respektlosen Verhaltens gegenüber Hamilton keine Zukunft mehr im Team haben. Und ganz besonders nicht mehr die Erlaubnis haben Anweisungen Lewis zu geben.

T
Beiträge: 109
Registriert: Do Nov 03, 2016 1:01 am
Wohnort: dasd
Kontaktdaten:

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von T » Mo Dez 19, 2016 8:23 am


T
Beiträge: 109
Registriert: Do Nov 03, 2016 1:01 am
Wohnort: dasd
Kontaktdaten:

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von T » Mo Dez 19, 2016 8:26 am

Er läuft noch mit Windel um die Gegend.

Dr_Med_den_Rasen
Beiträge: 931
Registriert: Di Nov 19, 2013 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Dr_Med_den_Rasen » Mo Dez 19, 2016 9:29 am

"Der Starpilot galt als treibende Kraft hinter dem Wechsel Lowes zu Mercedes."

Teambuilder halt ne Bild

Excalibur
Beiträge: 7363
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Excalibur » Mo Dez 19, 2016 10:44 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dr_Med_den_Rasen:
<strong> "Der Starpilot galt als treibende Kraft hinter dem Wechsel Lowes zu Mercedes."

Teambuilder halt ne Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Unter der Führung von Wolff & Lauda hat Lowes gemerkt was Hamilton für eine Rotzgöre ist und befindet sich bereits wieder auf der Flucht.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von flingomin » Mo Dez 19, 2016 11:56 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Excalibur:
<strong> Unter der Führung von Wolff & Lauda hat Lowes gemerkt was Hamilton für eine Rotzgöre ist und befindet sich bereits wieder auf der Flucht. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dass Lowe freiwillig geht ist nicht wahrscheinlich.
Vielmehr erweckt einiges den Eindruck, als führe Hamilton mittlerweile das Team und die gesamte Führungsriege (Lauda und Wolff eingeschlossen) nach Belieben am Nasenring durch die Arena.
(Für ihn) unbequeme Personalien werden ersetzt, (für ihn) unbequeme und ohnehin ignorierte Anweisungen werden kurz danach mit öffentlicher Entschuldigung und unter Asdruck tiefsten Bedauerns wieder kassiert (Funksprüche, Laudas Hotelzimmergeschichte u.s.w.).
Die Fahrerentscheidung für 2017 muss den Aussagen nach ohnehin bei Hamilton über den Schreibtisch.

Die Nr. 2 2017 kann sich da auf einiges gefasst machen.
Wäre ich Bottas, ich wüsste was ich (nicht) tun würde.
Aber vielleicht hat er es gar nicht selbst in der Hand.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von flingomin » Mo Dez 19, 2016 1:29 pm

Natürlich wird er unschlagbar. Was auch sonst mit einer gefügigen Hure an seiner Seite.
Wie die genannten Kollegen eben auch.

HorizonF1
Beiträge: 408
Registriert: Di Dez 06, 2016 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von HorizonF1 » Di Dez 20, 2016 12:41 am

Warum sollte Lauda auch seine Geschichte nicht bedauern? Die war frei erfunden. Bild

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 5867
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von seahawk » Di Dez 20, 2016 12:51 am

Endlich bekommt Hamilton den Respekt den er verdient, man hätte ihn von Anfang an zur unbestrittenen Nr.1 im Team machen müssen. Der Teamkollege sollte ein Wasserträger sein, damit auch Hamilton mal zeigen kann wie dominant er ist, wenn er die gleichen Bedingungen im Team hat, wie Schumacher und Vettel in ihrer ganzen Karriere. Bernie, der alte Fuchs, sagte ja schon dass 2017 Hamilton unschlagbar wird. Bild

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Benutzername » Sa Dez 24, 2016 2:36 pm

Um Weihnachten herum zeigt SKY ( Bild Bild ) ja immer die Saison im Rückblick.
Habe mir Baku nochmal gegeben.
Bild Bild Bild
1a Comedy vom unterbelichteten Teamorderbenötiger
Bild Bild Bild

T
Beiträge: 109
Registriert: Do Nov 03, 2016 1:01 am
Wohnort: dasd
Kontaktdaten:

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von T » Fr Dez 30, 2016 11:15 am

https://www.youtube.com/watch?v=HEPT8OBQtvk&t=2s

Das Mädchen heult immer noch. Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14418
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von shuyuan » Fr Dez 30, 2016 1:02 pm

Dein Bestreben ist wohlmöglich, immer nur die halbe Wahrheit zu erzählen. So sieht die Geschichte für Dich immer gut aus Bild

Hatte Rosberg durch den Mechanikertausch nur Vorteile ? Bild

Techno
Beiträge: 577
Registriert: Mi Mär 07, 2001 1:01 am
Wohnort: Deutschland, 97070, Würzburg

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Techno » Fr Dez 30, 2016 1:36 pm

Erbärmlich. Hamilton verlor also die WM weil er die Mechaniker hatte, die Rosberg vorher hatte?

Donni! Du sollst nicht mit Boomerangs spielen! Wie oft denn noch?

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44092
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von HaPe » Fr Dez 30, 2016 2:24 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Techno:
<strong> Erbärmlich. Hamilton verlor also die WM weil er die Mechaniker hatte, die Rosberg vorher hatte? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Der Witz ist .... letztens schrieb er, dass er seine Crew für 2017 behalten will. Bild

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von donington93 » Sa Dez 31, 2016 12:48 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von T:
<strong> https://www.youtube.com/watch?v=HEPT8OBQtvk&t=2s

Das Mädchen heult immer noch. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Er hatte ja auch keinen peinlichen Nr.1-Vertrag, in dem er alles irgendwohin geschoben gekriegt hat. Da wurden dann halt auch mal die Boxencrews ausgetauscht. Sowas würde bei einem Nr.1-Vertrag nicht gemacht werden. Und dennoch bis auf fünf Punkte rangekommen, mehr Siege und mehr Poles geholt.

Er ist neben Alonso und Verstappen THE BEST, biatch!

donington93

Antworten