Sicherheit in der Formel 1

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Antworten
KiesbettdesGrauens
Beiträge: 39
Registriert: Do Apr 18, 2013 1:01 am

Sicherheit in der Formel 1

Beitrag von KiesbettdesGrauens » So Nov 06, 2016 12:00 am

Wollte mal ein neues Thema zwecks der Sicherheit in der Formel 1 beginnen, dass vor allem in meinem ersten Beitrag das neue HALO-System beleuchten soll.
Zuerst mal vorneweg, ich bin kein Fan diesen Systems und das nicht nur weil es bescheiden aussieht. HALO kommt 2017 noch nicht weil es noch nicht ausreichend getestet ist. Fragen wie z.b. wie schnell kommt man mit HALO aus dem Cockpit oder wie wirkt es sich aus, wenn Trümmerteile vom oberen Bügel in den Cockpitbereich abprallen oder Sichtbehinderungen der Piloten.
Ich möchte auch mal Unfälle beleuchten bei denen sich Halo unter Umständen negativ ausgewirkt hätte.
Da möchte ich den Unfall zwischen Räikkönen und Alesi als Beispiel nennen:
Räikkönen Alesi Crash
Hätte Alesi den HALO Schutz auf dem Cockpit montiert gehabt, hätte sich womöglich die Nase des Saubers im HALO-Bügel verfangen und Alesi wäre nicht ohne Kratzer ausgestiegen.
Was ich damit sagen will, wie wirkt es sich aus wenn Fahrzeugteile sich im Bügel verfangen und so zur Gefahr für die Piloten werden. Habe zu dieser Problematik noch nichts gehört. Gegen herumfliegende Reifen ist dieses System super ohne Frage, aber kann es bei anderen Unfallhergängen zur Gefahr werden?!

Eure Meinungen Bitte

Antworten