Motorsport-total pro Hamilton?

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Antworten
Seyan
Beiträge: 365
Registriert: So Sep 30, 2007 1:01 am

Motorsport-total pro Hamilton?

Beitrag von Seyan » Fr Nov 03, 2017 11:47 am

Hallo,

mir ist schon seit einiger Zeit aufgefallen, dass Motorsport total sehr stark in Richtung "Hamilton pro, Vettel anti" berichtet. Hamilton bändigt die Bestei, Hamilton ist geil, Hamilton ist super, Vettel ist ein Schummel, Vettel ist dumm, Vettel ist ahnungslos.

Kann man die Seite mal wieder etwas neutraler halten bzw. seriös? Genauso die ganzen Smilies in den Livetickern bzw. die ganzen unseriösen Seitenhiebe und Kommentare. Wobei das natürlich zu der Pro Hamilton Einstellung passt, der ist ja auch so social media.

Traurig, was aus der Seite hier geworden ist (vom neuen Forum mal ganz abgesehen).

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 5458
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Motorsport-total pro Hamilton?

Beitrag von Jan » Fr Nov 03, 2017 1:19 pm

:jupi: :roll: :flop:

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32637
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

Re: Motorsport-total pro Hamilton?

Beitrag von Marmas » Fr Nov 03, 2017 3:15 pm

Seyan hat geschrieben:
Fr Nov 03, 2017 11:47 am
Hallo,

mir ist schon seit einiger Zeit aufgefallen, dass Motorsport total sehr stark in Richtung "Hamilton pro, Vettel anti" berichtet. Hamilton bändigt die Bestei, Hamilton ist geil, Hamilton ist super, Vettel ist ein Schummel, Vettel ist dumm, Vettel ist ahnungslos.

Kann man die Seite mal wieder etwas neutraler halten bzw. seriös? Genauso die ganzen Smilies in den Livetickern bzw. die ganzen unseriösen Seitenhiebe und Kommentare. Wobei das natürlich zu der Pro Hamilton Einstellung passt, der ist ja auch so social media.

Traurig, was aus der Seite hier geworden ist (vom neuen Forum mal ganz abgesehen).
Na ja, stimmt natürlich
Aber das ist halt Boulevard - Journalismus

Es ist einfacher Zeilen zu schreiben über jemanden der oben steht und - natürlich auch über den Verlierer. - wenn man ihn überhöht oder ihn verteufelt

Das wechselt allerdings auch schnell wieder
Sollte Vettel die nächste Saison beherrschen und Ham Fehler machen, ist alles vergessen und Vettel ist der Held und Ham der Nichtskönner
Alle nach dem Motto: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern

Journalisten brauchen immer Gründe damit sie Lob und Schuld zuweisen können
Wenn keine Gründe zu finden sind konstruieren sie welche - ganz einfach

Mit Glück oder Pech können sie nichts anfangen ...
Nur das Beste
Marmas

Nihil fit sine causa

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 3604
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Re: Motorsport-total pro Hamilton?

Beitrag von Maglion » Fr Nov 03, 2017 4:29 pm

Oben rechts im Eck steht doch die Antwort. ;) :D

Wo Bild drauf steht, darf man nicht so hohe Ansprüche stellen. ;)
Da die Seite von Klicks und Werbung lebt, wird entsprechend polarisierend formuliert und berichtet.
Für Qualitätsjournalismus will ja kaum jemand etwas bezahlen. :wink2:
SimSeat-Racer

Helldriver
Beiträge: 4179
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Re: Motorsport-total pro Hamilton?

Beitrag von Helldriver » Fr Nov 03, 2017 6:15 pm

Eine andere Erklärung könnte doch sein, dass es einigermassen der Wahrheit entspricht.
Hamilton hat dieses Jahr eine nahezu fehlerfreie Leistung gebracht.
Das kann Vettel mit seinen Unfällen und Ausrastern eben nicht von sich behaupten.
Leave me alone - Kimi told me what to do!

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32637
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: Köln

Re: Motorsport-total pro Hamilton?

Beitrag von Marmas » Fr Nov 03, 2017 10:59 pm

Helldriver hat geschrieben:
Fr Nov 03, 2017 6:15 pm
Eine andere Erklärung könnte doch sein, dass es einigermassen der Wahrheit entspricht.
Hamilton hat dieses Jahr eine nahezu fehlerfreie Leistung gebracht.
Das kann Vettel mit seinen Unfällen und Ausrastern eben nicht von sich behaupten.
Unsinn

zu beginn der Saison war Vettel der Held - unschlagbar ...
Ham der Looser - hat alles verlernt, keine Motivation ...

ist alles nachlesbar ...

nächste Saison wird alles wieder umgedreht ,,,
Nur das Beste
Marmas

Nihil fit sine causa

Antworten