.:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
vandamm
Beiträge: 262
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von vandamm » So Okt 22, 2017 10:39 pm

Glückwunsch zur WM.....

Ultrasoft absolut unnötige Reifenmischung.
Totto Wolf: "Ist Hamilton innen, diktiert er die Linie - Ist Hamilton außen, diktiert er die Linie..."

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14435
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von shuyuan » So Okt 22, 2017 10:39 pm

*Jan hat geschrieben:
So Okt 22, 2017 10:28 pm
Nice Vettel :D
yo, starkes ding !
aber traurig ,schau mal wo verstappen fährt. wo er ohne gridpenalty stünde ...und Ricciardo .
Schwach Ferrari , Mercedes Monsterstark.
Bottas nudelt die reifen platt und hollywood kann vorneweg reifen sparen...naja, wer hätte einen anderen ausgang erwarrtet

Verstappen auf den letzten metern wahnsinn !!!!! P3 GOIL ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

definitiv der Fahrer des Rennens... von 15 aufs Podium , sackstark..
saintz packt Ocon nicht, trotzdem gut .

Ocon auch ein Top Racer Wahnsinn.


Der Loser des Tages ist Lance Stroll (eigentlich schon das ganze wochenende neben der spur.)
Zuletzt geändert von shuyuan am So Okt 22, 2017 10:43 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2046
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von Alboreto » So Okt 22, 2017 10:42 pm

VER war doch mit allen 4 Rädern neben der Strecke, und zwar innen. Als Ferrari, würde ich protestieren.

Edit: schon erledigt
Zuletzt geändert von Alboreto am So Okt 22, 2017 10:43 pm, insgesamt 1-mal geändert.

gpXracer
Beiträge: 863
Registriert: Sa Dez 22, 2001 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von gpXracer » So Okt 22, 2017 10:42 pm

Die Strafe ist schon da . Keine Panik. Zurecht.

Dissident
Beiträge: 7317
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von Dissident » So Okt 22, 2017 10:43 pm

Armer, armer Max. :mrgreen:

Kimis süffisanter Blick. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Dissident am So Okt 22, 2017 10:45 pm, insgesamt 1-mal geändert.

gpXracer
Beiträge: 863
Registriert: Sa Dez 22, 2001 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von gpXracer » So Okt 22, 2017 10:45 pm

Nennen wir es Ausgleich für viele viele Strafen, die er nicht bekommen hat. Lernen mit Schmerzen war schon früher fällig für ihn. Fahrerisch natürlich ...naja...aber es geht ja ums das große Ganze.
Zuletzt geändert von gpXracer am So Okt 22, 2017 10:45 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 5467
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von Jan » So Okt 22, 2017 10:45 pm

Och nöö jetzt bestrafen Sie auch noch Max, bisschen kleinlich....

jovel
Beiträge: 48
Registriert: Sa Okt 07, 2017 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von jovel » So Okt 22, 2017 10:45 pm

Na spannend war es ja.
Ferrari Strategie nicht genügend aber womöglich das Beste was zu holen war?
Kimi endlich mal ein kämperisches Rennen. Schade wurde er noch abgefangen.
Der Sieg genügt nicht, man muss auch überzeugen können. /V. Hugo

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 17983
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von Benutzername » So Okt 22, 2017 10:47 pm

shuyuan hat geschrieben:
So Okt 22, 2017 10:39 pm
*Jan hat geschrieben:
So Okt 22, 2017 10:28 pm
Nice Vettel :D
Verstappen auf den letzten metern wahnsinn !!!!! P3 GOIL ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
:mrgreen:

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14435
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von shuyuan » So Okt 22, 2017 10:50 pm

*Jan hat geschrieben:
So Okt 22, 2017 10:45 pm
Och nöö jetzt bestrafen Sie auch noch Max, bisschen kleinlich....
kann man drüber wegsehen, wenn man weiss wie schnell die Red bulls waren im vergleich Ferrari.
Luigis Garage bringts nicht zusammen. schade.

Im Podiumraum war Max dann doch ziemlich schnell klar, das war bisken daneben, ok versuchen kann mans ja mal.
:mrgreen:

Bill Clinton verteilt äh Zigarren ? :mrgreen:

lulesi
Beiträge: 2166
Registriert: Sa Aug 17, 2002 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von lulesi » So Okt 22, 2017 10:53 pm

Die Strafe von Verstappen war absolut notwendig, und er hatte selbst damit gerechnet. Das sah man als man ihn aus dem Raum herausholte. Schön dass er mit dem Abkürzen nicht erneut davongekommen ist.

Usain Bolt kann besser laufen als Interviews zu führen.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14435
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von shuyuan » So Okt 22, 2017 11:02 pm

spricht denn jemand dagegen dass Verstappen wieder vom podium geholt wird ?
Korrekte entscheidung.
sollte in allen fällen so sein.
nicht nur bei dem niederländer.

aber trotzallem einsaustarkes rennen gefahren ,dagegen kann man überhaupt nix meckern. 8)
Ein zukünftiger Weltmeister eben.
Hamilton würde er im gleichen wagen verplätten.

Benutzeravatar
MSC-Fan
Beiträge: 25
Registriert: Mi Apr 23, 2008 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von MSC-Fan » So Okt 22, 2017 11:04 pm

Ja in der Zeitlupe konnte man gut erkennen, dass Verstappen mit allen Rädern neben der Strecke war. Somit geht die Strafe schon ok. Trotzdem tolles Rennen von ihm.

Mercedes Brabus
Beiträge: 1167
Registriert: Mi Aug 11, 2004 1:01 am
Wohnort: Irgendwo zwischen Zürich und Berlin

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von Mercedes Brabus » So Okt 22, 2017 11:05 pm

Hamilton und Mercedes sind einfach besser, zuverlässiger als Vettel und Ferrari, Punkt, WM einfach nur verdient! :mrgreen: 8)
Mercedes Benz - Das Beste oder Nichts!

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14435
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von shuyuan » So Okt 22, 2017 11:06 pm

Benutzername hat geschrieben:
So Okt 22, 2017 10:47 pm
shuyuan hat geschrieben:
So Okt 22, 2017 10:39 pm

Verstappen auf den letzten metern wahnsinn !!!!! P3 GOIL ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
:mrgreen:
übrigens, geiles bobbycarbild. warst du da stark angetrunken ? :lol:

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 5467
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von Jan » So Okt 22, 2017 11:10 pm

Der Dr ist am Zeter und Mordio schreien eben bei Sky Tanja. :mrgreen:

jovel
Beiträge: 48
Registriert: Sa Okt 07, 2017 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von jovel » So Okt 22, 2017 11:12 pm

shuyuan hat geschrieben:
So Okt 22, 2017 10:50 pm

Luigis Garage bringts nicht zusammen. schade.

Heute 2. und 3.
Ok, nach oben gibts noch ein bisschen Luft aber so schlecht schraubt Luigi denn auch nicht.
Der Sieg genügt nicht, man muss auch überzeugen können. /V. Hugo

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 5467
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von Jan » So Okt 22, 2017 11:14 pm

...und auch Lauda am Zeter und Mordio schreien wg. Max.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14435
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von shuyuan » So Okt 22, 2017 11:16 pm

jovel hat geschrieben:
So Okt 22, 2017 11:12 pm
shuyuan hat geschrieben:
So Okt 22, 2017 10:50 pm

Luigis Garage bringts nicht zusammen. schade.

Heute 2. und 3.
Ok, nach oben gibts noch ein bisschen Luft aber so schlecht schraubt Luigi denn auch nicht.
:shock:
du musst ma nicht nur auf endergebnisse gucken, dann sieht das cchon wieder realer aus. RedBull war hier und nicht seit heute eine grosse Nummer.
Wäre Ricciardo nicht abgeraucht und verstappen würde nicht mit gridstrafe gestartet sein, ist ferrari heute real 3. kraft gewesen .
Yo eben Luigis Garage.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14435
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von shuyuan » So Okt 22, 2017 11:17 pm

*Jan hat geschrieben:
So Okt 22, 2017 11:14 pm
...und auch Lauda am Zeter und Mordio schreien wg. Max.
isch krisch kein är tee äll....
bin doch in ...du weisstschon

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 5467
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von Jan » So Okt 22, 2017 11:22 pm

shuyuan hat geschrieben:
So Okt 22, 2017 11:17 pm
*Jan hat geschrieben:
So Okt 22, 2017 11:14 pm
...und auch Lauda am Zeter und Mordio schreien wg. Max.
isch krisch kein är tee äll....
bin doch in ...du weisstschon
Hast Du doch noch Schwester Magdalena bequatscht ? :mrgreen:

vvv
Beiträge: 240
Registriert: Fr Okt 02, 2009 1:01 am
Wohnort: Hessen

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von vvv » So Okt 22, 2017 11:30 pm

https://twitter.com/MaVic009

Jeder blamiert sich so gut wie er kann. Naja, solange er niemanden verprügelt soll es mir Recht sein.
Veni-vidi-vici!

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14435
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von shuyuan » So Okt 22, 2017 11:42 pm

*Jan hat geschrieben:
So Okt 22, 2017 11:22 pm
shuyuan hat geschrieben:
So Okt 22, 2017 11:17 pm


isch krisch kein är tee äll....
bin doch in ...du weisstschon
Hast Du doch noch Schwester Magdalena bequatscht ? :mrgreen:
na das gehört nich hier hin 8)

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 14435
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von shuyuan » So Okt 22, 2017 11:47 pm

vvv hat geschrieben:
So Okt 22, 2017 11:30 pm
https://twitter.com/MaVic009

Jeder blamiert sich so gut wie er kann. Naja, solange er niemanden verprügelt soll es mir Recht sein.
Only Max get,s a penalty when he cross the line Nobody else the hole weekend
er hat aber Recht.

Coulthard fand das übrigends auch eine "shocking Decision"
aber was solls. Ich sagte ja schon, dann soll es halt auch für alle gelten.

Die Stewards entschieden vermutlich deshalb auf Penalty weil es ergebnisrelevant war.
Wäre das eine runde zuvor passiert........
zufällig hab ich channel 4 geguckt
eine andere erklärung:
Läuft da im Hintergrund etwas Größeres gegen Verstappen? Den Eindruck hat der Niederländer jedenfalls. Gegenüber 'Channel 4' erklärt er im Hinblick auf die Stewards: "Es ist ein Idiot, der immer gegen mich entscheidet!" Hintergrund ist das Rennen in Mexiko im vergangenen Jahr, als Verstappen ebenfalls eine späte Strafe bekam. Interessant: Horner erklärt bei 'Sky Sports F1' auch, dass es ein spezieller Steward sei, der Red Bull immer wieder auf die Füße trete. Einen Namen nennt er allerdings nicht. Die Kollegen vermuten allerdings, dass es sich um Garry Connelly handelt.

Benutzeravatar
Kubica-Fan
Beiträge: 2385
Registriert: Sa Aug 05, 2006 1:01 am

Re: .:: Livethread Grand Prix der USA - Austin ::.

Beitrag von Kubica-Fan » Mo Okt 23, 2017 12:02 am

An Stelle von Max resp. seinem Vater wäre ich jetzt ganz schnell ganz fest ruhig.

"Sport in Verruf bringen" kann noch ganz andere Dinge auslösen..

Antworten