Tipps und Hinweise für den Boxenstopp

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Gesperrt
Administrator
Beiträge: 124
Registriert: Sa Jul 22, 2000 1:01 am
Kontaktdaten:

Tipps und Hinweise für den Boxenstopp

Beitrag von Administrator » So Okt 15, 2017 9:03 pm


Hier einige Hinweise zu unserer Vorgehensweise im Boxenstopp:


Leider müssen die Moderatoren von Zeit zu Zeit Threads ins Scrutineering verschieben. Dies ist nötig, um den Boxenstopp übersichtlich zu halten.

Hier ein Überblick über die Dinge, die die Nutzer selbst beitragen können, um dieses Forum für alle besser nutzbar zu machen, so wie eininge Hinweise dazu, wann und wie die Moderatoren ggf. eingreifen.
  • Seht nach, ob nicht schon ein Thread zum Thema existiert. Vor allem nach den Qualifikations-Sessions und dem Rennen wird es zu den wichtigsten Ereignissen schon eine laufende Diskussion geben. Es erspart den am Thema interessierten Usern viel Mühe, wenn sie nicht pro Thema mehrere Threads durchsuchen müssen, um zu sehen, wem sie wo antworten können.
  • Falls es noch keinen Thread gibt, oder eurer Meinung nach ein zweiter erforderlich ist, dann gebt diesem eine aussagekräftige Überschrift. Niemand weiß, was genau man inhaltlich von Threads wie "Ich fass es nicht!", "LOL!!!!" etc. zu erwarten hat.
  • Gut wäre es auch, wenn euer neuer Thread auch inhaltlich überzeugt. Also keine Einzeiler-Eingangspostings. Niemand verlangt ein literarisches Meisterwerk, aber gebt euch ein bisschen Mühe - ihr wollt doch auch Antworten bekommen.
  • Korrekte Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung sowie Groß- und Kleinschreibung (und bei längeren Beiträgen der eine oder andere Absatz) erleichtern das Lesen erheblich und zeugen von Respekt den anderen Nutzern gegenüber.
  • Zum Zitieren von Beiträgen: Zitiert bitte nur die für eure Antwort relevanten Stellen. Vor allem bei längeren Postings ist es nicht sinnvoll, diese vollständig zu zitieren.
  • Darüber hinaus gelten natürlich die bekannten Regeln
Livethreads:
Während der Rennwochenenden werden die sogenannten "Livethreads" zu finden sein, in denen sich über das laufende Trainings- bzw. Renngeschehen austauschen kann. Im Interesse der anderen User bitten wir darum, auch dort in Maßen Beiträge zu verfassen. Es muss zum Beispiel nicht jede Sektorzeit jedes Fahrers während der Freien Trainings veröffentlicht werden. Für diese Informationen bieten Motorsport-Total.com und Formula1.com Liveticker an.
Links zu Livestreams dürfen nur geposted werden, wenn diese Streams von einem Rechteinhaber angeboten werden (z.B. RTL). Andere Links werden gelöscht, und das Posten kann zu Verwarnungen oder auch Zeitstrafen/Sperrungen führen.

Für die Livethreads gelten die bekannten Forenregeln, massives Spamming kann also hier eine Verwarnung bzw. Zeitstrafe/Sperrung nach sich ziehen.

"Threadnapping":
Diskussionen nehmen oft andere Verläufe, als der Threaderöffner zu Anfang im Sinn hatte. Dies ist unvermeidbar und auch Teil der Diskussionskultur. Wenn jedoch sämtliche Threads sich nach einiger Zeit um die gleichen Themen drehen, ist dies frustrierend für die Nutzer, die ein Interesse an den ursprünglichen Themen haben. Aus diesem Grunde können, sollten Threads auf diese Weise in eine andere Richtung gelenkt werden, die jeweiligen Postings kommentarlos gelöscht werden. Im Wiederholungsfall werden die entsprechenden User von den Moderatoren angesprochen und können verwarnt oder auch mit einer Stop-and-Go-Strafe belegt werden.
Im Forum ist genug Platz für alle Formel-1-Themen, deshalb respektiert bitte auch diese Diskussionen, bei denen es um andere Themen geht als um solche, die euch am Herzen liegen.

Bei Fragen oder Unstimmigkeiten könnt ihr euch per PN an einen Moderator, oder bei Bedarf per PN oder Mail an die Administratoren.

Wir freuen uns auf eine ereignisreiche Saison und auf viele gute Diskussionen im Forum.
Danke für eure Aufmerksamkeit.

Das Team des Motorsport-Total.com-Forums

Gesperrt