Startseite Menü
  • 01.02.2013 13:25

Talent-Cup: Neues Design und vorläufiger Rennkalender

Die Saison 2013 im Formel-BMW-Talent-Cup wirft ihre Schatten voraus: Bolide in neuem Design und vorläufiger Rennkalender präsentiert

(Motorsport-Total.com) - Neue Saison, neue Termine, neues Design: Nur noch wenige Wochen, dann beginnt für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Formel-BMW-Talent-Cup 2013 das umfangreiche Ausbildungsprogramm, mit dem BMW talentierte Fahrerinnen und Fahrer umfassend und nachhaltig auf eine Karriere im professionellen Rennsport vorbereitet. Die Formelrennwagen vom Typ Formel BMW FB02, in denen die Youngster auf namhaften europäischen Rennstrecken ausgebildet werden, stehen startklar in den Boxen und gehen mit einem komplett neuen Design in die Saison 2013.

Der Formel BMW FB02 im neuen Design in Le Castellet

Der Formel BMW FB02 im neuen Design für 2013 in Le Castellet Zoom

Einige wenige freie Ausbildungsplätze sind noch zu vergeben. Im Rahmen von zehn Testeinheiten haben Interessentinnen und Interessenten von Mitte Februar bis Anfang März die Möglichkeit, sich auf eine mögliche Teilnahme am Formel-BMW-Talent-Cup 2013 vorzubereiten. Bei den vorangehenden Rookie-Tests werden den Kartfahrerinnen und Kartfahrern, die noch keine Erfahrung in einem Formelfahrzeug sammeln konnten, Grundlagen des Formelsports vermittelt. Für Fahrerinnen und Fahrer, die bereits über erste Formelsport-Erfahrungen verfügen oder an einem Rookie-Test teilgenommen haben, werden weiterführende Volltests angeboten.

Sowohl bei den Tests als auch während der Ausbildungssaison kommt der FB02 zum Einsatz, der sich 2013 im neuen Design präsentiert. Nachdem der Formel BMW FB02 in den vergangenen Jahren in Weiß mit dunkelblauen Design-Elementen auf die Strecke ging, ist die Lackierung der Saison 2013 durch ein sportlich-dynamisches, kraftvolles Mattschwarz geprägt. Auf der internationalen Kartmesse in Offenbach präsentierten BMW und Marvin Dienst, Gewinner des Formel-BMW-Talent-Cup 2012, am 19. Januar den FB02 im neuen Design der Öffentlichkeit.

Auch in der Talent-Cup-Saison 2013 durchlaufen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder ein umfangreiches Lehrprogramm mit den Schwerpunkten Renntheorie und -praxis, Simulator-Training und Performance-Coaching. Außerdem finden Medien-Schulungen und technische Workshops statt. Fahrerbotschafter für den Formel-BMW-Talent-Cup ist auch 2013 Dirk Adorf, der das erfahrene internationale Team aus BMW-Werksfahren, Instruktoren und Coaches komplettiert.

Vom 14. bis 16. September folgt dann der Höhepunkt der Ausbildungssaison, das "Grand Final". Dem Sieger dieses letzten Ausbildungsevents, das erneut im Rahmen der DTM ausgetragen wird, winkt neben der erstklassigen Ausbildung ein höchst attraktiver Preis: Die Finanzierung einer kompletten Saison in einer weiterführenden Rennserie durch BMW.

Die vorläufigen Termine des Formel-BMW-Talent-Cup 2013:

26. bis 28. April: Calafat (Spanien)
7. bis 9. Juni: Anderstorp (Schweden)
10. bis 11. Juli: Spielberg (Österreich)
6. bis 8. August: Slovakiaring (Slowakei)
16. bis 18. August: Hungaroring (Ungarn)
14. bis 16. September: Oschersleben (Deutschland) *

* vorbehaltlich offizieller Bestätigung

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
06.03. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 18:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 19:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 22:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 23:00

Aktuelle Bildergalerien

Top-10-Nachwuchsserien der Formel-1-Stars
Top-10-Nachwuchsserien der Formel-1-Stars

Formel-2-Shakedown in Magny-Cours
Formel-2-Shakedown in Magny-Cours

A1GP & Co.: Top 10 ehemalige Formelserien
A1GP & Co.: Top 10 ehemalige Formelserien

Billy Monger testet Formel-3-Auto
Billy Monger testet Formel-3-Auto

Formel E in Santiago
Formel E in Santiago

Das neue Formel-E-Auto von allen Seiten
Das neue Formel-E-Auto von allen Seiten

Motorsport-Total.com auf Twitter

Aktuelle Formelsport-Videos

Formel E gewährt Einblick in das Fahrerbriefing
Formel E gewährt Einblick in das Fahrerbriefing

Eindrücke von den IndyCar-Testfahrten in Phoenix
Eindrücke von den IndyCar-Testfahrten in Phoenix

Formel E Chile: Vergne siegt nach heißem Teamduell
Formel E Chile: Vergne siegt nach heißem Teamduell

Formel E: Techeetah-Show im Chile-Qualifying
Formel E: Techeetah-Show im Chile-Qualifying

Was läuft bei Lucas di Grassi falsch?
Was läuft bei Lucas di Grassi falsch?