Startseite Menü

Formel-3-Cup mit zwei Gastspielen bei der DTM

In dieser Saison wird der Formel-3-Cup erstmals im Rahmenprogramm der DTM fahren - Nach drei Jahren Pause Rückkehr zu den 24 Stunden am Nürburgring

(Motorsport-Total.com) - Der Formel-3-Cup hat seinen Rennkalender für die Saison 2013 grundlegend überarbeitet und dabei mit einer Überraschung aufgewartet. Zum ersten Mal in der Geschichte der Serie fährt diese bei zwei Veranstaltungen im Rahmenprogramm der DTM. Dies ist üblicherweise der Formel-3-Europameisterschaft vorbehalten. Da diese jedoch Mitte Juni am Lausitzring und Mitte September in Oschersleben nicht vertreten sein wird, sprang der Formel-3-Cup in die Bresche.

Formel 3

Am Lausitzring fährt der Formel-3-Cup erstmals im Rahmen der DTM Zoom

"Wir freuen uns sehr, unseren Fahrern diese Chancen zu ermöglichen", so Bertram Schäfer, 1. Vorsitzender der Formel-3-Vereinigung. "Für viele unserer Piloten ist die DTM ein großes Ziel. Mit uns kommen sie ihrem Traum ein Stück näher." Außerdem gibt es in dieser Saison ein Comeback: Seit 2009 wird der Formel-3-Cup erstmals wieder im Rahmenprogramm des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring fahren. An den übrigen sechs Rennwochenenden bildet wie gewohnt das GT-Masters den Rahmen für die Rennen.

Nach dem Saisonstart Ende April in Oschersleben erwartet die Nachwuchspiloten 14 Tage später die "Ardennenachterbahn" von Spa-Francorchamps. Eine Woche darauf sehen sich die Fahrer am Nürburgring mit einer ungewöhnlichen Streckenvariante konfrontiert. Da die Mercedes-Arena wegen des 24-Stunden-Rennens nicht befahren werden kann, mündet die Start- und Zielgerade in eine Rechts-Links-Kombination, die an das frühere Castrol-S erinnert.

Nach der Station am Sachsenring steht Mitte Juni am Lausitzring das erste DTM-Gastspiel auf dem Programm. Dabei wird die 3,442 Kilometer lange Version des Grand-Prix-Kurses genutzt. Nach einem zweiten Rennwochenende am Nürburgring - diesmal auf dem regulären Grand-Prix-Kurs - kehrt der Formel-3-Cup Ende August zum Lausitzring zurück. Dann wird die 4,534 Kilometer lange Streckenvariante befahren. Die Rennen in Oschersleben und Hockenheim beenden die Saison.

Der Rennkalender des Formel-3-Cups 2013:

26.-28.04.13 Oschersleben (GT-Masters)
10.-12.05.13 Spa-Francorchamps (GT-Masters)
17.-19.05.13 Nürburgring (24-Stunden-Rennen)
07.-09.06.13 Sachsenring (GT-Masters)
14.-16.06.13 Lausitzring (DTM)*
19.-21.07.13 Nürburgring (GT-Masters)**
30.08.-01.09.13 Lausitzring (GT-Masters)
13.-15.09.13 Oschersleben (DTM)*
27.-29.09.13 Hockenheimring (GT-Masters)

* Vertrag in Verhandlung / ** vorbehaltlich finaler Bestätigung

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
06.03. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 18:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 19:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 22:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 23:00

Aktuelle Bildergalerien

Top-10-Nachwuchsserien der Formel-1-Stars
Top-10-Nachwuchsserien der Formel-1-Stars

Formel-2-Shakedown in Magny-Cours
Formel-2-Shakedown in Magny-Cours

A1GP & Co.: Top 10 ehemalige Formelserien
A1GP & Co.: Top 10 ehemalige Formelserien

Billy Monger testet Formel-3-Auto
Billy Monger testet Formel-3-Auto

Formel E in Santiago
Formel E in Santiago

Das neue Formel-E-Auto von allen Seiten
Das neue Formel-E-Auto von allen Seiten

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Google+

Motorsport-Total Business Club