Startseite Menü

Weihnachtsmuffel Arrivabene: Keine Lust auf Familienabend

Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene ist kein Freund von Weihnachten - Das gemeinsame Abendessen mit der Familie geht ihm ziemlich auf die Nerven ...

(Motorsport-Total.com) - Weihnachten: Das Fest der Liebe? Offenbar nicht bei Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene. Der Italiener würde seine Zeit an Heiligabend lieber anders verbringen, als sich mit Familie und Freunden gemeinsam an den Tisch zu setzen. Auf die Frage, ob er sich im Dezember ein paar Tage freinehmen wird, antwortet Weihnachtsmuffel Arrivabene: "Ich glaube nicht. Vielleicht an Weihnachten, aber nicht einmal da bin ich mir sicher."

Maurizio Arrivabene

Was Maurizio Arrivabene wohl unter dem Weihnachtsbaum finden wird ...?

Seine Erklärung: "Ich sitze nicht gerne stundenlang am Tisch. Man ist dazu gezwungen, mit Leuten zu sprechen und nett zu sein." Nicht gerade Arrivabenes Lieblingsbeschäftigung. Offenbar schafft es seine Familie aber doch jedes Jahr, ihn zu einem gemütlichen Beisammensein zu überreden. "Ich muss es machen, aber ich mag es nicht", knurrt der 60-Jährige.

Ohnehin dürfte die Winterpause für Arrivabene und Co. in diesem Jahr eher kurz ausfallen. "Es gibt keine echte Auszeit (in der Formel 1; Anm. d. Red.) mehr", erklärt er und verrät: "Wir arbeiten permanent - besonders dann, wenn Du eine Lücke schließen musst." Daher seien die Winterferien für das gesamte Team in Maranello sowieso "nicht so groß". Die Arbeit am neuen Auto für 2018 steht im Vordergrund.

Man kann aber wohl davon ausgehen, dass die Ferrari-Mitarbeiter über die Feiertage trotzdem ein paar freie Tage haben werden - sofern sie das denn möchten ...

Relaunch von Motorsport-Total.com

Aktuelle Bildergalerien

Sebastian Vettels kontroverseste Momente
Sebastian Vettels kontroverseste Momente

Die neuen Formel-1-Regeln für die Saison 2018
Die neuen Formel-1-Regeln für die Saison 2018

Was wurde aus alten Formel-1-Strecken?
Was wurde aus alten Formel-1-Strecken?

2017/2018: Auf Wiedersehen und Hallo!
2017/2018: Auf Wiedersehen und Hallo!

Hamilton vs. Vettel: Der Weg zum Titel
Hamilton vs. Vettel: Der Weg zum Titel

Die zehn besten Funksprüche 2017
Die zehn besten Funksprüche 2017

Google+

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Folgen Sie uns!