Startseite Menü

Silverstone: Rekordbesuch am Renntag

(Motorsport-Total.com) - Ein schwieriges Wochenende hat für die Rennveranstalter in Silverstone ein gutes Ende gefunden. Trotz des extrem schlechten Wetters am Freitag und Samstag verzeichneten die Veranwortlichen einen Besucherrekord. Am gesamten Grand-Prix-Wochenende wurden 297.000 Fans gezählt. Allein am Renntag pilgerten 127.000 Besucher zur Traditionsstrecke und sahen dort den zweiten Saisonsieg von Red-Bull-Pilot Mark Webber.

Noch beeindruckender als die Werte vom Sonntag waren die Zuschauerzahlen an den beiden Trainingstagen. Am Freitag hatten sich 80.000 Formel-1-Fans nicht vom starken Regen abschrecken lassen, am Samstag kamen 90.000 Zuschauer - und das trotz der Ansage der Veranstalter, dem Event lieber fern zu bleiben, weil Parkflächen zu Sumpf geworden waren und massive Staus auf der Anfahrt vie Geduld erforderten.

Relaunch von Motorsport-Total.com

Aktuelle Bildergalerien

Heftigste Startunfälle der Formel-1-Historie
Heftigste Startunfälle der Formel-1-Historie

Sebastian Vettels kontroverseste Momente
Sebastian Vettels kontroverseste Momente

Die neuen Formel-1-Regeln für die Saison 2018
Die neuen Formel-1-Regeln für die Saison 2018

Was wurde aus alten Formel-1-Strecken?
Was wurde aus alten Formel-1-Strecken?

2017/2018: Auf Wiedersehen und Hallo!
2017/2018: Auf Wiedersehen und Hallo!

Hamilton vs. Vettel: Der Weg zum Titel
Hamilton vs. Vettel: Der Weg zum Titel

Neueste Diskussions-Themen

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950