Startseite Menü

Räikkönen besucht Lotus-Fabrik

(Motorsport-Total.com) - In Enstone staunte man nicht schlecht, als gegen Montagmittag plötzlich Kimi Räikkönen in der Lotus-Fabrik auftauchte. Der Finne nützte den Grand Prix von Großbritannien für eine Fabrikstour, und stattete allen Abteilungen einen Besuch ab. Zur Überraschung vieler gab er sich offen, schrieb für die Mitarbeiter geduldig Autogramme und posierte für Fotos. Als Überraschung ließ er sich sogar zu einer Darts-Runde überreden.

"Es war schön, hier zu sein, und all die Leute zu sehen, die abseits der Strecke am Auto arbeiten", sagt der Lotus-Pilot. "Die Atmosphäre ist wirklich entspannt, aber die Leute geben 100 Prozent. Im Gegensatz zu anderen Teams fühlt man sich hier zuhause und das freut mich."

Relaunch von Motorsport-Total.com

Aktuelle Bildergalerien

Heftigste Startunfälle der Formel-1-Historie
Heftigste Startunfälle der Formel-1-Historie

Sebastian Vettels kontroverseste Momente
Sebastian Vettels kontroverseste Momente

Die neuen Formel-1-Regeln für die Saison 2018
Die neuen Formel-1-Regeln für die Saison 2018

Was wurde aus alten Formel-1-Strecken?
Was wurde aus alten Formel-1-Strecken?

2017/2018: Auf Wiedersehen und Hallo!
2017/2018: Auf Wiedersehen und Hallo!

Hamilton vs. Vettel: Der Weg zum Titel
Hamilton vs. Vettel: Der Weg zum Titel

Motorsport-Total.com auf Twitter