Startseite Menü

Formel-1-Newsticker

Formel-1-Live-Ticker: Ferrari-Tweet sorgt für starke Kritik

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Verstappen trauert Siegchance nach +++ Keine Aussprache nach dem Startcrash +++ Fans begrüßen neuen Vettel-Vertrag +++

15:59 Uhr

Das war's für heute!

Damit verabschiedet sich Ruben Zimmermann an dieser Stelle auch in den Feierabend :-) Nach dem langen Formel-1-Wochenende gönne ich mir morgen einmal eine Ticker-Pause, hier an dieser Stelle übernimmt dann meine Kollegin Maria Reyer. Ich hoffe, Du hattest einen guten Start in die Woche. Ich wünsche Dir noch einen schönen Rest-Montag und sage bis bald!


15:48 Uhr

Helmut Marko: Honda-Motor ist auf dem Vormarsch

Jacques Villeneuve glaubt, dass sich Toro Rosso mit dem Wechsel zu Honda keinen Gefallen getan hat (siehe früherer Eintrag). Helmut Marko ist da ganz anderer Meinung. "Das, was uns Honda mitgeteilt hat und was wir selbst herausgefunden haben, lässt uns Optimismus in die Zukunft schauen", erklärt er im 'ORF' und ergänzt: "Wie man anhand von McLaren sieht, die (in der Startaufstellung in Singapur; Anm. d. Red.) beide Autos in den Top 10 haben, ist der Motor auf dem Vormarsch. Und wir wissen, was sich im Hintergrund abspielt."

"Honda hat das finanzielle Potenzial und verfügt über die nötige Infrastruktur. Sie haben eine der modernsten Motorenfabriken überhaupt mit entsprechenden Prüfständen. Und sie haben sich vollkommen der Formel 1 verschrieben und wollen unbedingt gewinnen. Jetzt muss man das in einer Partnerschaft nur richtig aktivieren. Natürlich müssen wir auf die Mentalität der Japaner eingehen, die natürlich etwas anders ticken als wir Europäer", so Marko.


15:35 Uhr

Auch zu Honda ...

... haben wir unsere Fotostrecke nach diesem Wochenende natürlich noch einmal überarbeitet!


Fotostrecke: Honda-Meilensteine in der Formel 1


15:26 Uhr

Hondas Küchenvergleich ...

Hondas Masashi Yamamoto zieht einen interessanten Vergleich zwischen dem alten Team McLaren und dem neuen Kunden Toro Rosso: "Wenn wir beide Teams mit verschiedenen Küchen vergleichen, dann ist McLaren eine sehr elegante französische Küche. Toro Rosso ist eher ein leckerer selbstgemachter Eintopf, dem man noch neue Zutaten hinzufügen kann. Darauf freuen wir uns schon sehr." Dazu fällt mir gerade irgendwie nichts mehr ein ...


15:16 Uhr

Norbert Haug: Formel 1 würde "bestens" zu Porsche passen

Porsche in die Formel 1? Warum eigentlich nicht! Norbert Haug erklärt gegenüber 'Speedweek': "Das kann ich mir sehr gut vorstellen und würde aus meiner Sicht bestens zum Anspruch von Porsche passen. Wenn man wie Porsche oder Audi jeweils angeblich 250 Millionen Euro für eine Langstreckensaison mit Prototypen ausgab, dann funktioniert - zumindest im Fall von Mercedes - die Formel 1 weitaus kostengünstiger und im Erfolgsfall mit ungleich größerer internationalen Medien- und Publikumsresonanz. Porsche hat mit seinen LMP1-Prototypen einen Mega-Job gemacht, hatte ein hervorragendes Motor- und Fahrzeugkonzept und damit allemal auch die Kompetenz für ein Formel 1-Engagement gezeigt."


14:56 Uhr

Jos Verstappen hätte Vettel bestraft

Jos Verstappen hätte Vettel für den Startcrash gestern übrigens bestraft. "Er hätte es verdient", sagte der Vater von Max gestern bereits vor der Urteilsverkündung der Stewards und äußerte die Vermutung, dass Vettel sowieso straffrei ausgehen würde, weil er nach dem Zwischenfall in Baku quasi auf Bewährung sei. Er vermutete eine "weitere politische" Entscheidung der FIA. Tatsächlich ging Vettel bekanntlich wirklich straffrei aus. Aber ob das wirklich politische Hintergründe hatte ...?


14:39 Uhr

Fotostrecke

Anlässlich der Entwicklungen am Wochenende in Singapur haben wir übrigens auch unsere Renault-Fotostrecke noch einmal angepasst. Die Franzosen haben in der Königsklasse schon einiges mitgemacht ...


Fotostrecke: Renault-Meilensteine in der Formel 1


14:23 Uhr

Prost deutet an: Fährt Sainz doch schon in Malaysia?

Wer sitzt in zwei Wochen in Malaysia im zweiten Renault neben Nico Hülkenberg? Jolyon Palmer hat noch einen Vertrag bis Jahresende, aber die Franzosen würden lieber Neuzugang Carlos Sainz bereits in dieser Saison im Auto sehen. Angeblich hat man Palmer eine Menge Geld geboten, damit dieser sein Cockpit jetzt schon räumt. Alain Prost erklärt gegenüber 'Sky Sports F1': "Er hat einen Vertrag, und deshalb ist das momentan nur Spekulation. Aber natürlich wollen wir das beste für das Team. Und das beste für das Team sind zwei Fahrer, die gute Leistungen zeigen." Klingt ein bisschen so, als wolle man Palmer so schnell wie möglich loswerden ...


14:06 Uhr

Expertenanalyse

Wenn Dir unsere Analyse in Starting Grid nicht ausreicht, kannst Du Dir hier auch noch einmal die fundierte Meinung von "Niki Lauda" a.k.a. Comedian Alex Kristan anhören ;-)


13:51 Uhr

Bottas: Probleme mit der Trinkflasche

Interessant: Valtteri Bottas hat gegenüber 'Channel 4' verraten, dass er während des gestrigen Rennens Probleme mit seiner Trinkflasche hatte. Er konnte deshalb während der gesamten zwei Stunden nichts trinken. Das ist natürlich gerade bei der Hitzeschlacht in Singapur ein gewaltiges Problem. "Gegen Ende des Rennens habe ich nicht mehr gut gesehen", schildert er die Auswirkungen der fehlenden Flüssigkeitsaufnahme. Aber: "Der menschliche Körper schafft unglaubliche Dinge, wenn man nicht aufgibt", berichtet der Finne, der sich trotzdem noch als Dritter auf das Podium schleppte.


13:33 Uhr

Starting Grid

Übrigens gibt es mittlerweile auch schon eine neue Ausgabe von Starting Grid! Ich habe den Grand Prix in Singapur mit Kevin Scheuren und Ole Waschkau, unseren Kollegen von meinsportradio.de, noch einmal Revue passieren lassen. Ich könnte Dir jetzt sagen, dass sich das Reinhören lohnt, aber als Beteiligter bin ich natürlich voreingenommen ... Also hör einfach rein und bilde Dir selbst eine Meinung :-D


13:18 Uhr

Neuer Rekord!

Soll man dazu jetzt gratulieren? In Singapur hat Nico Hülkenberg jedenfalls einen neuen Rekord für die meisten Rennen ohne Podium aufgestellt ...


Fotostrecke: Top 10: Die meisten F1-Starts ohne Podest


13:03 Uhr

TV-Quoten

Das Rennen in Singapur sorgte zwar für viele Zuschauer an der Strecke, bei RTL musste man sich aber mit durchschnittlich "nur" 3,97 Millionen Fans an den TV-Bildschirmen begnügen. Zu Beginn sahen noch mehr als 4,3 Millionen zu, doch das frühe Aus von Vettel bewegte offenbar viele Zuschauer zum Abschalten. Während RTL im Vergleich zum Vorjahr einige Zuschauer verlor, kamen bei Sky interessanterweise welche dazu. 500.000 Fans sahen sich das Rennen beim Bezahlsender an. Ein richtig starker Wert!


12:45 Uhr

Villeneuve: Toro Rosso begeht mit Honda einen Fehler

Abseits der Strecke war der "Motorentausch" von McLaren und Toro Rosso an diesem Wochenende natürlich ein großes Thema. Jacques Villeneuve hat dazu eine klare Meinung: "McLaren ist super glücklich, aber Toro Rosso verstehe ich nicht. Sie sehen doch, was seit drei Jahren passiert. Wie können sie glauben, dass ihnen das helfen wird?" Dass Honda im kommenden Jahr einen deutlich besseren Motor anbieten wird, glaubt er nämlich nicht. "Warum? Haben wir irgendetwas gesehen, was uns denken lässt, dass sie das können? Sie brauchen einen neuen Antrieb. Das ganze Projekt wurde falsch angegangen", kritisiert er knallhart.


12:28 Uhr

Gerhard Berger: Formel 1 für Lucas Auer "absolut realistisch"

Über die Situation des Fahrermarkts haben wir ja heute bereits gesprochen. Für neue Piloten dürfte es also schwer werden, 2018 ein Cockpit in der Königsklasse zu bekommen. Das gilt auch für DTM-Pilot Lucas Auer, der ja zuletzt bereits für Force India getestet hat. Gerhard Berger bezeichnet die Formel-1-Chance seines Neffens aber trotzdem als "absolut realistisch" und erklärt, dass er sich seinen Test komplett selbst erarbeitet habe. Er wäre auch "absolut" bereit für ein Formel-1-Cockpit. Ein Gewinn der Meisterschaft in der DTM würde ihm zudem auch "sehr, sehr gute Chancen" verschaffen. 2018 dürfte es aber trotzdem eher schwierig werden - einfach mangels Optionen.


12:12 Uhr

Letzte Nacht

Natürlich gibt es auch an diesem Wochenende auch wieder unsere beliebte Kolumne von Chefredakteur Christian Nimmervoll, die ich Dir wärmstens ans Herz legen kann. Optimal zum Beispiel für die Mittagspause ;-)

Piola Watches

ANZEIGE
Piola Watches Collection

Aktuelles Top-Video

Aktuelle Bildergalerien

F1 2018: Erste Fahrbilder der neuen Autos
F1 2018: Erste Fahrbilder der neuen Autos

Roll-out McLaren MCL33
Roll-out McLaren MCL33

Präsentation McLaren MCL33
Präsentation McLaren MCL33

Präsentation Ferrari SF71H
Präsentation Ferrari SF71H

Alle Formel-1-Autos von Mercedes
Alle Formel-1-Autos von Mercedes

Präsentation F1 W09 EQ Power+
Präsentation F1 W09 EQ Power+

Google+

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
06.03. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 18:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 19:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 22:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 23:00