Startseite Menü

"Dschungelkönig": Lewis Hamilton probt für Schauspielkarriere

Sollte Lewis Hamilton die Formel 1 irgendwann an den Nagel hängen, hat er gleich mehrere Zweitkarrieren in petto - Nun wurde er beim Filmdreh im Urwald gesichtet

(Motorsport-Total.com) - Dass sich Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton nicht nur auf den schnellsten Strecken dieser Welt, sondern zuweilen auch auf dem roten Teppich, im Tonstudio oder vor der Filmkamera zu Hause fühlt, ist hinlänglich bekannt. Nun scheint der 31-jährige Brite abermals Schauspielluft geschnuppert zu haben. Für ein Projekt seines Arbeitsgebers Mercedes AMG schlüpfte er dabei in eine ganz neue Rolle.

Lewis Hamilton

Lewis Hamilton ist auch abseits der Strecke busy - zum Beispiel als Schauspieler

Seine Rennkombi tauschte Hamilton gegen ein echtes Indiana-Jones-Outfit, wie ein Schnappschuss vom Set auf seinem Instagram-Account zeigt. Darauf kämpft sich der Formel-1-Pilot auf Knien durch das Dickicht des Urwalds - und zwar in voller Montur. Mit derben Boots, Survival-Rucksack und Bandana mimt er den Dschungelkönig. Was genau hinter dem Filmprojekt steckt, hat er indes nicht verraten.

"Gestern am Set mit @mercedesamg. Bleibt dran. -#Como- -#Jungle- -eastofthegreenhell", schrieb er seinen 2,8 Millionen Abonnenten dazu lediglich. Welche Abenteuer ihn im Dschungel erwarten, bleibt also vorerst ein Geheimnis. Nach seinem Monaco-Triumph, den Hamilton mit Musiker Justin Bieber und Model Barbara Palvin feierte, scheint der aktuell WM-Zweite jedenfalls ziemlich beschäftigt zu sein.

Einen Tag vor seiner Stippvisite im Dschungel postete er bereits ein Video von einem Dreh für 'Vogue Australia'. Für das Modemagazin stand Hamilton nicht nur im feinen Zwirn vor der Kamera, sondern gab auch ein ausführliches Interview. "Ich liebe es, kreativ zu sein. Ich finde es langweilig, nicht kreativ zu sein und die eigenen Fähigkeiten zu erkunden", sagt der Formel-1-Weltmeister unter anderem.


Seine schauspielerischen Fähigkeiten hat der 31-Jährige bisher nicht nur in Mercedes-Spots, sondern auch im Kino ausgetestet. So stand er 2015 für die Hollywood-Komödie "Zoolander 2" mit Ben Stiller vor der Kamera. Darin ist er als Teil einer Modenschau zu sehen. Zudem schreibt Hamilton eigene Songs und spielt mehrere Instrumente. Mit Hitmacher Pharrell Williams soll auch schon im Aufnahmestudio gestanden haben.

Relaunch von Motorsport-Total.com

Aktuelle Bildergalerien

Sebastian Vettels kontroverseste Momente
Sebastian Vettels kontroverseste Momente

Die neuen Formel-1-Regeln für die Saison 2018
Die neuen Formel-1-Regeln für die Saison 2018

Was wurde aus alten Formel-1-Strecken?
Was wurde aus alten Formel-1-Strecken?

2017/2018: Auf Wiedersehen und Hallo!
2017/2018: Auf Wiedersehen und Hallo!

Hamilton vs. Vettel: Der Weg zum Titel
Hamilton vs. Vettel: Der Weg zum Titel

Die zehn besten Funksprüche 2017
Die zehn besten Funksprüche 2017

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Neueste Diskussions-Themen

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!