Aktuelles Top-Video

Nico Rosberg nach Platz vier in Ungarn

Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Die aktuelle Umfrage

Was halten Sie von Lewis Hamiltons Ignorieren der Teamorder in Budapest?

Er hätte Nico Rosberg auf jeden Fall vorbei lassen sollen, Teamorder geht immer vor
Er hat alles richtig gemacht, schließlich hat er Punkte aufzuholen
Wenn Rosberg näher ran gekommen wäre, hätte er ihn nicht aufhalten dürfen
Formel-1-Datenbank

Die "Königsklasse" seit 1950

In unserer ausführlichen Formel-1-Datenbank finden Sie Ergebnisse, alle Fahrer und Teams seit 1950 und unzählige Statistiken!
Zur Formel-1-Datenbank
Aktuelle Top-Formel-1-Videos
Formel-1-Quiz
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com

McNish wird Formel-1-Radioreporter

06. März 2013 - 13:57 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Der frühere Formel-1- und DTM-Pilot Allan McNish wird für die britische 'BBC' künftig das Geschehen im Rahmen der Grands Prix analysieren. Der schottische Audi-Werkspilot löst den Spanier Jaime Alguersuari als Fachmann bei den Radioübertragungen von 'BBC Radio 5 Live' ab. McNish wird alle Rennen begleiten können, mit Ausnahme der Grands Prix in China und Singapur, weil er an jenen Terminen in der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) im Einsatz ist.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben