Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
ANZEIGE
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


DTM - Vorberichte10.07. 18:20
Motorsport - DRM - Das Magazin der Deutschen Rallye Meisterschaft11.07. 12:15
DTM - Vorberichte11.07. 12:30
VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring11.07. 12:35
Motorsport - ADAC GT Masters Rennen11.07. 13:00
Mobiles Portal

Motorsport gibt es auch mobil!

Im mobilen Portal von Motorsport-Total.com finden Sie kostenlos (zzgl. Nutzungsgebühr für mobiles Internet Ihres Providers) aktuelle News, Bildergalerien, Ergebnisse und Hintergrundinformationen zur Formel 1, DTM und zum Motorrad-Sport.
Kostenlos: Link zum Portal per SMS
Im Handy-Simulator anschauen
Motorsport-Total Business-Club
Die aktuelle Umfrage

Eddie Jordan fordert den Rücktritt Bernie Ecclestones. Glauben Sie auch, dass der Formel-1-Boss seinen Hut nehmen sollte?

Ja, Ecclestone kann sich nicht mehr durchsetzen.
Ja, mit 84 Jahren ist er einfach zu alt für diesen Job.
Nur, wenn ein geeigneter Nachfolger parat steht.
Nein, ohne Ecclestone zerbricht die Formel 1.
Ist mir egal, Ecclestone fungiert nur noch als Frühstücksdirektor.

Räikkönen startet bei Schneemobil-Rennen in Österreich

02. Dezember 2012 - 18:59 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Formel-1-Pilot Kimi Räikkönen geht am kommenden Wochenende bei einem Schneemobil-Rennen im österreichischen Saalbach-Hinterglemm an den Start. Dort wartet ein etwa 850 Meter langer Kurs auf den finnischen Rennfahrer, der vor Ort auch noch auf weitere Motorsportler treffen wird.

Sein Formel-1-Kollege Nico Hülkenberg ist genauso mit von der Partie wie DTM-Pilot Timo Scheider, Motorrad-Fahrer Marcel Schrötter und Motocross-Spezialist Heinz Kinigadner. RTL schickt außerdem Formel-1-Boxenreporter Kai Ebel und Co-Kommentator Christian Danner ins Rennen.

Zu bestreiten sind zwei Wettbewerbe: der "Große Preis von Saalbach-Hinterglemm" und das Promi-Rennen "Battle of Champions". Als fahrbarer Untersatz dienen einheitliche, 70 PS starke Schneemobile. Das "Battle of Champions" wird am 8. Dezember 2012 ab 17:50 Uhr live auf ORF eins übertragen.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben