Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Die aktuelle Umfrage

Was halten Sie von Lewis Hamiltons Ignorieren der Teamorder in Budapest?

Er hätte Nico Rosberg auf jeden Fall vorbei lassen sollen, Teamorder geht immer vor
Er hat alles richtig gemacht, schließlich hat er Punkte aufzuholen
Wenn Rosberg näher ran gekommen wäre, hätte er ihn nicht aufhalten dürfen
Formel-1-Datenbank

Die "Königsklasse" seit 1950

In unserer ausführlichen Formel-1-Datenbank finden Sie Ergebnisse, alle Fahrer und Teams seit 1950 und unzählige Statistiken!
Zur Formel-1-Datenbank
Aktuelle Top-Formel-1-Videos
Formel-1-Quiz
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com

Getriebewechsel: Hülkenberg muss fünf Plätze zurück

07. Juli 2012 - 14:05 Uhr

(Motorsport-Total.com/SID) - Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg muss in der Startaufstellung für den britischen Grand Prix in Silverstone fünf Plätze nach hinten rücken. Der Grund für die Strafe ist ein Getriebewechsel an seinem Force-India-Mercedes vor dem Qualifying.

Hülkenberg ist damit bereits der dritte Fahrer, der nach hinten rücken muss. Als Nachwehen aus dem Crash-Rennen in Valencia verlor Kamui Kobayashi fünf Positionen, Jean-Eric Vergne muss sogar zehn Plätze zurück.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben