Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
ANZEIGE
Formel-1-Newsletter

Formel-1-News in Ihr E-Mail-Fach!

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Jetzt Newsletter abonnieren
Tickets für den Formula One Paddock Club - hier ordern!
3D-Formel-1-Auto

3D-Formel-1-Auto

Verpassen Sie mit dem kostenlosen 3D-Formel-1-Auto keine News mehr! Ob mit Sound, Animation oder ganz dezent per Trayicon - Sie erfahren immer, wenn es auf Motorsport-Total.com eine neue News gibt.
Hier kostenlos downloaden!
Die aktuelle Umfrage

Die Formel diskutiert über 1.000-PS-Motoren. Gefällt Ihnen diese Idee?

Ja, das wäre ein tolles Aushängeschild für die Königsklasse!
Nur, wenn die Autos auch wieder schwieriger zu fahren wären.
Kommt darauf an, ob sich auch der Sound verbessert.
Mir egal, 1.000 PS sind nur eine Zahl.
Auf keinen Fall! Rennautos sind keine Quartettkarten!

Getriebewechsel: Hülkenberg muss fünf Plätze zurück

07. Juli 2012 - 14:05 Uhr

(Motorsport-Total.com/SID) - Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg muss in der Startaufstellung für den britischen Grand Prix in Silverstone fünf Plätze nach hinten rücken. Der Grund für die Strafe ist ein Getriebewechsel an seinem Force-India-Mercedes vor dem Qualifying.

Hülkenberg ist damit bereits der dritte Fahrer, der nach hinten rücken muss. Als Nachwehen aus dem Crash-Rennen in Valencia verlor Kamui Kobayashi fünf Positionen, Jean-Eric Vergne muss sogar zehn Plätze zurück.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben