Aktuelles Top-Video

Mercedes: Der W07 beim Kosmetiker

Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
ANZEIGE
Formel-1-Datenbank

Die "Königsklasse" seit 1950

In unserer ausführlichen Formel-1-Datenbank finden Sie Ergebnisse, alle Fahrer und Teams seit 1950 und unzählige Statistiken!
Zur Formel-1-Datenbank
Newscooperation

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Zur Konfiguration
ANZEIGE
Die aktuelle Umfrage

Was trauen Sie Renault in der Comeback-Saison als Werksteam zu?

Fahren allen anderen um die Ohren.
Das ein oder andere Podium ist drin.
Eine graue Maus im Mittelfeld.
Werden sogar von Manor überholt.

Mercedes-Testfahrer Bird dreht Demo-Runden in Durban

15. Juni 2012 - 13:34 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Die Tage von Kyalami als Formel-1-Rennstrecke sind gezählt, dennoch kommt ein Hauch von Königsklasse nach Südafrika - genauer gesagt nach Durban, wo am Wochenende ein Live Festival der 'BBC'-Kultshow 'Top Gear' stattfindet. Mit dem Demo-Auto von Mercedes wird Testfahrer Sam Bird durch die Straßen der Großstadt jagen. "Jedes Event, bei dem die Fans nahe an die Autos herankommen, die Geräuschkulisse und die Kraft spüren, ist fantastisch", freut sich der Ex-GP2-Pilot.

Der abgesteckte Kurs führt über 2,4 Kilometer quer durch die Stadt. Vorfreude gibt es bei Bird nicht nur wegen der Kulisse am Indischen Ozean, sondern auch wegen der prominenten Gastgeber. "Jeder in der Fabrik schaut regelmäßig 'Top Gear'", weiß der Brite und meint voller Enthusiasmus: "Das wird sicher großartig."

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben