Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
ANZEIGE
Tickets für den Formula One Paddock Club - hier ordern!
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Die aktuelle Umfrage

Eddie Jordan fordert den Rücktritt Bernie Ecclestones. Glauben Sie auch, dass der Formel-1-Boss seinen Hut nehmen sollte?

Ja, Ecclestone kann sich nicht mehr durchsetzen.
Ja, mit 84 Jahren ist er einfach zu alt für diesen Job.
Nur, wenn ein geeigneter Nachfolger parat steht.
Nein, ohne Ecclestone zerbricht die Formel 1.
Ist mir egal, Ecclestone fungiert nur noch als Frühstücksdirektor.

Mercedes-Testfahrer Bird dreht Demo-Runden in Durban

15. Juni 2012 - 13:34 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Die Tage von Kyalami als Formel-1-Rennstrecke sind gezählt, dennoch kommt ein Hauch von Königsklasse nach Südafrika - genauer gesagt nach Durban, wo am Wochenende ein Live Festival der 'BBC'-Kultshow 'Top Gear' stattfindet. Mit dem Demo-Auto von Mercedes wird Testfahrer Sam Bird durch die Straßen der Großstadt jagen. "Jedes Event, bei dem die Fans nahe an die Autos herankommen, die Geräuschkulisse und die Kraft spüren, ist fantastisch", freut sich der Ex-GP2-Pilot.

Der abgesteckte Kurs führt über 2,4 Kilometer quer durch die Stadt. Vorfreude gibt es bei Bird nicht nur wegen der Kulisse am Indischen Ozean, sondern auch wegen der prominenten Gastgeber. "Jeder in der Fabrik schaut regelmäßig 'Top Gear'", weiß der Brite und meint voller Enthusiasmus: "Das wird sicher großartig."

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben