ANZEIGE 
Zum Google Play Store Zum Apple Store Zur Informationsseite über die App Holen Sie sich Motorsport Master für iOS oder Android!
Aktuelles Top-Video

Eddie Irvine: Lieber Nordschleife als Kasachstan!

Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Günstige Formel-1-Tickets
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Total.com-Agentur

Content von Motorsport-Total.com

Seit 1997 vertrauen zahlreiche Unternehmen auf die Inhalte (News, Fotos, Datenbanken, etc.) der Motorsport-Total.com-Agentur. Wann dürfen wir Sie als Kunden begrüßen?

Referenzkunden:
· arcor.de
· auto, motor und sport
· Bild.de
· GMX.de
· msn.de
· sueddeutsche.de
· stern.de
· T-Online.de
· Web.de
· Eurosport Yahoo!
· u.v.m.
Mehr Informationen
Formel-1-Datenbank

Die "Königsklasse" seit 1950

In unserer ausführlichen Formel-1-Datenbank finden Sie Ergebnisse, alle Fahrer und Teams seit 1950 und unzählige Statistiken!
Zur Formel-1-Datenbank
Die aktuelle Umfrage

Wo würden Sie die Formel 1 2018 am liebsten live verfolgen?

ARD/ZDF
Eurosport
RTL
ServusTV
Sky
sport1
online auf motorsport.tv
auf einem anderen Sender

Schumacher behindert Hamilton: Verwarnung

12. Mai 2012 - 17:24 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Im dritten Freien Training kamen sich Michael Schumacher und McLaren-Pilot Lewis Hamilton gefährlich nahe. Die Ursache war ein kleiner Ausritt des Deutschen in Kurve 13 und seine etwas unachtsame Rückkehr auf die Strecke zwei Kurven später. Schumacher behinderte bei dem Manöver den heranfliegenden Hamilton.

Im Lager des deutsch-britischen Werksteams hatte man zunächst Angst, dass sich der Vorfall auf das Qualifyingergebnis am Nachmittag auswirken könnte. Ähnliche Aktionen waren in der Vergangenheit in einigen Fällen mit einer Strafversetzung geahndet worden. Die Kommissare in Barcelona befanden das Manöver jedoch für vergleichsweise harmlos und beließen es deshalb bei einer Ermahnung für den Rekordweltmeister.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben