Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
ANZEIGE
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
Formel-1-Quiz
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Die aktuelle Umfrage

Eddie Jordan fordert den Rücktritt Bernie Ecclestones. Glauben Sie auch, dass der Formel-1-Boss seinen Hut nehmen sollte?

Ja, Ecclestone kann sich nicht mehr durchsetzen.
Ja, mit 84 Jahren ist er einfach zu alt für diesen Job.
Nur, wenn ein geeigneter Nachfolger parat steht.
Nein, ohne Ecclestone zerbricht die Formel 1.
Ist mir egal, Ecclestone fungiert nur noch als Frühstücksdirektor.

Schumacher behindert Hamilton: Verwarnung

12. Mai 2012 - 17:24 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Im dritten Freien Training kamen sich Michael Schumacher und McLaren-Pilot Lewis Hamilton gefährlich nahe. Die Ursache war ein kleiner Ausritt des Deutschen in Kurve 13 und seine etwas unachtsame Rückkehr auf die Strecke zwei Kurven später. Schumacher behinderte bei dem Manöver den heranfliegenden Hamilton.

Im Lager des deutsch-britischen Werksteams hatte man zunächst Angst, dass sich der Vorfall auf das Qualifyingergebnis am Nachmittag auswirken könnte. Ähnliche Aktionen waren in der Vergangenheit in einigen Fällen mit einer Strafversetzung geahndet worden. Die Kommissare in Barcelona befanden das Manöver jedoch für vergleichsweise harmlos und beließen es deshalb bei einer Ermahnung für den Rekordweltmeister.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben