Aktuelles Top-Video

Formel 1 2017: Pirelli erklärt die neue Reifen

Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
ANZEIGE
Tickets für den Formula One Paddock Club - hier ordern!
Newscooperation

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Zur Konfiguration
Formel-1-Quiz
Die aktuelle Umfrage

Was halten Sie für 2018 von einer großen Team-by-Team-Autopräsentation vor dem ersten Testtag auf der La Rambla in Barcelona?

Super Idee
Mir egal, mich interessieren nur die Rennen
Braucht kein Mensch

Heidfeld wechselt auf die Nordschleife

23. April 2012 - 18:38 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Ex-Formel-1-Pilot Nick Heidfeld wird neben seinem Engagement mit Rebellion-Toyota in der Langstrecken-WM auch sein Renndebüt auf der Nordschleife feiern. Der 186-malige Grand-Prix-Teilnehmer fährt am kommenden Wochenende am Steuer eines Gemballa-McLaren erstmals ein VLN-Rennen. Der Auftritt soll ein Testlauf für eine mögliche Teilnahme am 24-Stunden-Rennen in der Eifel sein.

"Mit der voraussichtlichen Teilnahme bei den 24 Stunden vom Nürburgring kann ich mir dieses Jahr einen lang gehegten Wunsch erfüllen", kommentiert Heidfeld vor seinem ersten Einsatz im McLaren MP4-12C. Der Mönchengladbacher kennt die Nordschleife bereits, allerdings ist er dort nie ein Rennen gefahren. Seine spektakulärste Runde in der "Grünen Hölle" absolvierte er 2007 am Steuer eines BMW-Formel-1-Autos.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben