Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
ANZEIGE
Aktuelle Top-Formel-1-Videos
Motorsport-Marktplatz
Citroen / Peugeot Drenth Dogbox
€3.900,00
Citroen / Peugeot Drenth Dogbox - Drenth Dogbox für Citroen / Peugeot. Verstärkte Ausführung für XU Motor. Das Get[...]
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


Motorsport Live - Formel 1 Training03.07. 11:00
Motorsport - DRM - Das Magazin der Deutschen Rallye Meisterschaft03.07. 12:35
Motorsport Live - Formel 1 Training03.07. 15:00
Motorsport - Formel 1 Training03.07. 20:00
Motorsport - FIA World Rally Championship03.07. 20:30
Die aktuelle Umfrage

Eddie Jordan fordert den Rücktritt Bernie Ecclestones. Glauben Sie auch, dass der Formel-1-Boss seinen Hut nehmen sollte?

Ja, Ecclestone kann sich nicht mehr durchsetzen.
Ja, mit 84 Jahren ist er einfach zu alt für diesen Job.
Nur, wenn ein geeigneter Nachfolger parat steht.
Nein, ohne Ecclestone zerbricht die Formel 1.
Ist mir egal, Ecclestone fungiert nur noch als Frühstücksdirektor.

Genugtuung für Vettel: Strafe für Karthikeyan

25. März 2012 - 16:37 Uhr

(Motorsport-Total.com) - "Wie im echten Leben auch gibt es ein paar Gurken, die rumfahren", schimpfte Sebastian Vettel nach dem Grand Prix von Malaysia über Narain Karthikeyan. Denn der indische HRT-Pilot hatte dem Weltmeister beim Überrunden in Sepang etwas unglücklich den linken Hinterreifen aufgeschlitzt.

Dafür gab es nun eine nachträgliche Durchfahrstrafe seitens der Rennkommissare, die in eine 20-Sekunden-Strafe umgewandelt wird. Damit fällt Karthikeyan vom 21. auf den 22. Platz zurück, hinter seinen Teamkollegen Pedro de la Rosa, den er auf der Strecke um 13,2 Sekunden distanziert hatte.

Für die Karambolage mit Jenson Button (übrigens nicht beim Überrunden, sondern im direkten Zweikampf) wurde keine Strafe ausgesprochen.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben