Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
ANZEIGE
Tests: Zeiten, Termine, Statistik

Exklusives "Testcenter"

Im "Testcenter" finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!
Zum Testcenter
Pit Lane
ANZEIGE
Die aktuelle Umfrage

Eddie Jordan fordert den Rücktritt Bernie Ecclestones. Glauben Sie auch, dass der Formel-1-Boss seinen Hut nehmen sollte?

Ja, Ecclestone kann sich nicht mehr durchsetzen.
Ja, mit 84 Jahren ist er einfach zu alt für diesen Job.
Nur, wenn ein geeigneter Nachfolger parat steht.
Nein, ohne Ecclestone zerbricht die Formel 1.
Ist mir egal, Ecclestone fungiert nur noch als Frühstücksdirektor.

Bis zu 6,09 Millionen sehen China-Grand-Prix

19. April 2010 - 12:07 Uhr

(Motorsport-Total.com/SID) - Bis zu 6,09 Millionen Zuschauer haben am frühen Sonntagmorgen das Formel-1-Rennen in Schanghai bei 'RTL' verfolgt. Der Spitzenwert hatte einen Marktanteil von 51 Prozent und wurde am Ende des Chaosrennens erzielt, als der Brite Jenson Button im Regen als Sieger die Ziellinie überquerte.

Durchschnittlich sahen 5,51 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 49,8 Prozent) den vierten WM-Lauf der Saison. Im Vergleich zum Vorjahr waren beim China-Grand-Prix bei 'RTL' 860.000 Zuschauer mehr live dabei.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben