Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Best of Social Media
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Formel-1-Quiz
Facebook
Google+
Die aktuelle Umfrage

Was trauen Sie Renault in der Comeback-Saison als Werksteam zu?

Fahren allen anderen um die Ohren.
Das ein oder andere Podium ist drin.
Eine graue Maus im Mittelfeld.
Werden sogar von Manor überholt.

Bis zu 6,09 Millionen sehen China-Grand-Prix

19. April 2010 - 12:07 Uhr

(Motorsport-Total.com/SID) - Bis zu 6,09 Millionen Zuschauer haben am frühen Sonntagmorgen das Formel-1-Rennen in Schanghai bei 'RTL' verfolgt. Der Spitzenwert hatte einen Marktanteil von 51 Prozent und wurde am Ende des Chaosrennens erzielt, als der Brite Jenson Button im Regen als Sieger die Ziellinie überquerte.

Durchschnittlich sahen 5,51 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 49,8 Prozent) den vierten WM-Lauf der Saison. Im Vergleich zum Vorjahr waren beim China-Grand-Prix bei 'RTL' 860.000 Zuschauer mehr live dabei.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben