Formel-1-Datenbank

Die "Königsklasse" seit 1950

In unserer ausführlichen Formel-1-Datenbank finden Sie Ergebnisse, alle Fahrer und Teams seit 1950 und unzählige Statistiken!
Zur Formel-1-Datenbank
 
ANZEIGE
 
 
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Sie sind hier: Home > Formel 1 > Kommentare

Re: F1-Motor nach 2020

anonym erstellt
13. August 2017 - 13:59 Uhr

> Dann sind aber die Aerodynamiker nicht mehr zufrieden, da 4 Turbos viel Platz in den Sidepods beanspruchen würden (anstatt die heutige Kompaktheit von 1 Turbo im "V" der Zylinderbänke).

Na und? Warum gibt man den Aerodynamikern da eine Stimme? Die Regeln sind für alle gleich.

Für mich sehen die heutigen F1 bis auf ein paar Nasen und Hutzenöffnungen alle gleich aus. Jeder spricht immer über die Motorkosten. Aber was es kostet, fast jedes Rennen neue Aero-Updates zu bringen, nur damit am Ende eh wieder alles gleich aussieht, ist der totale Wahnsinn. Von daher: Einheits-Flügel, damit auch DRS wieder verzichtbar wird.

> Meiner Meinung nach ein klarer Rückschritt in der PU-Technologie

PU-Technologie ist doch nur dann sinnvoll, wenn es serienrelevanz gibt. Das sehe ich nicht wirklich, weil Racing andere Anforderungen hat wie Straßentechnologie. Und die Batterieentwicklung ist mit 4 MJ eh begrenzt. Das Hauptproblem ist aber, dass MGU-H und -K im Betrieb zu teuer sind. Das ist das gleiche Problem wie bei dem LMP1-H in der WEC.

Für das Racing ist übrigens die MGU-K das größere Übel, wenn man mit Hilfe von Lift and Coast die Batterie wieder auflädt.
Am besten wäre es, den kompletten Hybridkram zu entfernen, das spart Gewicht und Geld. Stattdessen, um dem Ganzen einen Ökoanstrich zu verpassen, auf synthetische Kraftstoffe setzen.
Wenn man einen ordentlichen Sound hinbekommt, dann soll mir der V6-Biturbo recht sein. Wenn nicht, könnte man ja mal den Wankelmotor von Mazda ausprobieren ;-)

Antwortbaum
13.08.2017 - 13:08 Uhr
anonym
13.08.2017 - 18:46 Uhr
anonym
13.08.2017 - 18:52 Uhr
13.08.2017 - 18:53 Uhr
anonym
14.08.2017 - 11:36 Uhr
anonym
14.08.2017 - 12:18 Uhr
anonym
13.08.2017 - 13:26 Uhr
anonym
13.08.2017 - 13:59 Uhr
anonym
13.08.2017 - 17:20 Uhr
anonym
13.08.2017 - 17:28 Uhr
13.08.2017 - 20:21 Uhr
anonym
13.08.2017 - 22:22 Uhr
anonym
13.08.2017 - 23:07 Uhr
anonym
13.08.2017 - 23:32 Uhr
anonym
13.08.2017 - 23:54 Uhr
anonym
14.08.2017 - 00:03 Uhr
anonym
14.08.2017 - 00:07 Uhr
anonym
14.08.2017 - 00:09 Uhr
anonym
14.08.2017 - 00:14 Uhr
anonym
14.08.2017 - 00:14 Uhr
anonym
14.08.2017 - 00:23 Uhr
anonym
14.08.2017 - 01:06 Uhr
anonym
13.08.2017 - 13:33 Uhr
anonym
13.08.2017 - 16:36 Uhr
anonym
13.08.2017 - 14:55 Uhr
anonym
13.08.2017 - 16:37 Uhr
anonym
13.08.2017 - 16:38 Uhr
anonym
13.08.2017 - 21:53 Uhr
anonym
13.08.2017 - 15:24 Uhr
anonym
13.08.2017 - 17:45 Uhr
anonym
13.08.2017 - 16:41 Uhr
anonym
13.08.2017 - 18:02 Uhr
anonym
13.08.2017 - 18:45 Uhr
anonym
13.08.2017 - 16:43 Uhr
anonym
13.08.2017 - 17:15 Uhr
anonym
13.08.2017 - 20:26 Uhr
anonym
13.08.2017 - 20:39 Uhr
anonym
13.08.2017 - 20:49 Uhr
anonym
13.08.2017 - 23:36 Uhr
anonym
13.08.2017 - 20:29 Uhr
anonym
13.08.2017 - 20:32 Uhr
anonym
13.08.2017 - 22:18 Uhr
anonym
13.08.2017 - 22:33 Uhr
anonym
13.08.2017 - 22:35 Uhr
anonym
13.08.2017 - 22:52 Uhr
anonym
14.08.2017 - 01:49 Uhr
anonym
14.08.2017 - 03:44 Uhr
anonym
13.08.2017 - 18:52 Uhr
anonym
13.08.2017 - 19:06 Uhr
anonym
13.08.2017 - 19:09 Uhr
anonym
13.08.2017 - 20:02 Uhr
anonym
13.08.2017 - 20:29 Uhr
anonym
13.08.2017 - 21:49 Uhr
anonym
13.08.2017 - 22:20 Uhr
anonym
14.08.2017 - 06:23 Uhr
anonym
14.08.2017 - 12:58 Uhr
14.08.2017 - 13:51 Uhr
anonym
14.08.2017 - 15:54 Uhr
anonym
14.08.2017 - 22:52 Uhr
anonym
15.08.2017 - 11:12 Uhr
anonym
14.08.2017 - 18:52 Uhr
anonym

Kommentar erstellen zu Re: F1-Motor nach 2020

Sie sind nicht angemeldet. Loggen Sie sich hier ein, melden Sie sich hier als neuer User an oder verfassen Sie den Kommentar anonym.

Bitte nutzen Sie die Kommentar-Funktion nicht, um den Autor auf Fehler hinzuweisen. Nutzen Sie hierzu unser Kontakt-Formular.

Erstellen Sie hier Ihren eigenen Kommentar
Titel Ihres Kommentars
Ihr Kommentar
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Tragen Sie die 6 Zeichen in das Feld ein:

Dieser Schritt entfällt, wenn Sie als registrierter User schreiben. Registrieren Sie sich jetzt!

Bereits registriert? Loggen Sie sich hier ein!
  Regeln gelesen und akzeptiert     
Übersicht   Zugehörigen Artikel öffnen

 

 
Nach oben