Tickets für den Formula One Paddock Club - hier ordern!
ANZEIGE
ANZEIGE
Apps kostenlos zur Formel 1, MotoGP, DTM und Co. jetzt im App Store Android
Sie sind hier: Home > Formel 1 > Kommentare

Re: Und Coasta winkt den Roten dann mal zu

anonym erstellt
11. März 2012 - 11:35 Uhr

Der Abgang von Costa hat dem Team überhaupt nicht geschadet. Im Gegenteil, ich bin davon überzeugt, dass Fry deutlich mehr auf dem Kasten hat. Das Problem sind eher die Personen in der zweiten Reihe und in der Aerodynamik. Ferrari sollte diese Abteilung mal aufstocken.

Auch an der Motorenseite könnte Ferrari mal etwas verändern. Marmorini hat schon bei Toyota nicht unbedingt überzeugt. Ferrari hätte vor ein paar Jahren die Situation nutzen sollen und leitende Motorenmitarbeiter von BMW und Honda verpflichten sollen...

AlternativenRe: Und Coasta winkt den Roten dann mal zu
ANZEIGE
Antwortbaum
11.03.2012 - 11:01 Uhr
anonym
11.03.2012 - 11:35 Uhr
anonym
11.03.2012 - 11:39 Uhr
anonym
11.03.2012 - 11:33 Uhr
anonym
11.03.2012 - 11:34 Uhr
11.03.2012 - 12:59 Uhr
anonym
11.03.2012 - 14:30 Uhr
anonym
11.03.2012 - 16:23 Uhr
anonym
11.03.2012 - 14:59 Uhr
anonym
11.03.2012 - 15:35 Uhr
anonym
Gelöscht (Verstoß gegen Benutzungsregeln)
11.03.2012 - 16:02 Uhr
anonym
Gelöscht (Verstoß gegen Benutzungsregeln)

Kommentar erstellen zu Re: Und Coasta winkt den Roten dann mal zu

Sie sind nicht angemeldet. Loggen Sie sich hier ein, melden Sie sich hier als neuer User an oder verfassen Sie den Kommentar anonym.

Bitte nutzen Sie die Kommentar-Funktion nicht, um den Autor auf Fehler hinzuweisen. Nutzen Sie hierzu unser Kontakt-Formular.

Erstellen Sie hier Ihren eigenen Kommentar
Titel Ihres Kommentars
Ihr Kommentar
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Tragen Sie die 6 Zeichen in das Feld ein:

Dieser Schritt entfällt, wenn Sie als registrierter User schreiben. Registrieren Sie sich jetzt!

Bereits registriert? Loggen Sie sich hier ein!
  Regeln gelesen und akzeptiert     
Übersicht   Zugehörigen Artikel öffnen

 

 
Nach oben