ANZEIGE 
Zum Google Play Store Zum Apple Store Zur Informationsseite über die App Holen Sie sich Motorsport Master für iOS oder Android!
Aktuelles Top-Video

Eddie Irvine: Lieber Nordschleife als Kasachstan!

Formel-1-Newsticker
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Marktplatz
Birel cry 30 s9 KZ2 Werkschassis tm
€3.150,00
Birel cry 30 s9 KZ2 Werkschassis tm  - Verkaufe Birel CRY 30 s8B Werkschassis. komplett Baugleich wie S9 Modell 2018. Kz2 Chassis aus 2017.[...]
Formel-1-Newsletter

Formel-1-News in Ihr E-Mail-Fach!

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Jetzt Newsletter abonnieren
Die aktuelle Umfrage

Wo würden Sie die Formel 1 2018 am liebsten live verfolgen?

ARD/ZDF
Eurosport
RTL
ServusTV
Sky
sport1
online auf motorsport.tv
auf einem anderen Sender
Sie sind hier: Home > Formel 1 > Newsübersicht > News

Lewis Hamilton: Mit 40 werde ich nicht mehr Formel 1 fahren

Lewis Hamilton will mit 40 Jahren nicht mehr in der Formel 1 fahren - Einige Jahre will der Brite aber noch in der Königsklasse bleiben

Lewis Hamilton
Lewis Hamilton philosophiert über sein Karriereende
© Sutton

(Motorsport-Total.com) - Lewis Hamilton wird mit 40 Jahren sicher nicht mehr in der Formel 1 antreten. Der 32-Jährige weiß aber noch nicht, wann der Zeitpunkt für seinen Rückzug aus der Königsklasse kommen wird. Der Brite will definitiv noch einige Jahre in der Topkategorie des Motorsports an den Start gehen, bevor er die Bühne verlässt. Konkrete Pläne für seine Zukunft verriet der Brite aber nicht.

"Es gibt so viele coole Dinge, die ich während meiner Zeit in der Formel 1 machen kann", so der ehemalige Formel-1-Weltmeister. "Mit 40 Jahren werde ich definitiv nicht mehr hier sein. Ich kann nicht sagen, wie lange ich noch in der Königsklasse bleiben werde. Wann die Zeit für meinen Rückzug gekommen ist, werde ich sicher herausfinden. Ich werde aber bestimmt noch einige Jahre in der Formel 1 starten."

ANZEIGE

In den Jahren 2008, 2014 und 2015 sicherte sich Hamilton den Formel-1-Titel. In der aktuellen Saison ist der Brite auf einem guten Kurs, seine vierte Weltmeisterschaft zu gewinnen. Außerdem hält er in der Formel 1 mehrere Rekorde wie die meisten Pole-Positions. Hamilton hat in der Königsklasse also bereits alles geholt, was es zu holen gibt. In der Neuzeit gab es außerdem nicht viele Piloten, die mit über 40 Jahren überhaupt noch in der Formel 1 am Start standen.

Eine der Ausnahmen ist Michael Schumacher. Die Formel-1-Legende war 43 Jahre alt, als er den Helm an den Nagel hing. Pedro de la Rosa kehrte im Jahr 2012 der Formel 1 den Rücken. Zu diesem Zeitpunkt war der Spanier 41 Jahre alt. Im Jahr 1995 verließ Nigel Mansell die Formel-1-Bühne. Auch der Brite war zum Zeitpunkt seines Rückzugs 41 Jahre alt. Der älteste Formel-1-Pilot aller Zeit war Louis Chiron aus Monaco mit 55 Jahren. Er startete im Jahr 1955 vor seinem Heimpublikum zum letzten Mal in der Königsklasse.

Hamilton, der offensichtlich schon über sein Karriereende in der Formel 1 nachdenkt, ist im aktuellen Feld aber nicht der älteste Pilot. Kimi Räikkönen hat mit seinen 38 Jahren die meisten Jahren auf dem Buckel. Auch Fernando Alonso (36 Jahre) und Felipe Massa (36 Jahre) sind einige Jahre älter als der Brite. Mit seinen 32 Jahren liegt Hamilton in der Altersliste auf Platz vier.

Artikeloptionen
Artikel bewerten