Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Motorsport-Marktplatz
Zurrösen 997 GT3 Cup 2010-2013/ Cup S
VB €250,00
Zurrösen 997 GT3 Cup 2010-2013/ Cup S - Angeboten werden ein Satz kaum gebrauchte und von Porsche nicht mehr lieferbare Zurrösen (Trave[...]
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Tickets für den Formula One Paddock Club - hier ordern!
Die aktuelle Umfrage

59 Punkte Rückstand: Geht da noch was für Sebastian Vettel?

Ja
Nein
Sie sind hier: Home > Formel 1 > Newsübersicht > Live-Ticker-News
GP Japan

Formel-1-Live-Ticker: Der Freitag in der Chronologie

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Vettel: Tagesbestzeit vor Hamilton +++ Ferrari: Probleme mit Qualitätskontrolle? +++ Kontrovers: Renault bestätigt Budkowski +++

  • "Session delayed"

    Und da kommt auch schon die Meldung, die Session wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Das war absehbar. Und ich bin mir nicht sicher, ob heute überhaupt noch jemand fahren wird ... Unser Session-Ticker mit Christian Nimmervoll läuft aber trotzdem ;-)

  • Abiteboul-Statement

    Cyril Abiteboul erklärt im Hinblick auf die kontroverse Verpflichtung: "Bei Renault hat es in den vergangenen Monaten viele positive Veränderungen gegeben: Die Expansion in Enstone, eine Umstrukturierung unserer Motorenabteilung in Viry, die Belieferung von zwei Top-Kundenteams in der Formel-1-Saison 2018, drei Meisterschaften am Stück in der immer heißer umkämpften Formel E und die Akquise neuer strategischer Partner."

    "Es lag auf der Hand, dass das Management von Renault Verstärkung brauchte. Marcins Aufgabe wird darin liegen, Enstone weiter zu verstärken und es Renault zu ermöglichen, bis 2020 ein Formel-1-Topteam zu werden. Dabei stützt sich das Team auf Spitzenpersonal wie Bob Bell, Nick Chester und Rob White. Dass Marcin dazustößt, sind hervorragende Neuigkeiten."

    Wann genau Budkowski in Enstone anfangen soll, wird allerdings nicht verraten.

  • Regen

    Werden wir mal wieder sportlich, denn in weniger als zehn Minuten soll FT2 beginnen. Aber werden wir überhaupt ein Auto auf der Strecke sehen? Es regnet ziemlich heftig, und so soll es in den kommenden Stunden auch bleiben. Viel zu gewinnen gibt es für die Teams bei diesen Bedingungen nicht. Ob man da einen teuren Crash riskieren wird ...?

  • Warum ist das ein Problem?

    Die Verpflichtung von Budkowski ist eine der pikantesten Geschichten der jüngeren Formel-1-Geschichte. Warum? Weil der ehemalige FIA-Mann die Geheimnisse aller Teams kennt. Red Bulls Christian Horner hatte Renault - vermutlich nicht als einziger Teamchef - ausdrücklich vor einer Verpflichtung gewarnt. Mit der Aktion haben sich die Franzosen ganz sicher keine Freunde gemacht.

  • Renault bestätigt Budkowski

    Hui, das kommt dann doch etwas überraschend. Reanult hat soeben offiziell die Verpflichtung von Marcin Budkowski bekanntgegeben. Das dürfte für eine Menge dicke Luft im Paddock sorgen ...

  • FT1-Highlights

    Für alle "Spätaufsteher" gibt es die Highlights des ersten Trainings übrigens jetzt auch noch einmal im Video ;-) FT2 beginnt dann auch schon in rund einer halben Stunde - hoffentlich ...

  • Biometrische Handschuhe

    Übernehmen die Maschinen bald die Kontrolle? ;-) Ab der Saison 2018 soll es in der Formel 1 jedenfalls biometrische Handschuhe geben, die den Status eines Fahrers nach einem Unfall überwachen können. Dazu sollen 3 Millimeter dünne Sensoren in die Handschuhe der Fahrer eingearbeitet werden. Diese behalten dann unter anderem den Puls und den Sauerstoffanteil im Blut im Auge. Diese Fortschritte werden wirklich langsam verrückt. Hätte man Nigel Mansell oder Alain Prost vor 30 Jahren von biometrischen Handschuhen erzählt, hätten die einen wohl nur schief angeguckt ...

  • Fast-Facts

    In der Zwischenzeit bis zum zweiten Training kannst Du übrigens unter anderem noch einen Blick auf unsere Fotostrecke werfen. Rund eine Stunde ist dafür mehr als genug ;-)

    FIA-Fast-Facts Suzuka

    Warum Michael Schumacher neunmal in Japan, aber nur siebenmal den Japan-Grand-Prix gewonnen hat ...


    1976-2016
    Foto 1 von 12
    2017 findet zum 33. Mal ein Grand Prix von Japan statt. Das Rennen feierte 1976 in Fuji sein Debüt im Formel-1-Kalender. 1977 wurde ein weiterer WM-Lauf in Fuji ausgetragen. Erst 1987 feierte Japan mit Suzuka ein Comeback. Seither wird das Rennen dort ausgetragen, unterbrochen nur von einem weiteren Fuji-Gastspiel 2007 und 2008.
    2017 findet zum 33. Mal ein Grand Prix von Japan statt. Das Rennen feierte 1976 in Fuji sein Debüt im Formel-1-Kalender. 1977 wurde ein weiterer WM-Lauf in Fuji ausgetragen. Erst 1987 feierte Japan mit Suzuka ein Comeback. Seither wird das Rennen dort ausgetragen, unterbrochen nur von einem weiteren Fuji-Gastspiel 2007 und 2008.

  • Notfallplan für FT2?

    Der Regen wird stärker und bei Mercedes befürchtet man wohl schon das Schlimmste - nämlich, dass das Training in gut einer Stunde komplett absaufen könnte ... In diesem Fall müssten kleine, selbstgebaute Papierschiffchen - wie schon in der Vergangenheit - wieder einmal die Autos ersetzen ;-) Hoffen wir aber mal, dass es nicht dazu kommt.

  • Fragen, Kritik, Anregungen?

    An jedem Wochenende freuen wir uns hier in unserem Ticker nicht nur über treue Stammleser sondern immer wieder auch über einige "Neulinge" :-) Daher an dieser Stelle noch einmal der übliche Hinweis, dass Du über das Kontaktformular mit uns in Verbindung treten kannst. Wenn Dir zum Beispiel eine dringende Frage unter den Nägeln brennt, immer her damit! ;-)

  • Bilder

    Zum Glück sind unsere fleißigen Fotografen auch bei Wind und Wetter unterwegs ;-) Daher gibt es in unserer Galerie jetzt auch schon die besten Schnappschüsse aus FT1, und auch im zweiten Training werden noch einmal neue Bilder dazukommen - versprochen!

  • Wettersituation

    In Suzuka regnet es sich jetzt langsam ein. Die Chance, dass das zweite Training komplett nass wird, ist aktuell relativ hoch. Ob wir dann viel Action auf der Strecke sehen würden? Unwahrscheinlich. Außerdem würde sich keine klare Hackordnung für das Wochenende herauskristallisieren. Das macht uns das Analysieren deutlich schwerer, wäre aber natürlich eine spannende Voraussetzung für das morgige Qualifying ;-) Warten wir mal ab ...

Seiten: 1 2 3 4 5 6