ANZEIGE 
Zum Google Play Store Zum Apple Store Zur Informationsseite über die App Holen Sie sich Motorsport Master für iOS oder Android!
Aktuelles Top-Video

Eddie Irvine: Lieber Nordschleife als Kasachstan!

Formel-1-Newsticker
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Marktplatz
CKR SG2 Werkschassis Schalter KZ (CRG)
€1.000,00
CKR SG2 Werkschassis Schalter KZ (CRG) - Hallo,
verkaufe hier ein CKR SG2 Werkschassis Modell KZ.
Das Chassis ist lediglich einen Testtag von[...]
Forum
Die aktuelle Umfrage

Wo würden Sie die Formel 1 2018 am liebsten live verfolgen?

ARD/ZDF
Eurosport
RTL
ServusTV
Sky
sport1
online auf motorsport.tv
auf einem anderen Sender
Sie sind hier: Home > Formel 1 > Newsübersicht > Business

Formel 1 schließt Partnerschaft mit Snapchat

Die Formel 1 kooperiert ab sofort mit der Social-Media-Plattform Snapchat und wird dort ab diesem Wochenende Inhalte veröffentlichen

Lewis Hamilton
Die Formel 1 wird nun auch auf der Plattform Snapchat aktiv
© LAT

(Motorsport-Total.com) - Die Formel 1 drückt bei ihrer Social-Media-Offensive weiter aufs Gas und hat eine Kooperation mit dem Unternehmen Snap Inc., dem Betreiber der Plattform Snapchat geschlossen. Es ist die erste Partnerschaft dieser Art, die die Formel 1 eingeht. Ab dem Grand Prix von Großbritannien an diesem Wochenende wird die Formel 1 bei Snapchat, das nur über Apps für Smartphones genutzt werden kann, Videos und Fotos veröffentlichen.

"Das ist der erste Schritt bei der Ausweitung unserer Social-Media-Strategie", sagt Frank Arthofer, Digitalchef der Formel 1. "Wir haben von Anfang an gesagt, dass wir mit Partnern zusammenarbeiten wollen, mit denen wir den Fans die tolle Show der Formel 1 näher bringen wollen. Snapchat passt da perfekt. Es ist unter 'Millenials' die beliebteste Plattform, und genau diese Gruppe wollen wir ansprechen, denn sie ist die Zukunft für unseren Sport."

ANZEIGE

Vor allem bei Jugendlichen ist Snapchat, das weltweit nach eigenen Angaben 166 Millionen Nutzer hat, besonders beliebt. Mit der App kann man Fotos und Kurzvideos veröffentlichen und zu sogenannten Storys zusammenfassen, die dann allen Nutzern angezeigt werden, mit denen man befreundet ist. Das Besondere an Snapchat: Nach 24 Stunden werden sämtliche Inhalte automatisch gelöscht.

Die Beiträge der Formel 1 werden auf Snapchat im Bereich "Discover" erscheinen, einen öffentlich zugänglichen Bereich, der speziell für Medienunternehmen, Sportorganisationen oder Veranstaltungen vorgesehen ist. Nach dem Start an diesem Wochenende in Silverstone wird die Formel 1 auch bei den Rennen in Singapur, Japan, den USA, Mexiko, Brasilien und Abh Dhabi "snappen".

Artikeloptionen
Artikel bewerten