Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
ANZEIGE
Facebook
Google+
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
Newscooperation

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Zur Konfiguration
Die aktuelle Umfrage

Trauen Sie Mick Schumacher zu, eines Tages wie sein Vater Formel-1-Weltmeister zu werden?

Ja
Kann ich jetzt noch unmöglich beurteilen
Nein
Sie sind hier: Home > Formel 1 > Newsübersicht > %newsklasse%

McLaren-Stützpunkt in Woking ausgezeichnet

Das McLaren Producation Center, wo die Luxussportwagen der Formel-1-Schmiede gebaut werden, wurde bei den Awards der britischen Bauaufsichtsbehörde ausgezeichnet

McLaren Production Center
Das McLaren Production Center befindet sich links neben der Formel-1-Fabrik
© McLaren

(Motorsport-Total.com) - Der McLaren-Stützpunkt in Woking zählt zu den beeindruckendsten Formel-1-Fabriken aller Zeiten. Nun wurde auch das direkt neben dem McLaren Technology Center errichtete McLaren Production Center bei den prestigeträchtigen Awards der britischen Bauaufsichtsbehörde ausgezeichnet - und zwar in der Kategorie der großen Wirtschaftsgebäude.

Dabei zählt nicht das architektonische Design, sondern die bauliche Raffinesse und die Rücksichtnahme auf die Baubestimmungen - vor allem werden Bauleute gewürdigt, die technische Schwierigkeiten mit innovativen und kreativen Lösungen bewältigten, oder mit herausfordernden Bauplätzen konfrontiert waren.

Im McLaren Production Center, das vom weltberühmten Architektenbüro Foster and Partners designt und von Sir Robert McAlpine gebaut wurde, werden nicht die Formel-1-Boliden gebaut, sondern die Luxussportwagen von McLaren. Für die Preisrichter war ausschlaggebend, dass das Gebäude "die Baubestimmungen bei weitem übertrifft, vor allem, was Feuerschutz, Struktur und Nachhaltigkeit angeht".

ANZEIGE

Iwan Jones, der den Preis für das Architektenbüro von Sir Norman Foster entgegen nahm, sieht es als "Privileg, ein zweites Gebäude für McLaren designt zu haben. Unser Ziel war es, eine neue Art Industriegebäude zu designen, das einen eleganten Anhang zum McLaren Technology Center darstellt. Das ist uns gelungen, indem wir die beiden Gebäude mit einer gemeinsamen architektonischen Sprache vereint haben."

Auch für Woking, wo McLaren seinen Sitz hat, ist die Auszeichnung von besonderer Bedeutung, denn mit dem McLaren Production Center und dem Brookwood Farm Development war man als einzige Gemeinde in zwei Kategorien nominie

Artikeloptionen
Artikel bewerten