Aktuelles Top-Video

Lewis Hamilton und David Coulthard: Spaß im Kart

Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Die aktuelle Umfrage

Wie ist Ihr erster Eindruck von den 18-Zoll-Rädern?

Optisch gefallen sie mir deutlich besser als die aktuellen 13-Zoll-Räder
Nicht übel, aber bringen sie auch etwas?
Die 18-Zoll-Räder passen nicht zur Formel 1
Formel-1-Datenbank

Die "Königsklasse" seit 1950

In unserer ausführlichen Formel-1-Datenbank finden Sie Ergebnisse, alle Fahrer und Teams seit 1950 und unzählige Statistiken!
Zur Formel-1-Datenbank
Aktuelle Top-Formel-1-Videos
Formel-1-Quiz
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Sie sind hier: Home > Formel 1 > Newsübersicht > %newsklasse%

McLaren-Stützpunkt in Woking ausgezeichnet

Das McLaren Producation Center, wo die Luxussportwagen der Formel-1-Schmiede gebaut werden, wurde bei den Awards der britischen Bauaufsichtsbehörde ausgezeichnet

McLaren Production Center
Das McLaren Production Center befindet sich links neben der Formel-1-Fabrik
© McLaren

(Motorsport-Total.com) - Der McLaren-Stützpunkt in Woking zählt zu den beeindruckendsten Formel-1-Fabriken aller Zeiten. Nun wurde auch das direkt neben dem McLaren Technology Center errichtete McLaren Production Center bei den prestigeträchtigen Awards der britischen Bauaufsichtsbehörde ausgezeichnet - und zwar in der Kategorie der großen Wirtschaftsgebäude.

Dabei zählt nicht das architektonische Design, sondern die bauliche Raffinesse und die Rücksichtnahme auf die Baubestimmungen - vor allem werden Bauleute gewürdigt, die technische Schwierigkeiten mit innovativen und kreativen Lösungen bewältigten, oder mit herausfordernden Bauplätzen konfrontiert waren.

Im McLaren Production Center, das vom weltberühmten Architektenbüro Foster and Partners designt und von Sir Robert McAlpine gebaut wurde, werden nicht die Formel-1-Boliden gebaut, sondern die Luxussportwagen von McLaren. Für die Preisrichter war ausschlaggebend, dass das Gebäude "die Baubestimmungen bei weitem übertrifft, vor allem, was Feuerschutz, Struktur und Nachhaltigkeit angeht".

ANZEIGE

Iwan Jones, der den Preis für das Architektenbüro von Sir Norman Foster entgegen nahm, sieht es als "Privileg, ein zweites Gebäude für McLaren designt zu haben. Unser Ziel war es, eine neue Art Industriegebäude zu designen, das einen eleganten Anhang zum McLaren Technology Center darstellt. Das ist uns gelungen, indem wir die beiden Gebäude mit einer gemeinsamen architektonischen Sprache vereint haben."

Auch für Woking, wo McLaren seinen Sitz hat, ist die Auszeichnung von besonderer Bedeutung, denn mit dem McLaren Production Center und dem Brookwood Farm Development war man als einzige Gemeinde in zwei Kategorien nominie

Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben