Formel-1-Quiz
ANZEIGE
ANZEIGE
Aktuelle Bildergalerien
Sie sind hier: Home > Formel 1 > Coole Sprüche

Coole Sprüche

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | >> || Alle (1178)
September 2016
"Der Typ im vergangenen Jahr war wenigstens betrunken."
Toto Wolff wundert sich in Singapur über einen Marshall auf der Strecke und erinnert sich an den verirrten Zuschauer 2015
"Samstagsrennen wären eine schöne Idee, finde ich. Wenn wir am Sonntag nicht fahren müssen, können wir am Samstagabend länger Party machen."
Daniel Ricciardo stellt seine Reformpläne für die Formel 1 der Zukunft vor
"Ich hätte gern doppelt so viele Zylinder und weniger kompliziertes Equipment. Und hier in Singapur vielleicht eine Klimaanlage!"
Sebastian Vettel auf die Frage, welche Änderungen er sich von den neuen Formel-1-Eigentümern Liberty Media wünscht
"Ich weiß nicht einmal, was einem Pokemon Go bringt. Gewinnt man Geld? Geschenke? Schokolade? Nein? Eben! Komm schon, ist die Formel 1 nicht interessanter als das?"
Jenson Button wundert sich über den neuesten Jugendhype
"Ich habe realisiert, dass mich die Leute nicht so sehr hassen, wie ich nach den Jahren mit Red Bull dachte."
Die Stimmung in Monza hat sich geändert, seit Sebastian Vettel in Ferrari-Rot auf dem Treppchen steht.
Juni 2016
"Ganz egal, was wir glauben, wie groß unsere Eier sind: Wir brauchen Auslaufzonen."
Jenson Button
Mai 2016
"Endlich bin ich einmal in einer Sache der Älteste."
Max Verstappen ist der erste und einzige niederländische Grand-Prix-Sieger
"Es ist ein wenig wie wenn man ein Karnickel nach seinem ersten Date fragt. Es wird wahrscheinlich sagen, dass es sehr gut war, aber nicht gerade sehr lang anhielt."
Sebastian Vettel findet ein passendes Gleichnis für die neuen Ultrasoft-Reifen
"Bernie ist 85. Wie alt ist der älteste Mann der Welt? 120 irgendwas? Wir könnten also noch 35 Jahre unter Bernie-Regie vor uns haben."
David Coulthard glaubt nicht an eine schnelle Ablösung von Formel-1-Boss Bernie Ecclestone.
April 2016
Wenn man in den Simulator geht, nimmt der durchaus mal ein kleines Frühstück zu sich.
Daniil Kwjat bei 'Servus TV' über Übelkeit im Simulator
"Diese ganzen technischen Hilfsmittel... Das einzige, das ich verwende, ist Viagra."
Formel-1-Boss Bernie Ecclestone findet, dass der Grand-Prix-Sport wieder "back to basics" gehen sollte
"Für einen alten Mann hat er sich ganz gut geschlagen."
Daniel Ricciardo (Red Bull) zeigt sich im Training von Bahrain überrascht vom dritten Platz von "Oldie" Jenson Button (36, McLaren).
"Du kannst uns nicht ein Raumschiff geben, uns aber nicht mehr sagen, wie wir es steuern müssen!"
Fernando Alonso findet, dass Hybrid-Formel-1 und Funkverbot ein Widerspruch sind
März 2016
"Wie in der modernen Technologie und der Kommunikation heutzutage üblich, arbeiten wir mit Textnachrichten. Vielleicht ist es einfacher, dem Fahrer eine SMS zu schicken, wenn wir schon nichts sagen."
Red-Bull-Teamchef Christian Horner über den Umgang mit den Funkeinschränkungen
"Sicher ist, dass zu Beginn zugehen wird wie sonst nur samstags an der Supermarktkasse. Jeder wird abhauen wollen."
Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene über das "Reise-nach-Jerusalem"-Qualifying
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | >> || Alle (1178)