GP2-Serie: Rene Binder: Formel-2-Comeback bei Europa-Finale in Jerez - Formelsport bei Motorsport-Total.com

© sport media group GmbH
Datum: 14.12.2017 - 20:07 Uhr
Quelle: http://www.Motorsport-Total.com/formelsport/news/2017/10/rene-binder-formel-2-comeback-bei-europa-finale-in-jerez-17100205.html

Rene Binder: Formel-2-Comeback bei Europa-Finale in Jerez

von Christian Nimmervoll
02. Oktober 2017 - 20:24 Uhr

Der Österreicher Rene Binder kehrt beim Europa-Finale in Jerez in die Formel 2 zurück und ersetzt Roberto Merhi beim Rapax-Team

Rene Binder
Rene Binder kehrt in Jerez (vorerst) einmalig in die Formel 2 zurück
© ENIK

(Motorsport-Total.com) - Der Österreicher Rene Binder wird beim Europa-Finale der Formel 2 von 6. bis 8. Oktober im südspanischen Jerez de la Frontera ein Comeback in der höchsten FIA-Nachwuchsklasse unter der Formel 1 geben. Laut Informationen von 'Motorsport-Total.com' hat sich Binder mit dem italienischen Rapax-Team auf einen Gasteinsatz geeinigt.

Der 25-Jährige ersetzt bei Rapax den ehemaligen Grand-Prix-Piloten Roberto Merhi, der 2015 14 Formel-1-Rennen für das inzwischen insolvente Manor-Team bestritten hatte. Binder ist damit schon der fünfte Fahrer, den Rapax in dieser Saison einsetzt. Zuvor hatte Sergio Canamasas den Venezolaner Johnny Cecotto abgelöst, und im anderen Auto übernahm Louis Deletraz von McLaren-Junior Nyck de Vries.

ANZEIGE

Für Binder könnte das Gastspiel der Vorbote einer vollzeitigen Rückkehr in die Formel 2 in der Saison 2018 sein. In der Vorläuferserie GP2 hatte er zwischen 2012 und 2016 insgesamt 73 GP2-Rennen bestritten. Sein bestes Ergebnis war ein sechster Platz im Sprint beim Klassiker in Monaco 2013.

Derzeit fährt Binder, der am 24. Oktober in Le Castellet einen Formel-1-Test in einem 2014er-Renault absolvieren wird, erfolgreich in der Formel V8 3.5, in der er phasenweise sogar die Meisterschaft angeführt hat.

Momentan liegt er an fünfter Stelle der Gesamtwertung.