Formel-1-Technik: Die Updates beim Grand Prix von Japan - Formel 1 bei Motorsport-Total.com

© sport media group GmbH
Datum: 12.12.2017 - 19:01 Uhr
Quelle: http://www.Motorsport-Total.com/f1/news/2017/10/formel-1-technik-die-updates-beim-grand-prix-von-japan-17100634.html

Formel-1-Technik: Die Updates beim Grand Prix von Japan

Exklusive Aufnahmen aus der Boxengasse in Suzuka mit den aktuellen technischen Raffinessen an den Autos der großen und kleinen Teams im Formel-1-Feld 2017

Mercedes F1 W08: Frontflügel
Der Frontflügel des Mercedes ist nur ein unter die Lupe genommenes Teil
© LAT

(Motorsport-Total.com) - Beim Grand Prix von Japan in Suzuka, dem 16. Rennen der Formel-1-Saison 2017, halten sich die technischen Neuerungen an den Boliden zwar in Grenzen. Dies liegt jedoch nur daran, dass es das zweite Rennen im aktuellen Back-To-Back-Rhythmus in Asien ist. Beim Grand Prix von Malaysia am vergangenen Wochenende hatten die Teams zahlreiche Neuerungen im Gepäck und diese kommen nun auch in Japan zum Einsatz.

Die beiden Technikexperten Giorgio Piola und Matt Somerfield haben sich in der Boxengasse in Suzuka ein genaues Bild vom aktuellen technischen Stand der großen und kleinen Teams verschafft. Mit exklusiven Fotos zeigen und erklären sie unter anderem den Frontflügel am Mercedes, den Diffusor am Ferrari, die Windabweiser am Red Bull, den Monkey-Seat am Force India, die Nase am Toro Rosso und mehr. Das Ergebnis ist diese Zusammenstellung der Updates beim Grand Prix von Japan.

ANZEIGE

Die Detailfotos der Formel-1-Updates in Suzuka mit den spektakulären Nahaufnahmen aus der Boxengasse sind nur ein Teil der umfangreichen Technik-Rubrik von 'Motorsport.com'.