News: IAA 2015: Vierte Toyota Prius Generation stromert mit TNGA - Auto bei Motorsport-Total.com

© sport media group GmbH
Datum: 18.12.2017 - 15:52 Uhr
Quelle: http://www.Motorsport-Total.com/auto/news/2015/09/iaa-2015-vierte-toyota-prius-generation-stromert-mit-tnga-15091101.html

IAA 2015: Vierte Toyota Prius Generation stromert mit TNGA

TNGA - Toyota New Global Architecture - ermöglicht unter anderem einen tieferen Fahrzeugschwerpunkt, der Handling und Fahrstabilität optimiert

Toyota Prius
Toyota Prius
© Auto-Medienportal.Net/Toyota

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - Auf der 66. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt (19.09- 27.09.2015) feiert die vierte Generation des Toyota Prius seine Publikumspremiere. Angetrieben wird der neue Prius von einem weiterentwickelten Toyota-Hybridantrieb, der vor allem auf langen Strecken für weniger Kraftstoffverbrauch sorgt. Der Prius beschleunigt sanfter, spricht direkter auf Gaspedalbewegungen an, ist bei höherem Tempo ruhiger und vermittelt ein lineares Verhältnis von Geschwindigkeit und Motordrehzahl.

Das dynamische Potenzial des Prius basiert auf der neuen Plattformstrategie TNGA - Toyota New Global Architecture - der das Hybridfahrzeug als erstes Toyota Modell folgt. Sie ermöglicht unter anderem einen tieferen Fahrzeugschwerpunkt, der Handling und Fahrstabilität optimiert. TNGA liefert zudem die Basis für ein komfortables und ergonomisches Interieur mit cleverem Packaging und optimierter Fahrerposition. Mehr Ladekapazität verdankt der Prius einer neuen kompakteren Batterie mit höherer Leistungsdichte sowie einer neuen Doppelquerlenker-Hinterachse.

ANZEIGE

Die TNGA Karosserie wurde im Hinblick auf Energieabsorption konstruiert. Der Umfang des Toyota Safety Sense Sicherheitssystems wurde um eine radarbasierte adaptive Geschwindigkeitsregelanlage sowie eine Fußgänger-Erkennung für das Pre-Crash Safety System erweitert.

Toyota Prius
Toyota Prius
© Auto-Medienportal.Net/Toyota

Herzstück des Prius bleibt der Vollhybridantrieb, der für die Neuauflage umfassend überarbeitet wurde, um die Effizienz zu steigern, das Gewicht zu reduzieren und die Leistungsentfaltung zu schärfen. Der Verbrennungsmotor arbeitet dank konstruktiver Änderungen nun mit einem Wirkungsgrad von über 40 Prozent; das ist der weltweit beste Wert für einen Benzinmotor. Weitere Komponenten des Hybridantriebs sind jetzt kompakter und wurden neu positioniert. Damit leisten sie einen Beitrag zum niedrigeren Schwerpunkt des Fahrzeugs. Auch die neue Nickel-Metallhydrid-Batterie ist kompakter und weist darüber hinaus deutliche Verbesserungen beim Ladeverhalten auf.