Startseite Menü

Fotostrecke: Die DTM-Karriere von Timo Scheider

Timo Scheider fuhr in der DTM für Opel und Audi und konnte in den Jahren 2008 und 2009 den Meistertitel einfahren - Das sind seine wichtigsten DTM-Stationen

(Motorsport-Total.com) - Vielen Zuschauern wird Timo Scheiders tränenreicher Abschied aus der DTM in Erinnerung bleiben. Nach 179 Starts wurde der Lahnsteiner am Ende der Saison 2016 bei Audi aussortiert. Doch dies soll nicht darüber hinweg täuschen, dass er einer der größten DTM-Piloten überhaupt war.

Begonnen hatte alles am selben Ort, an dem es letztendlich auch endete: In Hockenheim. Als im badischen Motodrom im Jahre 2000 die DTM ihr Revival feierte, war Scheider schon mit dabei. Damals fuhr er jedoch noch für Opel. Ab 2006 wechselte Scheider dann zu Audi. Mit den Ingolstädtern feierte er 2008 und 2009 zwei Meistertitel.

An diese Erfolge konnte er in den Folgejahren zwar nicht mehr anknüpfen, doch er bleibt trotzdem einer der Spitzenfahrer - bis eben zum Saisonfinale 2016. In diesem Jahr wird Timo Scheider für BMW das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring bestreiten. Sein Formel-4-Team macht 2017 jedoch eine Pause. Auch der anvisierte Einsatz in der TCR Germany bleibt aus.

Verwandte Inhalte zu dieser News

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
06.03. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 18:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 19:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 22:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 23:00

Aktuelle Bildergalerien

Saisonvorbereitung: Audi-Fitnesscamp 2018
Saisonvorbereitung: Audi-Fitnesscamp 2018

Abschiede, Rückkehrer und Neuzugänge 2018
Abschiede, Rückkehrer und Neuzugänge 2018

Saisonvorbereitung: BMW-Fitnesscamp 2018
Saisonvorbereitung: BMW-Fitnesscamp 2018

Saisonvorbereitung: Mercedes-Fitnesscamp 2018
Saisonvorbereitung: Mercedes-Fitnesscamp 2018

Die Mercedes-DTM-Fahrer 2018
Die Mercedes-DTM-Fahrer 2018

Die Audi-DTM-Piloten 2018
Die Audi-DTM-Piloten 2018

Motorsport-Manager-App

Aktuelle DTM-Videos

Die DTM-Geschichte von Maro Engel
Die DTM-Geschichte von Maro Engel

Abschied von Ekström: Best of
Abschied von Ekström: Best of "Go hard or go home"

Interview: DTM-Champion Rene Rast
Interview: DTM-Champion Rene Rast

Tracktest: Der Audi RS5 DTM
Tracktest: Der Audi RS5 DTM

Der DTM Jahresfilm 2017: #WeLoveDTM
Der DTM Jahresfilm 2017: #WeLoveDTM

Motorsport-Total Business Club