ANZEIGE
Gewinnen Sie 5x2 Tickets für den AvD Oldtimer Grand Prix 2017!
ANZEIGE 
Motorsport-Total.com-Agentur

Content von Motorsport-Total.com

Seit 1997 vertrauen zahlreiche Unternehmen auf die Inhalte (News, Fotos, Datenbanken, etc.) der Motorsport-Total.com-Agentur. Wann dürfen wir Sie als Kunden begrüßen?

Referenzkunden:
· arcor.de
· auto, motor und sport
· Bild.de
· GMX.de
· msn.de
· sueddeutsche.de
· stern.de
· T-Online.de
· Web.de
· Eurosport Yahoo!
· u.v.m.
Mehr Informationen
ANZEIGE
ANZEIGE
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


Motorsport - Audi Sport TT Cup20.08. 17:00
Motorsport - FIA World Rally Championship20.08. 19:25
Motorsport Live - IndyCar Series20.08. 20:40
DTM - Das Rennen20.08. 21:00
Motorsport Live - IndyCar Series20.08. 21:45
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone

Die Abschiede zur DTM-Saison 2017

Das DTM-Fahrerfeld wird verkleinert und dementsprechend ist nicht mehr für alle Piloten des Vorjahres Platz - Diese neun Fahrer sind 2017 nicht mehr mit dabei


31.01.2017
Foto 1 von 10
Die DTM erfährt zur Saison 2017 ihren größten Umbruch seit Jahren. Weil die drei Hersteller in diesem Jahr nur noch jeweils sechs Autos einsetzen, schrumpft die DTM von insgesamt 24 auf 18 Boliden zusammen. Dementsprechend haben viele Piloten für die neue Saison kein Cockpit mehr erhalten. Wir blicken auf die DTM-Abwanderer.
Die DTM erfährt zur Saison 2017 ihren größten Umbruch seit Jahren. Weil die drei Hersteller in diesem Jahr nur noch jeweils sechs Autos einsetzen, schrumpft die DTM von insgesamt 24 auf 18 Boliden zusammen. Dementsprechend haben viele Piloten für die neue Saison kein Cockpit mehr erhalten. Wir blicken auf die DTM-Abwanderer.
Artikel bewerten
ANZEIGE

 

 
Nach oben