ANZEIGE
 
 
 
ANZEIGE
 
 
 
ANZEIGE
 
 
Motorsport-Marktplatz
Zyliderkopf BMW e90 WTCC mit Ventilen
Preis auf Anfrag
Zyliderkopf BMW e90 WTCC mit Ventilen - Biete einen Zylinderkopf orig BMW Motorsport im guten Zustand mit einen Satz Ventilen Laufzeit ca 12[...]
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Sie sind hier: Home > DTM > Coole Sprüche

Coole Sprüche

1 | 2 | 3 | 4 || Alle (54)
März 2017

Februar 2016
"Letztendlich bin ich Timo ein wenig dankbar, schließlich hat er mich ein Stück in Richtung Formel 1 geschoben"
Pascal Wehrlein dankt Timo Scheider für die #SchiebIhnRaus-Affäre
"Man kann ein noch so großes Arschloch sein, letztlich zählt die Performance"
Timo Scheider über Pascal Wehrlein
April 2015
"Der Bart bleibt dran, ich muss mich ja von meinen sieben Fahrerkollegen bei BMW ein bisschen unterscheiden."
Timo Glock (MTEK-BMW) über seinen Look.
"Im Qualifying wird es am Funk Staumeldungen wie auf Antenne Bayern geben."
Mattias Ekström (Audi) über das neue Qualifyingformat in der DTM-Saison 2015 über jeweils nur 20 Minuten
Dezember 2014
"Was mich wirklich umgehauen hat, ist der Abtrieb."
BMW-Privatfahrer Markus Palttala im Dezember, nachdem er erstmals ein DTM-Auto getestet hatte
November 2014
"Das ist etwas fragwürdig. Politisch korrekt ausgedrückt."
Timo Glock (BMW) im November über die Strafen in der DTM und über die Konstanz, mit der sie ausgesprochen werden
Oktober 2014
"Ein DTM-Auto ist ein 'Generation-Playstation'-Auto."
Die einzige DTM-Siegfahrerin Ellen Lohr im Oktober, nachdem sie ein aktuelles DTM-Auto gefahren hatte
September 2014
"Audi hat uns in die VIP-Lounge geschickt. Dort ist spontan ein Minigolf-Turnier entstanden zwischen Mike und mir. Wir haben ein Green ausgerollt und um die Wette geputtet. Ich habe gewonnen. Da hatte ich gleich das Gefühl: Es muss ein guter Tag werden."
Timo Scheider (Phoenix-Audi) erklärt, wie er die lange Verzögerung am Trainingstag in der Lausitz erlebt hat
"Ich habe jetzt schon Schwierigkeiten, nicht zu nuscheln..."
Pascal Wehrlein (HWA-Mercedes) nach seinem ersten Sieg auf die Frage, ob er diesen Erfolg noch ausgiebig feiern werde
"Ich habe in den vergangenen Wochen - fast schon Jahren - eine Menge Scheiß durchgemacht."
Timo Scheider (Phoenix-Audi) über seine lange Durststrecke in der DTM, anlässlich seines ersten Podestplatzes seit rund einem Jahr.
"Falls uns irgendetwas ausgehen sollte: Ich glaube, hier gibt es auch noch ein paar Tankstellen."
BMW-Sportchef Jens Marquardt auf die Frage, ob sich BMW für den möglichen Titelgewinn von Marco Wittmann (RMG-BMW) mit einem entsprechenden Getränkevorrat eingedeckt habe.
"Man ist erst Meister, wenn man Meister ist. Egal ob Bademeister, Hausmeister, Hafenmeister oder DTM-Meister."
Mattias Ekström (Abt-Sportsline-Audi) über die bevorstehende Titelentscheidung in der DTM.
August 2014
"Mattias ist in der gleichen Position wie Wittmann: ganz auf sich allein gestellt. Jedoch am anderen Ende des Feldes..."
Audi-DTM-Leiter Dieter Gass über die Ausgangslage der beiden DTM-Titelkandidaten Ekström (Abt-Sportsline-Audi) und Wittmann (RMG-BMW) in der Startaufstellung am Nürburgring
"Kommt auf's Wetter an. Wenn es regnet, 15 Minuten. Im Trockenen brauche ich nur zwölf, vielleicht elf Minuten."
Christian Vietoris (HWA-Mercedes) über den Anfahrtsweg zu seinem Heimrennen am Nürburgring - er stammt aus Gerolstein.
1 | 2 | 3 | 4 || Alle (54)