Startseite Menü

Wandert die Dakar nach Südamerika aus?

Die Gerüchte, wonach die Rallye Dakar aus Afrika auswandern könnte, werden immer konkreter - Argentinien ist Favorit Nummer eins

(Motorsport-Total.com) - Nachdem an Heiligabend vier französische Touristen in Mauretanien von Terroristen der Al Kaida umgebracht worden waren, musste die 30. Jubiläumsauflage der Rallye Dakar wegen weiterer Terrordrohungen abgesagt werden. Damit steht der Klassiker vor einer ungewissen Zukunft.

Rallye Argentinien

Argentinien bewirbt sich um den zukünftigen Ableger des Dakar-Klassikers Zoom

Einig sind sich die meisten Experten dahingehend, dass die Dakar in ihrer bisherigen Form, also als Abenteuer durch die afrikanische Wüste, wohl nicht mehr stattfinden wird - zu den ohnehin schon seit Jahren im Raum stehenden politischen Diskussionen kommt nun auch noch der Sicherheitsaspekt hinzu. Aber Dakar-Chef Etienne Lavigne versichert trotzdem beharrlich, dass sein Event in einem Jahr wieder über die Bühne gehen wird.#w1#

Neu sein könnte dann allerdings der Schauplatz. Bereits unmittelbar nach der Absage war Patagonien als Alternative in den Raum gestellt worden, und die Gerüchte über eine Marathonrallye als Dakar-Ersatz in Südamerika verdichten sich immer weiter: "Es gibt drei, vier Möglichkeiten, aber Argentinien ist Favorit Nummer eins", erklärte der Organisator der Rallye Argentinien, David Ely, im Gespräch mit der 'dpa'.

Noch diese Woche sollen in Paris Verhandlungen zwischen verschiedenen potenziellen Veranstaltungsorten und dem Dakar-Promoter Amaury Sport Organisation (ASO) stattfinden; eine Entscheidung könnte noch im Januar bekannt gegeben werden. Neben Argentinien haben nämlich angeblich auch Brasilien und Chile Interesse bekundet - und die Option, überhaupt quer über den ganzen Kontinent zu fahren, ist ebenfalls noch nicht vom Tisch.

Konkurrenz für die südamerikanische Variante kommt aus Australien, China und Russland, wie man hört - nur von Afrika spricht niemand mehr. Und damit steht wohl eines schon fest, noch bevor die Entscheidung bekannt gegeben wird: Ihren Namen wird die Dakar aufgrund der zu erwartenden geografischen Veränderung mit hoher Wahrscheinlichkeit verlieren...

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
21.02. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
06.03. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 18:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 19:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 22:00

Aktuelle Bildergalerien

WRC: Rallye Schweden 2018
WRC: Rallye Schweden 2018

WRC: Rallye Monte Carlo
WRC: Rallye Monte Carlo

Das Leben im Biwak der Rallye Dakar
Das Leben im Biwak der Rallye Dakar

Dakar-Fahrer reparieren ihre Autos selbst!
Dakar-Fahrer reparieren ihre Autos selbst!

Die technische Wartung der Dakar-Fahrzeuge
Die technische Wartung der Dakar-Fahrzeuge

Rallye Dakar 2018
Rallye Dakar 2018

Aktuelle Rallye-Videos

Die elektrische Zukunft der WRX
Die elektrische Zukunft der WRX

WRX Vorgeschichte: Bakkerud erklärt Wechsel zu EKS
WRX Vorgeschichte: Bakkerud erklärt Wechsel zu EKS

Dakar 2018: Sam Sunderland im Porträt
Dakar 2018: Sam Sunderland im Porträt

Dakar 2018: Die Highlights der ersten Etappen
Dakar 2018: Die Highlights der ersten Etappen

Tim und Tom Coronel starten in die Dakar 2018
Tim und Tom Coronel starten in die Dakar 2018

Google+