Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE 
SPONSORs
 
ANZEIGE
 
 
Motorsport-Total Business-Club
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Facebook
Google+
Sie sind hier: Home > Business-News

Aston Martin präsentiert neuen GTE Ende November

06. November 2017 - 09:13 Uhr

Voraussichtlich gleich nach den 6 Stunden von Bahrain wird Aston Martin den Nachfolger des derzeitigen V8 Vantage GTE präsentieren

Darren Turner
Der Aston Martin V8 Vantage wird in der GTE Pro nach 2017 abgelöst
© LAT

(Motorsport-Total.com) - Aston Martin hat sich bislang erfolgreich mit Informationen bezüglich des Nachfolgers des aktuellen Vantage GTE erfolgreich zurückgehalten. Lange Zeit war nur bekannt, dass es ein neues Auto ab der WEC-Saison 2018/19 geben wird und dass der neue Bolide über einen von AMG entwickelten V8-Turbomotor mit vier Litern Hubraum verfügen wird, der auch im Mercedes-AMG und dem Aston Martin DB11 verbaut ist. Die Geheimniskrämerei wird voraussichtlich am 21. November 2017 ein Ende haben.

Darauf lässt zumindest das Design einer Einladungskarte von Aston Martin zum offiziellen Launch des neuen Vantage-Straßenfahrzeugs schließen. Auf dieser ist neben dem Straßenfahrzeug auch ein Rennfahrzeug unter der Decke zu erkennen. Es ist somit davon auszugehen, dass Aston Martin beide Fahrzeuge gleichzeitig vorstellen wird.

Aston Martin Racing testet den Nachfolger des seit 2008 im Einsatz befindlichen V8 Vantage GTE bereits seit dem Sommer bei privaten Tests. Es ist der erste Aston Martin, der spezifisch für die seit 2016 geltenden, freieren GTE-Regularien entwickelt wurde. Obwohl der Vorgänger mittlerweile fast zehn Jahre alt ist, konnte der Vantage GTE 2017 den Klassensieg bei den 24 Stunden von Le Mans einfahren.

Verwandte Artikel
Kommentare zu diesem Artikel
Artikeloptionen
Artikel bewerten
Diese News / Newsübersicht hinzufügen zu...
TwitterFacebookstudiVZ / meinVZ / schülerVZMister Wongdel.icio.usYiGGWebnewsLinkarenaGoogleYahoo! MyWebBlinklistdiggFurlFolkdtoneviewHilfe
RSS XML-FeedGoogle ReaderMy Yahoo!Windows liveMy AOL

 

 

 
Nach oben