"
Aktuelles Top-Video

Creme21 2015: Youngtimer und Junggebliebene

Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Das könnte Sie auch interessieren
Facebook
Google+
ANZEIGE
ANZEIGE
SKODA-News
Aktuelle Bildergalerien
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


Motorsport - FIA World Rally Championship13.02. 17:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott19.02. 21:15
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott28.02. 21:15
Motorsport - FIA World Rally Championship04.03. 19:45
Motorsport - FIA World Rally Championship05.03. 18:00
Sie sind hier: Home > Auto > Newsübersicht > Newssplitter

Hyde Park und Green Park: Neue Designmodelle von Mini

20. April 2012 - 09:43 Uhr

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - Mini hat zwei neue Designmodelle aufgelegt. Sowohl der Hyde Park als auch der Green Park werden weltweit in den Karosserievarianten Mini und Mini Clubman angeboten. Je nach Land stehen bis zu vier Motorvarianten von 82 kW / 112 PS (Diesel) bis 135 kW / 184 PS (Benziner) zur Wahl. Alle Motoren werden serienmäßig mit einem Sechsgang-Handschaltgetriebe sowie optional mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe kombiniert.

Den Mini Hyde Park kennzeichnet die Karosseriefarbe Pepper White mit der erstmals verfügbaren Kontrastlackierung in Hot Chocolate für das Dach und die Außenspiegelkappen. Eine weitere Besonderheit in der Farbgestaltung für den Clubman stellt die Lackierung der unteren C-Säulen in Wagenfarbe dar.

Passend zur Kontrastlackierung verfügt der Hyde Park auch über Motorhauben- und Seitenstreifen in der Farbe Hot Chocolate. Einen zusätzlichen Akzent setzen die in einem transparenten Weiß gehaltenen Blinkergläser. Der Mini Green Park ist ebenfalls in Pepper White lackiert, weist aber British Racing Green als Farbe für das Dach und die Außenspiegelkappen auf.

Die Außenfarbe findet sich auch im Interieur wieder. Für die Sitzpolsterung und die optionale Colour Line steht das gesamte Ausstattungsprogramm zur Auswahl. Für ein besonderes Ambiente sorgen die Sitze in der Ausführung Stoff/Leder beziehungsweise Leder Gravity sowie die Colour Line in Carbon Black oder Polar Beige sowie die Instrumententafel mit Lederbezug in der Farbkombination Schwarz/Polar Beige. Mit den nach Parkanlagen benannten Fahrzeugen setzt Mini die Tradition der nach Londoner Ortsbezeichnungen benannten Design- und Editionsmodelle fort.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben