Startseite Menü
  • 11.03.2010 16:44

Toyota iQ fand in Deutschland im ersten Jahr 10 233 Käufer

Im ersten Verkaufsjahr des Toyota iQ entschieden sich in Deutschland 10 233 Kunden für den kleinsten Viersitzer der Welt

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - Toyota bietet den 2,98 Meter langen iQ ab 20. März 2010 auch in der limitierten Sonderauflage "(N)collection" an, die in Zusammenarbeit mit dem belgischen Chocolatier Jean Neuhaus. Sie basiert auf der Ausstattungsvariante iQ+ und ist in zwei Versionen verfügbar.

toyota

Zoom

Während bei der Perleffekt-Außenfarbe Novaweiß mit goldbraunen Innenraum-Applikationen kombiniert ist, bietet die zweite Variante den exklusiv für das Sondermodell erhältlichen Exterieurton Bronzebraun-Metallic in Verbindung mit cremeweißen Interieur-Akzenten. Angetrieben wird der Toyota iQ von einem 1,0-Liter VVT-i-Benzinmotor.

Der Kraftstoffverbrauch von 4,3 Litern auf 100 Kilometern entspricht CO2-Emissionen von nur 99 g/km. Das mit Toyota Optimal Drive-Maßnahmen ausgerüstete Dreizylinder-Triebwerk leistet 50 kW/68 PS und ist mit einem manuellen Fünfganggetriebe gekoppelt. Der Grundpreis beträgt 14 600 Euro.

Auto Top-Video

Aktuelle Bildergalerien

Mercedes-Benz A-Klasse 2018
Mercedes-Benz A-Klasse 2018

Ferrari Portofino 2018
Ferrari Portofino 2018

Aston Martin DB11 Volante 2018
Aston Martin DB11 Volante 2018

Mercedes-Benz C-Klasse 2018
Mercedes-Benz C-Klasse 2018

BMW X4 2018
BMW X4 2018

Chevrolet Camaro ZL1 1LE 2018
Chevrolet Camaro ZL1 1LE 2018

Motorsport-Total.com auf Twitter

Aktuelle Auto-Videos

Car-News.TV Magazin Februar 2017 - 2. Ausgabe
Car-News.TV Magazin Februar 2017 - 2. Ausgabe

So schnell & teuer ist der neue McLaren Senna
So schnell & teuer ist der neue McLaren Senna

Test im Schnee: SEAT Leon ST Cupra 300 4Drive 2018
Test im Schnee: SEAT Leon ST Cupra 300 4Drive 2018

Volvo V60 Polestar 2018 Test: Letzter seiner Art
Volvo V60 Polestar 2018 Test: Letzter seiner Art

VW Polo GTI 2018 im Test: Der beste GTI?
VW Polo GTI 2018 im Test: Der beste GTI?