Startseite Menü
  • 22.08.2016 18:43

Der Lotus Evora 400 verliert 42 Kilo

Die Carbonanbauteile stammen vom Evora Sport 410 und umfassen unter anderem den Frontspoiler, den Heckdiffusor, die Spiegelkappen und die Dachverkleidung

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - Lotus bietet für den Evora ein Carbon-Kit sowie eine Lithiumionen-Batterie und einen Titanauspuff an. Wer dann noch ab Werk auf die hinteren Sitze und die Klimaanlage verzichtet, kann das Gewicht des Sportwagens aus Großbritannien um insgesamt 42 Kilogramm auf 1.353 Kilogramm senken. Die Carbonanbauteile stammen vom Evora Sport 410 und umfassen unter anderem den Frontspoiler, den Heckdiffusor, die Spiegelkappen und die Dachverkleidung. Das hat seinen Preis: 9.000 Euro. Für den Sportauspuff aus Titan verlangt Lotus 7.000 Euro, und die leichtere Batterie wird mit 1.890 Euro berechnet.

Lotus Evora 400 mit Carbon-Kit

Lotus Evora 400 mit Carbon-Kit Zoom

Auf Wunsch gibt es zudem den in den USA und Kanada zur Serienausstattung gehörenden Cupholder jetzt auch in Europa.

Aktuelle Bildergalerien

Aston Martin DB11 Volante 2018
Aston Martin DB11 Volante 2018

Mercedes-Benz C-Klasse 2018
Mercedes-Benz C-Klasse 2018

BMW X4 2018
BMW X4 2018

Chevrolet Camaro ZL1 1LE 2018
Chevrolet Camaro ZL1 1LE 2018

Die
Die "Best Cars 2018"

Skoda Octavia Combi RS 245 2018
Skoda Octavia Combi RS 245 2018

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Neueste Diskussions-Themen