Jetzt gewinnen: Liqui Moly
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Motorsport-Marktplatz
Renault Clio R3 "Maxi"
Preis auf Anfrag
Renault Clio R3
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Newscooperation

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Zur Konfiguration
Aktuelle Top-Auto-&-Bike-Videos
Sie sind hier: Home > Auto > Newsübersicht > Veredler

Gemballa GT Concept 2018: Bilder & Infos zum Tuning-911

Tuner Gemballa macht den Porsche 911 Turbo auf der SEMA 2017 als "GT Concept" Beine - dem 3,8-Liter-Biturbo-Boxer verpasst man 828 statt serienmäßiger 540 PS

Gemballa GT Concept 2018
Gemballa GT Concept 2018
© Auto-News.de/Hersteller

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - Besonders krasses Tuning ist die Spezialität der SEMA-Show, die derzeit (31. Oktober bis 3. November 2017) in Las Vegas stattfindet. Einen Höhepunkt im Zockerparadies setzt die deutsche Firma Gemballa: Gleich an zwei Standorten auf der Messe zeigt man das GT Concept auf Basis des aktuellen Porsche 911 Turbo.

Besonders markant ist die verbreiterte Karosserie des GT Concept: Kotflügelaufsätze sorgen für ein Plus von 30 Millimeter an der Vorderachse, hinten gibt es sogar 50 Millimeter mehr - genügend Platz für den Einsatz der 21-Zoll-Leichtmetallfelge namens GRS-F1 samt 255er-Bereifung vorne und 325er-Gummis hinten. Alle zusätzlichen Karosseriekomponenten werden aus Carbon gefertigt, darunter eine Heckschürze mit Diffusor und Flügel. Hinzu kommt ein laut Gemballa "feinjustierbares" Sportfahrwerk. Richtig wahnwitzig wird es aber beim Triebwerk: ... Hier weiterlesen und mehr Fotos & Infos über Preis, PS, Motor, und Drehmoment des Gemballa GT Concept erfahren!

Artikeloptionen
Artikel bewerten