Miss Tuning Kalender 2018 - hier alle Motive sehen!
Aktuelles Top-Video

Porsche 911 GT3 2017 im Test

Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Aktuelle Top-Auto-&-Bike-Videos
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Marktplatz
Porsche 991 GT3RS Bremsbeläge
€400,00
Porsche 991 GT3RS Bremsbeläge - Zum Verkauf stehen Originale Porsche Bremsbeläge für einen 991 GT3RS. 
Für die Hinter[...]
Facebook
Google+
Sie sind hier: Home > Auto > Newsübersicht > News

Porsche Panamera Sport Turismo 2017: Technische Daten, Preis, Motor, Kofferraum

Die einen nennen ihn "Porsche-Kombi", die anderen "Shooting Brake" - Preis ab 97.557 Euro für den Panamera 4 Sport Turismo mit 330 PS - Markteinführung Oktober

Foto 1 von 7
Porsche Panamera Turbo Sport Turismo 2017
Porsche Panamera Turbo Sport Turismo 2017

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - Porsche erweitert die Panamera-Familie um eine neue Karosserievariante: Auf dem Genfer Automobilsalon (07. - 19.03.2017) feiert der Panamera Sport Turismo seine Weltpremiere. Als Shooting Brake besitzt er eine große Heckklappe mit niedriger Ladekante, einen mit leicht größeren Kofferraum und ein 4+1-Sitzkonzept.

Der Panamera Sport Turismo ist 5,05 Meter lang und zeigt ab der B-Säule ein eigenständiges Design mit langgestreckte Fensterlinie und verlängerte Dachkontur. Das Dach senkt sich dabei nach hinten hin weniger stark ab als die Fensterlinie und geht oben in einen adaptiven Spoiler über. Dessen Anstellwinkel wird abhängig von der Fahrsituation und den gewählten Fahrzeugeinstellungen in drei Stufen eingestellt und erzeugt auf der Hinterachse einen zusätzlichen Abtrieb von bis zu 50 Kilogramm.

ANZEIGE

Bis zu einer Geschwindigkeit von 170 km/h reduziert das aerodynamische Luftleitelement im eingefahrenen Zustand mit einem Winkel von minus sieben Grad den Luftwiderstand und trägt so zur Verbrauchsoptimierung bei.

Ab 170 km/h fährt der Dachspoiler automatisch in die Performance-Stellung und erhöht mit einem Anstellwinkel Fahrstabilität und Querdynamik. In den Fahrmodi Sport und Sport Plus fährt der Dachspoiler bereits ab einer Geschwindigkeit von 90 km/h in diese Position. Aktiv unterstützend wird der Anstellwinkel des Dachspoilers ab 90 km/h auf plus 26 Grad eingestellt, wenn das optionale Panorama-Schiebedach geöffnet wird. In diesem Fall trägt der Spoiler dazu bei, die Windgeräusche zu minimieren.

Als erster Panamera ist der Sport Turismo mit einer dreisitzigen Rückbank ausgestattet. Da die zwei äußeren Plätze - korrespondierend mit dem sportlichen Anspruch - als Einzelsitze ausgelegt sind, ergibt sich hinten eine 2+1-Konfiguration. Optional kann der Panamera Sport Turismo viersitzig mit zwei elektrisch einstellbaren Einzelsitzen hinten bestellt werden. Das Gepäckraumvolumen liegt mit 520 Litern (Panamera 4 E-Hybrid Sport Turismo: 425 Liter) 20 Liter über dem der Limousine, bei umgeklappten dreigeteilten Rücksitzen sind es mit 1.390 (1.295) Litern 50 Liter mehr. Auf Wunsch gibt es ein Laderaum-Managementsystem.

Der Panamera Sport Turismo ist ab sofort und in allen bekannten Motorisierungen des Panamera bestellbar. Die Markteinführung erfolgt am 7. Oktober 2017. Die Preise beginnen bei 97.557 Euro für den Panamera 4 Sport Turismo mit 243 kW (330 PS) und reichen bis 158.604 Euro für den 404 kW (500 PS) starken Turbo Sport Turismo.

Artikeloptionen
Artikel bewerten