Jetzt gewinnen: Liqui Moly
Aktuelles Top-Video

Alfa Romeo Giulia QV im Langzeittest

Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Newscooperation

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Zur Konfiguration
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Sie sind hier: Home > Auto > Newsübersicht > Premieren

Porsche Panamera Executive: 2017 wieder auf der Streckbank

Mit dem Executive stellt Porsche in Los Angeles das Panamera-Facelift wieder mit 15 Zentimeter längerem Radstand vor - Er wird in vier Motorisierungen angeboten

Porsche Panamera Executive
Porsche Panamera Executive
© Porsche

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - Mit dem Executive stellt Porsche auf der Los Angeles Auto Show (18.11.2016 - 27.11.2016) das Panamera-Facelift wie schon in der Vergangenheit mit 15 Zentimeter längerem Radstand vor. Er wird in vier Motorisierungen, darunter auch als Hybrid, angeboten.

Eine Neuheit ist auch die Basis-Motorisierung des Viertürers. Der komplett neu entwickelte 3,0 Liter-V6-Turbo-Motor leistet 243 kW / 330 PS und kommt sowohl im Panamera 4 Executive zum Einsatz, als auch im Panamera mit Heck- und im Panamera 4 mit Allradantrieb.

Darüber hinaus präsentiert Porsche mit dem 911 RSR eine weitere Weltneuheit vor, die ab dem kommenden Jahr im internationalen Motorsport auf Titeljagd gehen wird.

Artikeloptionen
Artikel bewerten