Jetzt gewinnen: Liqui Moly
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Facebook
Google+
Auto & Bike-Newsletter

Auto-News in Ihr E-Mail-Fach!

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Auto & Bike-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Jetzt Newsletter abonnieren
Sie sind hier: Home > Auto > Newsübersicht > News

Der Lotus Evora 400 verliert 42 Kilo

Die Carbonanbauteile stammen vom Evora Sport 410 und umfassen unter anderem den Frontspoiler, den Heckdiffusor, die Spiegelkappen und die Dachverkleidung

Lotus Evora 400 mit Carbon-Kit
Lotus Evora 400 mit Carbon-Kit
© Lotus

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - Lotus bietet für den Evora ein Carbon-Kit sowie eine Lithiumionen-Batterie und einen Titanauspuff an. Wer dann noch ab Werk auf die hinteren Sitze und die Klimaanlage verzichtet, kann das Gewicht des Sportwagens aus Großbritannien um insgesamt 42 Kilogramm auf 1.353 Kilogramm senken. Die Carbonanbauteile stammen vom Evora Sport 410 und umfassen unter anderem den Frontspoiler, den Heckdiffusor, die Spiegelkappen und die Dachverkleidung. Das hat seinen Preis: 9.000 Euro. Für den Sportauspuff aus Titan verlangt Lotus 7.000 Euro, und die leichtere Batterie wird mit 1.890 Euro berechnet.

Auf Wunsch gibt es zudem den in den USA und Kanada zur Serienausstattung gehörenden Cupholder jetzt auch in Europa.

Artikeloptionen
Artikel bewerten