Startseite Menü

Aston Martin präsentiert neuen GTE Ende November

Voraussichtlich gleich nach den 6 Stunden von Bahrain wird Aston Martin den Nachfolger des derzeitigen V8 Vantage GTE präsentieren

(Motorsport-Total.com) - Aston Martin hat sich bislang erfolgreich mit Informationen bezüglich des Nachfolgers des aktuellen Vantage GTE erfolgreich zurückgehalten. Lange Zeit war nur bekannt, dass es ein neues Auto ab der WEC-Saison 2018/19 geben wird und dass der neue Bolide über einen von AMG entwickelten V8-Turbomotor mit vier Litern Hubraum verfügen wird, der auch im Mercedes-AMG und dem Aston Martin DB11 verbaut ist. Die Geheimniskrämerei wird voraussichtlich am 21. November 2017 ein Ende haben.

Darren Turner

Der Aston Martin V8 Vantage wird in der GTE Pro nach 2017 abgelöst Zoom

Darauf lässt zumindest das Design einer Einladungskarte von Aston Martin zum offiziellen Launch des neuen Vantage-Straßenfahrzeugs schließen. Auf dieser ist neben dem Straßenfahrzeug auch ein Rennfahrzeug unter der Decke zu erkennen. Es ist somit davon auszugehen, dass Aston Martin beide Fahrzeuge gleichzeitig vorstellen wird.

Aston Martin Racing testet den Nachfolger des seit 2008 im Einsatz befindlichen V8 Vantage GTE bereits seit dem Sommer bei privaten Tests. Es ist der erste Aston Martin, der spezifisch für die seit 2016 geltenden, freieren GTE-Regularien entwickelt wurde. Obwohl der Vorgänger mittlerweile fast zehn Jahre alt ist, konnte der Vantage GTE 2017 den Klassensieg bei den 24 Stunden von Le Mans einfahren.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
21.02. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
06.03. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 18:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 19:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 22:00

Die Highlights der 12 Stunden von Bathurst
Die Highlights der 12 Stunden von Bathurst

Exklusiv: Fernando Alonso im Interview
Exklusiv: Fernando Alonso im Interview

Toyota in der WEC 2018/19: Offene Rechnungen
Toyota in der WEC 2018/19: Offene Rechnungen

Porsche verabschiedet den 919 Hybrid als Legende
Porsche verabschiedet den 919 Hybrid als Legende

Bau der neuen Auslaufzone in den Porsche-Kurven
Bau der neuen Auslaufzone in den Porsche-Kurven

Google+