Startseite Menü

12h Bathurst 2018: Starterliste mit 60 Autos

Bei der 17. Auflage der 12 Stunden von Bathurst werden im Februar 2018 sage und schreibe 60 Autos an den Start gehen, darunter 31 GT3-Boliden.

(Motorsport-Total.com) - Die nächstjährige Auflage der 12 Stunden von Bathurst in Australien wirft ihre Schatten voraus. Termin für das Rennen ist der 4. Februar 2018. Die erste Version der Starterliste für die insgesamt 17. Ausgabe des Langstreckenklassikers am Mount Panorama liegt nun vor und sie weist 60 Autos auf.

12h Bathurst 2017

Der Kurs am Mount Panorama in Bathurst: Genuss für Fahrer und Zuschauer

Das Feld der Klasse A umfasst zehn Audi R8, sechs Mercedes AMG GT, drei BMW M6, drei McLaren 650S, drei Porsche 911, zwei Bentley Continental, zwei Lamborghini Gallardo, einen Lamborghini Hurracan und einen Ferrari 458 Italia. In der Klasse B treten fünf Porsche GT3 Cup an. Die Klasse C umfasst 13 GT4-Autos von BMW, Ginetta, KTM und Porsche. Ergänzt wird die Starterliste durch elf Autos in der Gruppe I.

"Wir sind mit der Starterliste und der Konkurrenzdichte in jeder einzelnen Klasse sehr zufrieden", lässt Organisator John Carey verlauten und rechnet bis zum Meldeschluss sogar noch mit weiteren Nennungen lokaler Teams.

Relaunch von Motorsport-Total.com